Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Modell TopSharing Erfolgsfaktoren und Vorgehen Dr. Julia K. Kuark JKK Consulting Bahnhofstrasse 16 5600 Lenzburg www.jkk.ch www.topsharing.ch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Modell TopSharing Erfolgsfaktoren und Vorgehen Dr. Julia K. Kuark JKK Consulting Bahnhofstrasse 16 5600 Lenzburg www.jkk.ch www.topsharing.ch."—  Präsentation transkript:

1 Das Modell TopSharing Erfolgsfaktoren und Vorgehen Dr. Julia K. Kuark JKK Consulting Bahnhofstrasse Lenzburg

2 Eckpfeiler des Modells TopSharing © Julia K. Kuark JKK Consulting 2 Das Modell TopSharing Arbeits- inhalt Kern: Dialog zwischen gleichwertigen aber verschiedenartigen Partnern Gemeinsame Verantwortung Arbeits- organi- sation Kuark, J.K. (2003). Das Modell TopSharing: Gemeinsam an der Spitze. Zürich: nag, S.20.

3 Berichtete Erfolgsfaktoren bei der geplanten Einführung gemeinsamer Führung Commitment der Unternehmensleitung und der Mitarbeitenden für das Modell der gemeinsamen Führung Passung der (beiden) an der gemeinsamen Führung Beteiligten zueinander Berücksichtigung der „gewachsenen“ organisationalen Spezifitäten Umsetzung notwendiger organisatorischer Anpassungen bei gemeinsamer Führung Bereitstellung von Ressourcen und Begleitung des Führungsteams (n=9) © Julia K. Kuark JKK Consulting 3 Das Modell TopSharing Kuark, J.K. & Wyss, M. (im Druck). Partnerschaftliche Führung im organisationalen Kontext. Zeitschrift Führung + Organisation. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.

4 © Julia K. Kuark JKK Consulting 4 Das Modell TopSharing Einführung von TopSharing Entscheidungsvorbereitung –Analyse –Arbeitsumfeld einbeziehen Entscheid und Committment Planung –Konkretisierung, Rahmenbedingungen, Knackpunkte identifizieren Einführung und Feintuning Laufen lassen, Erfahrungen sammeln Evaluation und Feedback Projekt Phasen vgl. Kuark, J.K. & Wyss, M. (im Druck). Partnerschaftliche Führung im organisationalen Kontext. Zeitschrift Führung + Organisation. Stuttgart: Schaffer-Poeschel Verlag.

5 © Julia K. Kuark JKK Consulting 5 Das Modell TopSharing Erfolgreich erprobtes Modell TopSharing Was bringen neue Arbeitsformen und neue Arbeitszeitmodelle? Lebendige Beispiele, Vorbild Wirkung Strukturelle Veränderung Individuelle Bedürfnisse werden berücksichtigt und Fähigkeiten zur Geltung gebracht Soziale Kompetenz wird gestärkt und Teamentwicklung genutzt Erfahrungswissen wird beibehalten und weitergegeben Work-Life-Balance wird ermöglicht Kuark, J.K. (2003). Das Modell TopSharing: Gemeinsam an der Spitze. Zürich: nag, S


Herunterladen ppt "Das Modell TopSharing Erfolgsfaktoren und Vorgehen Dr. Julia K. Kuark JKK Consulting Bahnhofstrasse 16 5600 Lenzburg www.jkk.ch www.topsharing.ch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen