Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ich informiere und unterstütze Sie als Arbeitgeber in allen Fragen zur betrieblichen Altersversorgung. Stand: 17.07.2015 Individuelles Versorgungskonzept.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ich informiere und unterstütze Sie als Arbeitgeber in allen Fragen zur betrieblichen Altersversorgung. Stand: 17.07.2015 Individuelles Versorgungskonzept."—  Präsentation transkript:

1 Ich informiere und unterstütze Sie als Arbeitgeber in allen Fragen zur betrieblichen Altersversorgung. Stand: Individuelles Versorgungskonzept Empfehlungen und Berechnungen zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) in Ihrem Unternehmen. Präsentation für Arbeitgeber Platz für Logo Vermittler

2 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 2 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht

3 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 3 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Inhalt 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen 2.Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" 3.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – Umsetzung in Ihrem Unternehmen 4.Entscheidungen und nächste Schritte

4 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 4 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber): Als Arbeitgeber haben Sie durch die bAV einen Mehrwert 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen Verstehen Sie die betriebliche Altersversorgung als gute Gelegenheit, Mehrarbeit bei Minijobbern ohne SV-Nachteile zu ermöglichen. Das Muss Auch Minijobber haben im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung einen Anspruch auf Entgelt- umwandlung. Ihr Plus Die bAV ermöglicht Mehr- arbeit für Minijobber ohne Verlust des günstigen Sozialversicherungs (SV)- Status. Sie erhalten ein leistungs- starkes Instrument zur Mitarbeitermotivation und -bindung.

5 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 5 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber): Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Die bAV setzt das "Recht auf Entgeltumwandlung" Ihrer Arbeitnehmer bequem für Sie um. Im Rahmen einer Infoveranstaltung und Einzelgesprächen unterstütze ich Sie bei der Einrichtung der bAV. Gemeinsam dokumentieren wir die Umsetzung mit jedem Mitarbeiter für Ihre Personalakten. 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen Mit der Direktversicherung setzen wir auf einen im Betriebsrentengesetz formulierten Standard in der betrieblichen Altersversorgung – auch für Ihre Minijobber.

6 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 6 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Die Minijob-Lösung in der bAV: Aus „keine Chance“ wird „eine Chance“ auf Mehrarbeit Das vorteilhafte Modell für Minijobs setzt klare Lohngrenzen. Dabei wollen vielleicht auch Sie Ihre Minijobber mehr arbeiten lassen – und ihnen dafür mehr bezahlen. Aber jenseits der Geringfügigkeitsgrenze wird das Beschäftigungsverhältnis für Sie unattraktiv. 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen Mittels der bAV durch Entgeltumwandlung eröffnen Sie sich und Ihren Minijobbern die Möglichkeit auf Mehrarbeit, die sich für beide Seiten richtig lohnt. Arbeitgeber Bundesknappschaft Minijobber vor 2013: 400 € Monatseinkommen vor 2013 i.d.R. bis zu 40 Monatsarbeitsstunden Bis zu 25% Sozialversicherungspauschale Keine Abgaben

7 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 7 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Gesetzliche Rahmenbedingungen: Die Minijob-Neuerungen ab 2013 im Überblick Die Verdienstgrenze für geringfügig entlohnte Beschäftigungen (Minijobs) steigt von 400 Euro auf 450 Euro. Minijobber, die nach dem 01. Januar 2013 ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis aufnehmen oder deren Verdienst auf über 400 Euro aber nicht mehr als 450 Euro steigt, unterliegen grundsätzlich der Versicherungs- pflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung (= DRV/Deutsche Rentenversicherung). Seit dem 01. Januar 2013 gelten neue, veränderte gesetzliche Grundlagen. 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen Die neuen Regelungen legen den Grundstein für eine lohnenswerte Versorgung und nennenswerten Vorteilen. 1 Gesetzliche Rente Minijob Pflichtversicherung

8 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 8 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Gesetzliche Rahmenbedingungen: Einführung der Rentenversicherungspflicht Arbeitnehmer, die nach dem 01. Januar 2013 einen Minijob antreten oder deren Verdienst auf über 400 Euro aber nicht mehr als 450 Euro erhöht wird, unterliegen automatisch der Rentenversicherungspflicht. Minijobber müssen somit einen geringen Eigenanteil (derzeit 3,9 % des Bruttolohns) an die DRV leisten. Minijobber können sich jedoch auf Antrag von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen ("Opting-Out"). Neue Minijob-Verhältnisse unterliegen automatisch der Versicherungspflicht. 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen Arbeitgeber Bundesknappschaft Minijobber i.d.R. bis zu 45 Monatsarbeitsstunden bis zu 450 € Monatseinkommen Bis zu 25 % Sozialversicherungspauschale 3,9 % vom Bruttolohn für DRV

9 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 9 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Gesetzliche Rahmenbedingungen: Erstmalige Ansprüche bilden die Basis für Versorgung Erstmalige Begründung bzw. Erhöhung von Anwartschaften auf Altersrente. Erstmalige Begründung bzw. Erhalt von Ansprüchen auf Erwerbsminderungs- rente. Erstmalige Begründung bzw. Erhalt von Ansprüchen auf Reha-Maßnahmen. Erfüllung bzw. Erhöhung von Pflichtzeiten – wichtig für besonders langjährig Versicherte. Mit dem geringen Eigenbeitrag sichern sich Minijobber Leistungen der DRV. 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen Der geringe Eigenbeitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung hat für Minijobber Vorteile: Als Beitrag zu einer soliden Absicherung und Altersversorgung. Ansprüche auf Altersrente Ansprüche auf EWR Ansprüche auf Reha Erfüllung Pflichtzeiten Zu den Besonderheiten der gesetzlichen Rentenversicherung berät die Deutsche Rentenversiche- rung Bund (DRV)

10 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 10 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Inhalt 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen 2.Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" 3.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – Umsetzung in Ihrem Unternehmen 4.Entscheidungen und nächste Schritte

11 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 11 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Mehrwert Minijob: Mit Eigenleistung Versorgung schaffen Minijobber profitieren von der Möglichkeit, eine eigene Betriebsrente aufbauen zu können. Arbeitgeber profitieren von der Möglichkeit, Minijobber Mehrarbeit leisten lassen zu können, ohne dass diese auf den bevorzugten SV-Status verzichten. Mehrarbeit kann in betriebliche Altersversorgung umgewandelt werden. 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Informieren Sie Minijobber und Arbeitgeber über die bAV als Möglichkeit für mehr Rente ohne Verlust des vorteilhaften Minijob-Status. 2 Betriebsrente Mehrarbeit betriebliche Altersversorgung

12 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 12 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Mehrwert Minijob: Mit Eigenleistung Versorgung schaffen Mehrarbeit kann in betriebliche Altersversorgung umgewandelt werden. 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Informieren Sie Minijobber und Arbeitgeber über die bAV als Möglichkeit für mehr Rente ohne Verlust des vorteilhaften Minijob-Status. **Endalter 67, Versorgungsbeitrag 100 Euro/Monat, 5 Jahre Rentengarantiezeit, dynamische Rente. Die in der Gesamtrente aus der Direktversicherung berücksichtigten Überschussanteile sind nicht garantiert und werden von Jahr zu Jahr neu ermittelt. Insofern kann die Leistung geringer aber auch höher ausfallen. Die Überschusssätze hängen von der Verzinsung der Kapitalanlagen, der Entwicklung der Sterblichkeit sowie den Kosten ab. Steuer- und Sozialversicherungsfreiheit der Beiträge ggf. bis 4 % der BBG (2015: € p. a.). Leistungen aus geförderten Beiträgen und Zuzahlungen sind nach § 22 Nr. 5 EStG in vollem Umfang einkommensteuerpflichtig. Leistungsempfänger, die Mitglieder in einer gesetzlichen Krankenkasse sind, haben für sämtliche Kapital- und Rentenleistungen aus der betrieblichen Altersversorgung den vollen allgemeinen Beitragssatz ihrer Krankenkasse allein zu zahlen. 10 Stunden MehrarbeitEntgeltumwandlung Bis zu 353,30 € Rente* Im Rahmen der Entgelt­umwandlung können zusätzliche Vergütungen im Minijobstatus realisiert werden. * Ansprüche aus der DRV (bei Rentenversicherungspflicht. d.h. kein Opting-Out) plus Ansprüche aus einer Direktversicherung** Heutemit 67:

13 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 13 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Das Argument für Ihre Minijobber: Mit Mehrarbeit für eine solide Altersrente sorgen Aufgrund des geringen Verdienstes haben Minijobber oft keine Möglichkeiten, privat für den Ruhestand vorzusorgen. Die bAV in Form der Entgeltumwandlung bietet geringfügig Beschäftigten die Möglichkeit, trotz geringem Verdienst substanziell fürs Alter vorzusorgen. Denn: Beiträge zur betrieblichen Altersversorgung (bis 4% der BBG) werden direkt vom Bruttolohn abgeführt und erhöhen nicht das SV-pflichtige Einkommen. 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Sichern Sie sich Mehrarbeit von Ihren Minijobbern, indem Sie deren Möglichkeiten zur wichtigen Altersversorgung in den Vordergrund stellen.

14 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 14 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Das Argument für Ihre Minijobber: Mit Mehrarbeit für eine solide Altersrente sorgen 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Sichern Sie sich Mehrarbeit von Ihren Minijobbern, indem Sie deren Möglichkeiten zur wichtigen Altersversorgung in den Vordergrund stellen. 1 Gesetzliche Rente Minijob Pflichtversicherung 2 Betriebsrente Mehrarbeit betriebliche Altersversorgung Solide Versorgung, die sich lohnt.

15 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 15 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Die Minijob-Lösung in der bAV: So rechnen sich Mehrarbeit und Entgeltumwandlung Minijobber investieren einen Mehrverdienst aus Mehrarbeit einfach in die bAV. Der Lohn bleibt so unter der 450-Euro-Grenze und Ihre Arbeitnehmer bleiben trotz Mehrarbeit im günstigen Minijob-Status. 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Mit der betrieblichen Altersversorgung erhalten Minijobber ihren Status und bauen trotzdem eine eigene Altersversorgung auf.

16 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 16 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Die Minijob-Lösung in der bAV: So rechnen sich Mehrarbeit und Entgeltumwandlung 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Mit der betrieblichen Altersversorgung erhalten Minijobber ihren Status und bauen trotzdem eine eigene Altersversorgung auf. Berechnungsgrundlage * Das Beispiel beruht auf einer Schätzung (Eintrittsalter 35 Jahre und Renteneintrittsalter 67 Jahren) für AN, welche bisher keine Rentenentgeltpunkte bei Beginn der Tätigkeit am erworben haben. Berechnung auf Basis von 4,41 EUR (bzw. 5,40 EUR) Rentenanspruch pro Monat bei Rentenversicherungspflicht EUR/ EUR = 0,1543; 0,1543 x 28,61 EUR (Wert eines Rentenentgeltpunkts (West) Stand 2014) = 4,41 EUR bzw EUR/ EUR = 0,1886; 0,1886 x 28,61 EUR (Wert eines Rentenentgeltpunkts (West) Stand 2014) = 5,40 EUR. Hochrechnung der DRV Ansprüche: 4,41 € x 32 Jahre = 141,12 € bzw. 5,40 € x 32 Jahre = 172,80 € ** Tarif 38, Eintrittsalter 35 Jahre, Rentenbeginn 67 Jahre, Versorgungsbeitrag 100 EUR/Monat, dynamische Rente, 5 Jahre Rentengarantiezeit. Die in der Gesamtrente der Direktversicherung berücksichtigten Überschussanteile sind nicht garantiert und werden von Jahr zu Jahr neu ermittelt. Insofern kann die Leistung geringer aber auch höher ausfallen. Die Überschusssätze hängen von der Verzinsung der Kapitalanlagen, der Entwicklung der Sterblichkeit sowie der Kosten ab. Steuer- und Sozialversicherungsfreiheit der Beiträge ggf. bis 4 % der BBG (2015: EUR p. a.). Leistungen aus geförderten Beiträgen und Zuzahlungen sind nach § 22 Nr. 5 EStG in vollem Umfang einkommensteuerpflichtig. Leistungsempfänger, die Mitglieder in einer gesetzlichen Krankenkasse sind, haben für sämtliche Kapital- und Rentenleistungen aus der betrieblichen Altersversorgung den vollen allgemeinen Beitragssatz ihrer Krankenkasse allein zu zahlen. Arbeitszeit45 Std.55 Std. Gehalt450,00 €550,00 €./. Versorgungsbeitrag100,00 € SV-pflichtiges Gehalt450,00 € 550,00 €./. Abgaben AG139,46 € 107,12 € Betriebsausgabe AG589,46 €689,46 €657,12 € Lohnkosten pro Std.13,10 €12,54 €11,95 € Sozialversicherungsbeiträge AN16,65 € 80,17 € Nettogehalt AN433,35 € 469,83 € Anspruch AN DRV ca.*141,12 € 172,80 € Anspruch AN Direktversicherung**-212,18 €- Rentenansprüche gesamt141,12 €353,30 €172,80 €

17 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 17 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Die Minijob-Lösung in der bAV: Rahmenbedingungen und Empfehlungen Wenn der Arbeitgeber berät, muss er dies vollständig und unter Berücksichtigung der Arbeitnehmerinteressen tun. Um die bAV für Minijobber sinnvoll umsetzen zu können, sollte das Beschäftigungsverhältnis auf Dauer ausgelegt sein. Die Entgeltumwandlung zugunsten einer Direktversicherung darf nur im ersten Beschäftigungsverhältnis erfolgen (Steuerklasse I bis V). Neben den allgemeinen, gesetzlichen Vorgaben sind in vielen Branchen tarifvertragliche Regelungen und ggf. Mindeststundenlöhne zu beachten. 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Als erfahrener und spezialisierter Berater begleite ich Sie durch den gesamten bAV-Prozess und unterstütze Sie mit Hilfestellungen und Know-how. Renten­- versicherungs- pflicht für Minijobber

18 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 18 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Neuer Status für Minijobber: Hinweise und Tipps für die Praxisumsetzung Für Arbeitsverhältnisse unter Familienangehörigen müssen gesetzliche Besonderheiten beachtet werden: Die Existenz eines steuerlich anerkannten Arbeitsvertrags ist rechtsverbindliche Voraussetzung für die Anwendung der bAV bei Familienangehörigen. Ein objektiver Fremdvergleich mit „normalen“, nicht verwandten Arbeitnehmern im Unternehmen gewährleistet eine Gleichbehandlung – und ist daher zu beachten. Ggf. ist die sogenannte Überversorgungsgrenze (75 %) zu beachten.* Die bAV für Minijobber unterliegt im Übrigen den bekannten bAV-Regeln. 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Sie sollten sich in/bei Zweifels- und Sonderfällen an Ihren rechtlichen oder steuerlichen Berater wenden, um eine korrekte Abwicklung zu sichern. * Bei der Entgeltumwandlung entfällt nach Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs die Prüfung der Angemessenheit der Altersversorgung (BFH vom , VII R 68/06).

19 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 19 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Die Minijob-Lösung in der bAV: Ihre Vorteile als Arbeitgeber im Überblick Die bAV ermöglicht es, bewährte Minijob-Mitarbeiter in Zukunft mehr und damit effektiver im Betrieb einzusetzen („Mehrarbeit“). Der Status des geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses bleibt erhalten – und damit Ihre Vorteile bei der Sozialversicherung von Minijobbern. Alle Beiträge zur betrieblichen Altersversorgung können zu 100 % als Betriebsausgaben geltend gemacht werden. 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Machen Sie die bAV durch Entgeltumwandlung für Minijobber zur Chance.

20 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 20 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Die Minijob-Lösung in der bAV: Ihre Vorteile als Arbeitgeber im Überblick Die Möglichkeiten, auch als Minijobber eine solide zusätzliche Altersversorgung aufbauen zu können, dient als Anreizsystem für vergütete Mehrarbeit. Allgemein erhöht diese Möglichkeit auch die Attraktivität von 450-EUR-Jobs – und unterstützt ggf. auch die Anstellung neuer Minijobber. Mit einem transparenten bAV-Konzept (auch) für Ihre Minijobber, stellen Sie Ihre sozialen Kompetenzen als Arbeitgeber unter Beweis. Nicht zuletzt begründet die neue Rentenversicherungspflicht für Minijobber einen Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung, der durch die bAV erfüllt wird. 2. Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" Machen Sie die bAV durch Entgeltumwandlung für Minijobber zur Chance.

21 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 21 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Inhalt 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen 2.Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" 3.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – Umsetzung in Ihrem Unternehmen 4.Entscheidungen und nächste Schritte

22 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 22 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht bAV für kleine Unternehmen: Mit einer Direktversicherung besonders leicht Die Durchführung der bAV in Form der Direktversicherung verlangt wenig Verwaltungsaufwand. Keine Kosten für Insolvenz- sicherung, bilanzneutral, keine Bilanzgutachten notwendig. Bei Ausscheiden der Arbeitnehmer: „Mitgeben“ des Versicherungsvertrages und Anspruchsbegrenzung. 3.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – Umsetzung in Ihrem Unternehmen Die Direktversicherung eignet sich aufgrund der einfachen, komfortablen und flexiblen Durchführung besonders für kleine Unternehmen.

23 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 23 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Meine Empfehlung: Die Stuttgarter als Ihr Versorgungspartner in der bAV Die Stuttgarter Ist solide, finanzstark, "Made in Germany". Ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit – Sie werden Mitglied. Hat beste Kennzahlen und ausgezeichnete Produkte. 3.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – Umsetzung in Ihrem Unternehmen Für das "Geld" Ihrer Mitarbeiter wählen Sie einen exzellenten Versicherer aus.

24 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 24 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Meine Empfehlung: Eine klassische Direktversicherung Die Stuttgarter Die klassische Direktversicherung bietet viel Sicherheit. Bei Ausscheiden des Arbeitnehmers kann die Anspruchsbegrenzung erfolgen (Risikoreduzierung für den Arbeitgeber). Ihre Entscheidung: Muster der Entgelt- umwandlungsvereinbarung der Stuttgarter passend zum Tarif oder eigene Vereinbarung. 3.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – Umsetzung in Ihrem Unternehmen

25 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 25 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Inhalt 1.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – gesetzliche Rahmenbedingungen 2.Das Prinzip: "Mehrarbeit und mehr Rente" 3.bAV für geringfügig Beschäftigte (Minijobber) – Umsetzung in Ihrem Unternehmen 4.Entscheidungen und nächste Schritte

26 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 26 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Machen Sie die nächsten Schritte in Sachen bAV Setzen Sie einen Termin für die Mitarbeiter-Information. Wir machen Ihren Mitarbeitern die bAV für Minijobber verständlich und stellen Ihre bAV-Lösung vor. Planen Sie unsere individuellen Einzelgespräche mit Ihren Mitarbeitern. Die Information Ihrer Mitarbeiter wird durchgeführt und richtig dokumentiert – und Ihre Arbeitnehmer werden durch Ihre bAV-Lösung gut versorgt. 4.Entscheidungen und nächste Schritte Den Verzicht auf die Rentenversicherungspflicht im Zusammenhang mit einer betrieblichen Altersversorgung können Sie mit unseren Musterformularen dokumentieren Hinweis für den Arbeitgeber: Formulare und Anträge zu Minijobs im gewerblichen Bereich stehen unter zur Verfügung.

27 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 27 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Der nächste Schritt Unsere gemeinsame Vorgehensweise zur Umsetzung Ihrer bAV-Lösung. 4.Entscheidungen und nächste Schritte

28 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

29 bAV-Versorgungskonzept Arbeitgeber - geringfügig Beschäftigte (Minijobber) / 29 Vorname Nachname, FD Stadt Übersicht Die Ihnen überlassenen Unterlagen basieren auf Beurteilungen und rechtlichen Einschätzungen des Vermittlers zum Zeitpunkt der Erstellung der Unterlagen. Die Unterlagen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und ersetzen keine individuelle Beratung. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden. Durch die Überlassung der Unterlagen wird eine Haftung gegenüber dem Empfänger, Teilnehmer oder Dritten nicht begründet. Copyright by Vermittler. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Veräußern, Verleihen oder sonstiges Verbreiten, auch auszugsweise, bedarf der Zustimmung des Vermittlers.

30 Fragen & Wünsche zur bAV in Ihrem und für Ihr Unternehmen? Ich informiere Sie gern. Martin Mustervermittler Musterstraße Musterstadt Telefon Telefax Mobil www. Kontakt:


Herunterladen ppt "Ich informiere und unterstütze Sie als Arbeitgeber in allen Fragen zur betrieblichen Altersversorgung. Stand: 17.07.2015 Individuelles Versorgungskonzept."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen