Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Info-Veranstaltung Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken in ERASMUS+ 19.05.2015, 11:30-12:30 Uhr, IBZ.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Info-Veranstaltung Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken in ERASMUS+ 19.05.2015, 11:30-12:30 Uhr, IBZ."—  Präsentation transkript:

1 Info-Veranstaltung Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken in ERASMUS , 11:30-12:30 Uhr, IBZ

2 ERASMUS+ Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT) Inhalte 1.ERASMUS+ - Was ist das eigentlich? 2.Rahmenbedingungen Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken 3.Inhaltliche Möglichkeiten 4.Antragstellung & finanzielle Förderung 5.Papier, Papier, Papier 6.Realisierte ERASMUS-Personalmobilitäten 7.Kontakt und weitere Informationen

3 1. ERASMUS+ - Was ist das eigentlich? Förderprogramm der EU für Bildung, Jugend & Sport Programmländer: die 28 EU-Mitgliedstaaten Island, Liechtenstein, Mazedonien, Norwegen, Türkei fördert Auslandsaufenthalte von Studierenden (Studium & Praktikum), wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter/innen

4 2. Rahmenbedingungen Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken im ERASMUS-Raum (≠ D) Dauer:2 Tage bis 2 Monate (ohne An- und Abreise) Gastinstitution: Hochschule mit ERASMUS-Charta (muss nicht Partnerhochschule der UPB sein) ODER: eine „im Arbeitsmarkt oder in den Bereichen Bildung, Training und Jugend tätige öffentliche oder privatrechtl. Organisation “ (Leitfaden ERASMUS+)

5 2. Rahmenbedingungen Wer kann gefördert werden? Personal ALLER Bereiche der Universität Paderborn Zentrale Verwaltung wissenschaftl. & nichtwissenschaftl. Personal der Fakultäten Stabsstellen, zentrale Einrichtungen, etc.

6 3. Inhaltliche Möglichkeiten individuell vereinbarter Aufenthalt an einer (Partner-)Hochschule Job Shadowing bei Inhaber ähnlicher Stelle o.Ä. Staff Training Week von Hochschulen organisierte ca. einwöchige Gruppenveranstaltung häufig zu spezifischen Themen, für bestimmte Berufsgruppen Fortbildung außerhalb einer Hochschule Sprachkurs- oder Weiterbildungsanbieter Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Stellen, etc.

7 3.1 individueller Hochschulaufenthalt Überlegungen: Was will ich an der Hochschule (kennen)lernen? Welche Hochschulen/Länder bieten sich für Lernziele an? Wie lange soll Aufenthalt dauern? Welche Zeiträume möglich? Benötige ich sprachliche Vorbereitung? Ansprechpartner an der UPB: IO - ERASMUS-Koordination : allg. Information zur Partnerschaft, Kontakt IO Partnerhochschule Fakultäten - Programmbeauftragte: Kontakt zu Fachkollegen/Fakultät der Partnerhochschule

8 3.1 Individueller Hochschulaufenthalt Übersicht bestehender Partnerhochschulen: https://uni-paderborn.moveonnet.eu/moveonline/exchanges/search.php

9 3.1 individueller Hochschulaufenthalt Recherche: geeignete Hochschule(n), dortige Arbeitsorganisation, etc. Passende Abteilung o.Ä., jeweilige Ansprechpartner Eigenständige Kontaktaufnahme mit Partnerhochschule bei Erstkontakt mit Beteiligung IOs Vereinbarung von Zeiten, Inhalten, etc. möglichst präzise Vorstellungen im Voraus entwickeln!

10 3.2 Staff Training Weeks von Hochschulen organisierte ca. einwöchige Gruppenveranstaltung oft für bestimmte Berufsgruppen, zu spezifischen Themen Teilnehmerzahl begrenzt : Anmeldung/Bewerbung notwendig Teilnahme i.d.R. kostenlos: Deckung Reise-/Aufenthaltskosten über STT- Finanzierung der Heimathochschule Angebote Staff Training Weeks:

11 3.2 Staff Training Weeks: Beispiele University of Helsinki, International Staff Exchange Weeks Admin Staff Library HRD & well-being Academic Affairs: Developing future environments for teaching and learning University of Granada, Staff Training Week Untergruppen der Bereiche: allgemeine Verwaltung, Bibliotheken, IT, Career Services

12 3.3 Fortbildung außerhalb einer Hochschule z.B. Sprachkurse zur Verbesserung der Sprachkompetenz z.B. Teilnahme an Seminaren/Workshops (zu Themen wie Projektmanagement, Drittmittelakquise, Akkreditierungen,…) ERASMUS-Finanzierung deckt Reise- und Aufenthaltskosten, ABER NICHT Seminargebühren etc. ab.

13 4. Antragstellung & finanzielle Förderung mind. 6 Wochen vor Aufenthalt, spätestens für Reisen -08/2016: schriftliche formlose Meldung an IORückmeldung IO Einreichung des unterschriebenen Mobility Agreements (Erstellung in Absprache mit aufnehmender Institution) im IO Offizielle Förderzusage durch das International Office : Abschluss eines Grant Agreements Dienstreiseantrag stellen: Dez. 4.1, Susanne Schwalk

14 4. Antragstellung und finanzielle Förderung Tagessatz pro Aufenthaltstag Orientiert sich an den unterschiedlichen Lebenshaltungskosten im Zielland. Reisetage zählen auch als Aufenthaltstage.

15 4. Antragstellung und finanzielle Förderung Fahrkostenerstattung : Distanz zwischen Ausgangs- und Zielort der Mobilität 100 km – 499 km mit 180 EUR 500 km – km mit 275 EUR km – km mit 360 EUR

16 4. Antragstellung & finanzielle Förderung Vergabeprinzipien an der Universität Paderborn First come, first served Personalmobilität als Einzelperson: Vollfinanzierung bis 7 Tage (längere Aufenthalte wie 7-tägiger Aufenthalt finanziert) Personalmobilität zu zweit oder dritt: Vollfinanzierung bis 7 Tage für Person 1, Finanzierung bis 4 Tage für Personen 2 und 3

17 5. Papier, Papier, Papier Einzureichen sind: Vor dem Aufenthalt Mobility Agreement : „Vertrag“ zwischen Personal, UPB und Gastinstitution: Umfang und Inhalt der Fortbildung mit eingescannte Unterschriften aller Parteien Grant Agreement : „Vertrag“ zwischen Förderer und Gefördertem: Finanzierung, Rechte, Pflichten mit Originalunterschriften beider Parteien

18 5. Papier, Papier, Papier Nach dem Aufenthalt Confirmation der Gastinstitution Bestätigung über Dauer des Aufenthalts Bericht online über mobility tool der EU, Ankreuzfragen Bitte Formularfelder, etc. vollständig ausfüllen! Angaben werden für Berichtswesen an DAAD benötigt

19 6. Realisierte ERASMUS-Personalmobilitäten FörderungPersonenTage 2010/ ,93 € / ,20 € / ,66 € / ,00 € /15 (ca.) 6.215,00 €633

20 7. Kontakt & weitere Informationen Anna Dörnemann, ERASMUS Hochschulkoordination -3371, Beratung zu STT: nach Vereinbarung International Office DAAD (Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit)


Herunterladen ppt "Info-Veranstaltung Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken in ERASMUS+ 19.05.2015, 11:30-12:30 Uhr, IBZ."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen