Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationen zum Berufspraktikum Mag. Lenka Kovarik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationen zum Berufspraktikum Mag. Lenka Kovarik."—  Präsentation transkript:

1 Informationen zum Berufspraktikum Mag. Lenka Kovarik

2 Programm Programm Lebenslanges Lernen (LLP) 2007 – 2013 Erasmus - Studierendenpraktika

3 Geförderte Länder Sie wählen aus folgenden Ländern: -27 EU-Mitgliedstaaten -außerdem Island, Liechtenstein, Norwegen, Kroatien, die Schweiz und die Türkei

4 Förderungen Je nach Land zwischen 328,00 und 435,00 pro Monat Pauschalförderung, unabhängig von der Höhe des Gehalts im Praktikum Sprachkurse (weniger häufig gesprochene Sprachen) : im Gastland mind.2/max 4 Wochen vorher

5 Geförderte Praktikumsstellen JA: Unternehmen, Institutionen, Bildungsstätten und sonstige Einrichtungen NEIN: Auslandsvertretungen (WKO, BMAA) EU-Institutionen und europ. Einrichtungen Organisationen, die EU-Programme verwalten

6 Geförderte Dauer Es werden nur PFLICHTPRAKTIKA mit Erasmus gefördert! Mindestdauer: - 3 volle Monate (zB von bis 4.01.) - 4-monatige Förderung Mindestdauer 3 Monate und 16 Tage

7 Bewerbungsunterlagen zwischen FH und StudentIn (vor dem Praktikum): Bewerbungsblatt: Erasmus Praktikumsaufenthalt Training Agreement & Quality Commitment (Unterschrift von StudentIn, Unternehmen, STGL) Versicherungserklärung zwischen Erasmus und StudentIn Vereinbarung über die Zuerkennung eines Mobilitätszuschusses für ein Erasmus-Studierendenpraktikum zwischen Unternehmen und StudentIn (nach dem Praktikum) Aufenthaltsbestätigung Transcript of Work

8 Versicherung Privatversicherung (über die Eltern) EU-Versicherungskarte eigene Versicherung Unfall- und Haftpflichtversicherung mit Arbeitgeber abklären Ev. Rücktransportversicherung abschließen

9 Bewerbungsverlauf zwischen FH und StudentIn 6 Wochen vor AntrittErstellung des Training Agreements mit FH und Unternehmen 1 Monat vor Antritt Einreichung der Originalunterlagen im IO (Bewerbungsblatt, Training Agreement, Versicherungsbestätigung) 14 Tage vor Antritt Nominierung bei Erasmus (am 1. oder 15. jeden Monats) zwischen Erasmus und StudentIn (elektronische Abwicklung) Zuerkennungsmail mit allen Informationen Zusendung der Vereinbarung: unterschrieben an Erasmus retour (elektronisch oder postalisch) zwischen Unternehmen und StudentIn Aufenthaltsbestätigung vom Unternehmen unterzeichnen lassen Transcript of Work auf Grundlage des Training Agreement ausstellen und unterzeichnen lassen

10 Auszahlungsmodus Nach Unterzeichnung der Vereinbarung zw. Student und Erasmusreferat: - 80% der EU-Fördermittel Nach Ende des Praktikums und Vorlage der Aufenthaltsbestätigung bei Erasmusreferat: - restliche 20% der EU-Mittel

11 Informationen und Formulare Infos und Formulare: Allgemeines - Internationales – Outgoings International Office (Zi 116, 1. Stock)


Herunterladen ppt "Informationen zum Berufspraktikum Mag. Lenka Kovarik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen