Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vom Hauswirtschaftlich-sozialen Bereich zu Berufsorientierung Soziales.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vom Hauswirtschaftlich-sozialen Bereich zu Berufsorientierung Soziales."—  Präsentation transkript:

1 Vom Hauswirtschaftlich-sozialen Bereich zu Berufsorientierung Soziales

2 Wie wird aus dem Hauswirtschaftlich-sozialen Bereich das Fach Berufsorientierung Soziales? Der Fachlehrplan HsB 2004 beinhaltet neue, zeitgemäße Akzente: LB 6 Soziale Verhaltensweisen in der Teamarbeit und in Betreuungssituationen LB 4 und Projekte EDV Basisbildung für soziale Berufe in allen übrigen Lernbereichen: LB 1: Planen und Beschaffen LB 2: Gesunderhalten LB 3: Lebensmittel auswählen und verarbeiten LB 4 Jg 7: Geräte Jg 8: Berufsorientierung Jg 9: Experten im Unterricht LB 5: Aktuelles LB 7: Esskultur Ergänzung des HsB-Lehrplanes im Hinblick auf Berufsorientierung in den Jgst. 7 - 9: Fachprofil Lernziele Lerninhalte

3 Gesundheitliche Gefährdung durch Lebensmittel Umgang mit anspruchsvolleren technischen Geräten Hauswirtschaftlich- soziale Berufe Naturbelassene und industriell gefertigte Lebensmittel und Speisen Soziales Handeln mit einer anderen Personengruppe Ein Vorhaben (im Bereich Ernährung) planen und durchführen Mögliche Bausteine im Fach Berufsorientierung Soziales 8

4 Technisierung in Sozialberufen: In allen Sozialberufen muss der Schüler mit technischen Geräten umgehen. Das Fach vermittelt grundlegende Kenntnisse zur sicheren Handhabung, zur Reinigung und zur Wert erhaltenden Pflege von Geräten. Hygiene in Sozialberufen: Besonders im Umgang mit anderen Menschen spielt die persönliche Hygiene sowie die Hygiene im Arbeitsbereich, ggf. im Umgang mit Lebensmitteln eine wesentliche Rolle im Sinne der Gesunderhaltung. Gesunderhaltung pflegebedürftiger Personengruppen: Gesunde Nahrungsmittel abgrenzen zu können von weniger zuträglichen Nahrungsmitteln …. Aktionen im sozialen Kontext: Gemeinsames Speisen (Tischkultur, Benehmen) Gemeinsame Unternehmungen (spielen, vorlesen …) Zugewandter Umgang (Freundlichkeit, Höflichkeit …) Versorgung: Bedienen, Abräumen … Säuglinge, Kleinkinder, Kindergartenkinder, Grundschulkinder, jüngere Schüler, Gleichaltrige, Menschen mit Förderbedarf, Senioren Altenpfleger/Altenpflegerin Pflegefachhelfer/Pflegefachhelferin (Altenheim) Diätassistentin/Diätassistent … Mögliche Bausteine im Fach Berufsorientierung Soziales 8 mit Ansatzpunkten zu Tätigkeiten in Sozialberufen Gesundheitliche Gefährdung durch Lebensmittel Umgang mit anspruchsvolleren technischen Geräten Hauswirtschaftlich- soziale Berufe Naturbelassene und industriell gefertigte Lebensmittel und Speisen Soziales Handeln mit einer anderen Personengruppe Ein Vorhaben (im Bereich Ernährung) planen und durchführen

5 Arbeitsaufgabe: Arbeiten Sie mit dem Lexikon der Ausbildungsberufe „BERUF AKTUELL“ Berufe in den Berufsfeldern: Dienstleistung (Seite 487 bis 490) Gesundheit (Seite 493 bis 495) Soziales, Pädagogik (Seite 513 bis 514) Zeit: 15 Minuten 1.Suchen Sie nach Berufen, bei denen der Hauptschulabschluss als Voraussetzung genügt! 2.Informieren Sie sich über die jeweiligen Tätigkeiten des Berufes! 3.Markieren Sie Textstellen, in denen Sie Ansätze/Querverbindungen zum Fachlehrplan BO Soziales finden!

6 Schon berufsorientiert?

7

8 Beispiele Experten in der Schule – Metzger/Konditor/Koch Module (Kümmersbruck) Berufsbildungsmesse am 07.12.2010 in Nürnberg Herzwerker.de Bayerisches Staatministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

9 Beispiele Handwerkskammer für Niederbayern-Oberpfalz Abteilung Berufsbildung, Ditthornstr. 10 93055 Regensburg, Tel: 09 41 / 79 65-0 Internet: http://www.hwkno.de E-Mail: ausbildungsberatung@hwkno.de handwerksberufe.dehttp://www.hwkno.deausbildungsberatung@hwkno.de Das Talentportfolio http://www.oldenbourg-klick.de/zeitschriften/schulmagazin-5-10/archiv-downloads/view/artikel/download/artikelnummer/smz20090641/ http://www.oldenbourg-klick.de/zeitschriften/schulmagazin-5-10/archiv-downloads/view/artikel/download/artikelnummer/smz20090641/ Bewerbungsportfolio/Portfoliokoffer Berufswahlordner

10 Beispiele www.iw.junior.de www.planet-berufe.de weitere Beispiele aus dem Teilnehmerkreis

11 „Wenn ich an heut denke...“ „Wenn ich an morgen denke...“

12 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und einen guten Nachhauseweg! Unterlagen: www.medienzentrum- as.de/fachberatung_eg Benutzererkennung: fachberatung_eg Passwort:2010fbeg389 www.medienzentrum- as.de/fachberatung_eg


Herunterladen ppt "Vom Hauswirtschaftlich-sozialen Bereich zu Berufsorientierung Soziales."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen