Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Öffentlichkeitsarbeit des Kelag Konzerns am Beispiel des Kraftwerksbaus! Manfred Fürstler: 0660649 LV: Elektronisches Präsentieren und Publizieren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Öffentlichkeitsarbeit des Kelag Konzerns am Beispiel des Kraftwerksbaus! Manfred Fürstler: 0660649 LV: Elektronisches Präsentieren und Publizieren."—  Präsentation transkript:

1 Die Öffentlichkeitsarbeit des Kelag Konzerns am Beispiel des Kraftwerksbaus! Manfred Fürstler: LV: Elektronisches Präsentieren und Publizieren LV Leiter: ORat Ing. Mag. Hermann Leustik

2 Inhaltsverzeichnis Kraftwerksbau der Kelag, Umweltorientierung Pumpspeicherkraftwerk, was ist das? Ausgangslage KW Feldsee in den Hohentauern Ausgangslage KW Ritten in Südtirol Die Erfolge: Feldsee die Realisierung Die Widerstände: Ritten der Baustopp Die Ursachen Manfred Fürstler

3 Der Kraftwerksbau in der Kelag Im Zeichen der Ressourcenverknappung Trend zu erneuerbaren Energien wie Wasserkraft, Photovoltaik/Solar, Windkraft, Energie aus Heizkraftwerken (Müllverbrennungsanlagen) Kraftwerksbau auch außerhalb Österreichs mit derzeitigem Schwerpunkt in Osteuropa Manfred Fürstler

4 Pumpspeicherkraftwerk? Manfred Fürstler

5 Ausgangslage Feldsee Erweiterung eines bestehenden Projekts In Österreich Bevölkerung hat Erfahrung mit Kraftwerksbau Kelag: Regionaler Stromversorger aus Kärnten Geringerer kommunikativer Aufwand Manfred Fürstler

6 Ausgangslage Ritten Geplanter Neubau im Weinbaugebiet In Südtirol Vollkommen neues Projekt, Wenig Erfahrung mit Kraftwerksbau im Gebiet Ritten Kelag unbekannt Hoher kommunikativer Aufwand Manfred Fürstler

7 Erfolge, Feldsee Kommunikationspartner bekannt aus vergangenen Projekten Vorgangsweise Kelag bekannt Einbezug aller Beteiligten in das Projekt: Umweltverträglichkeitsgutachter Bürgermeister Alpenverein Medien besonders regional, Politik, Bevölkerung, Mitarbeiter von Projektanfang an! Manfred Fürstler

8 Widerstände am Ritten Kelag als Kommunikationspartner neu Vorgangsweise der Kelag unbekannt Es wurden erst im zweiten Schritt Anspruchsgruppen wie Medien Bevölkerung Mitarbeiter einbezogen Manfred Fürstler

9 Ursachen für das Scheitern des Projektes Ritten Geringe Transparenz Unglücklich gewählter Zeitpunkt (Wahlen) Nicht ALLE relevanten Anspruchsgruppen einbezogen Segmentierte Information Kein Kooperationspartner in Südtirol Keine Krisenkommunikation Keine interne Kommunikation Manfred Fürstler

10 Danke für die Aufmerksamkeit Manfred Fürstler


Herunterladen ppt "Die Öffentlichkeitsarbeit des Kelag Konzerns am Beispiel des Kraftwerksbaus! Manfred Fürstler: 0660649 LV: Elektronisches Präsentieren und Publizieren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen