Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mitarbeiter (Management der IV-Ressourcen) Prof. Dr. Dr. Popp FH Deggendorf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mitarbeiter (Management der IV-Ressourcen) Prof. Dr. Dr. Popp FH Deggendorf."—  Präsentation transkript:

1 Mitarbeiter (Management der IV-Ressourcen) Prof. Dr. Dr. Popp FH Deggendorf

2 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp2 3.1 Mitarbeiter IV Berufsbilder Informationsmanager, CIO (Chief Information Officer) –Typische Aufgaben: Kontakt zwischen Geschäftleitung und IVB Beratung der Unternehmensführung in IV Fragen Sicherstellen der Geschäftsorientierung Erarbeiten einer Informationsarchitektur –Ausbildung und Fähigkeiten Studium der BWL, der Wirtschaftsingenieurwesens oder der WI oder der Informatik BWL, IV und Organisationskenntnisse Führungspotential Strategisches Denken Psychische Belastbarkeit Kostenbewußtsein –Verwandt mit Leiter IVB

3 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp3 3.1 Mitarbeiter Datenschutzbeauftragter –Typische Aufgaben: Sicherstellen des Datenschutzes Überwachung der ordnungsgemäßen IV Anwendungen bei Verarbeitung personenbezogener Daten –Ausbildung und Fähigkeiten: Evtl juristisches Studium Kenntnisse in Datenorganisation, IV Revision, IV Organisation (Systemplanung), gesetzlichen Bestimmungen –Verwandt mit Sicherheitsexperte

4 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp4 3.1 Mitarbeiter IV Controller –Typische Aufgaben: Mitarbeit an IV Strategien und Planungen Entwicklung von Controlling – Konzepten für IV Wirtschaftlichkeitsbeurteilung von IV und der IV-Investition Auswahl und Überwachung von IV-Pro­jekten hinsichtlich Kosten, Terminen und Zielen Konzeption und Realisierung einer Kosten- und Leistungsrechnung für die IV –Ausbildung und Fähigkeiten Studium BWL, WI oder Wirtschaftsingenieurwesen Kenntnisse über Methoden des Rechnungswesens, Projektplanungs, - kontroll und – steuermethoden Kenntnisse über Bedeutung und Interpretation von Kennzahlen Abstraktionsvermögen Durchsetzungsvermögen und Hartnäckigkeit –Verwandt mit dem IV Revisor und IV Organisator

5 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp5 3.1 Mitarbeiter Sicherheitsexperte, Sicherheitsbeauftragter: –Typische Aufgaben; Diagnose und Analyse von Schwachstellen Planung und Koordinierung von Maßnahmen zum Schutz und zur Sicherheit der Daten, der Programme, vor technischen Störungen oder kriminellen Handlungen –Ausbildung und Fähigkeiten: Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann oder Ingenieurassistenten genaue Kenntnisse der Arbeitsabläufe, der IV-Einrichtungen, des Datenflusses und der Gefahrenquellen Umsicht Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen –Verwandt mit Datenschutzbeauftragter und IV Revisor

6 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp6 3.1 Mitarbeiter Informationsbroker: –Typische Aufgaben: Beratung des Unternehmens bei der Beschaffung von Informationen Unterstützung bei der Nutzung von (externen) Online- Datenbanken hinsichtlich Inhaltsschwerpunkten, technischem Zugriff, Kosten der Recherchen und Abfragesprachen gezielte, individuelle Informationsversorgung der einzelnen FB im Unternehmen –Ausbildung und Fähigkeiten: Studium Informatik, BWL, WI, Wirtschaftingenieurswesen oder Geisteswissenschaften Beherrschung der Retrievalsprachen Kontaktfähigkeit

7 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp7 3.1 Mitarbeiter Webmaster –Typische Aufgaben: Sammlung und Strukturierung von Informationen zur Außendarstellung Benutzergerechte Aufarbeitung der Information Beitrag zur Verbesserung des Informationsstandes im Unternehmen –Ausbildung und Fähigkeiten: Beherrschung von HTML Innovative Tätigkeit und Fähigkeit zu Zusammenarbeit Überblick über Suchhilfen im WWW

8 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp8 3.1 Mitarbeiter Einige Fakten: –1999/2000 studierten Informatik (verwandte) –1999/2000 gab es 6400 Absolventen –2004: Studenten studieren Informatik – studieren Ingenieurs- Wirtschafts- und Medieninformatik –In 2004 wurden folgende IT-Experten gesucht: 4600 Informatiker 4500 Ingenieure mit Informatik, 3100 IT-Spezialisten, 600 Betriebswirte mit Informatik

9 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp9 3.1 Mitarbeiter Weltweiter Wettbewerb Neue Anwendungen und Systeme planen und einführen Innovativ sein (Marktreife) Informatik-Forschung muss Wissen schaffen, das in unserem land zu nutzbringenden Projektideen führt Bachelor/Master-Abschlüsse: Großbritannien machen zunächst 20% konsekutiven Master und dann nochmals 20 % berufsbegleitenden Master

10 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Mitarbeiter Ranking der IT Berufspotentiale: SAP Spezialisten (Entwicklung, Consulting) 18,2 Netzwerkspezialisten13,6 Interne Consultants12.1 Anwendungsentwickler10,6 IT-Sicherheit10 E-Business-Experten9,1 Help-Desk und IT-Services6,2 Projektmanager6,1 Internetspezialisten6,0 IT-Vertrieb4,6

11 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Mitarbeiter Entgelte nach Berufsfelder –Beratung/Consulting: Juniorberater (38800) Seniorberater (59000) Chefberater (70000) Manager (81000) –Softwareentwicklung: Softwareingenieur (40500) Projekt-Ingenieur (71000) Projektleiter (67000) –IT-Vertrieb: Vertriebsassistent (41700) Junior-Vertriebsbeauftragter (58000) Vertriebsbeauftragter (66000) Senior-Vertriebsbeauftragter (76000) Vertriebsleiter ( )

12 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Auswirkungen der IV auf die Mitarbeiter Wirkungen der neuen Kommunikationsformen –neue Formen des Managements entstehen –Verringerung räumlicher und sozialer Kommunikationshindernisse –sämtliche im Mitarbeiterstab vorhandenen Informationen können mit geringem kommunikativen Aufwand abgerufen werden –Diskurs aufgrund der demokratischeren Bedingungen erschwert die Entscheidungsfindung –gleich­mäßigere Beteiligung elektronische Diskussionsformen bringen mehr Ideen hervor –größere Anonymität –fördert das flaming

13 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Mitbestimmungsrecht Generelles Informationsrecht des Betriebsrates (BR) bei allen betrieblichen Angelegenheiten, die für Arbeitnehmer von Bedeutung sind. Unterrichtungs- und Beratungsrecht, wenn festgestellt wird, dass ein IV-System zu grund­legenden Änderungen führt, die wesentliche Nachteile für die Belegschaft oder erhebliche Teile der Belegschaft haben können Unterrichtungs- und Beratungsrecht bei der Planung aller technisch-organisatorischen Maßnahmen, die eine Veränderung der Arbeitsplatzbedingungen Zustimmungs-/Mitbestimmungsrecht, wenn wegen IV- System Einstellungen, Versetzungen, Umgruppierungen oder Kündigungen vorgenommen werden sollen

14 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Historische Entwicklung von Telearbeit 1962: Gründung eines Software- und Beratungsunternehmen in England mit der expliziten Zielsetzung, Programmiererinnen Heimarbeit zu ermöglichen. 1973: Wissenschaftliche Untersuchungen von Nilles über die Möglichkeiten der Substitution von Pendelverkehr durch Datentransport. Aufkommen des Begriffs des Telecommuting.Telecommuting 80er Jahre: Intensive wissenschaftliche Behandlung mit euphorischen Entwicklungsprognosen bei gleichzeitig verschwindend geringer praktischer Relevanz. Heute gewinnt das Phänomen Telearbeit in einer erweiterten Sicht, bei veränderter Technik und mit neuen Konzepten in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gleichermaßen neue Bedeutung. Nationale, europäische und internationale Initiativen und Kongresse verstärken die Entwicklung.

15 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp15 Telearbeit ist jede auf Informations- und Kommunikationstechniken gestützte Tätigkeit, die ausschließlich oder alternierend an einem außerhalb des Betriebes liegenden Arbeitsplatz verrichtet wird, welcher mit der zentralen Betriebsstätte durch elektronische Kommunikationsmittel verbunden ist. Organisationsformen Definition und Formen der Telearbeit TeleheimarbeitAlternierende Telearbeit Mobile Telearbeit Telearbeitszentren Satellitenbüro Nachbarschaftsbüro Teleservicezentrum Virtuelle Unternehmen Virtuelle Projektarbeit On-Site Telearbeit

16 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Betriebliche Potentiale und Einsatzmöglichkeiten "Nur wenn sich Telearbeit rechnet, werden Unternehmen davon Gebrauch machen" (Hans-Olaf Henkel, Präsident des BDI) Telearbeit als Element zur Prozeßgestaltung –Führung durch Zielsetzung und Eigenmotivation –Umsetzung flacher Unternehmenshierarchien –Veränderungen von Management- und Arbeitstraditionen Einsatz unterschiedlicher Telearbeitsformen für unterschiedliche Ziele –Erlangung strategische Vorteile für Unternehmen –Erfüllung der Ansprüchen und Erwartungen der Mitarbeiter an die Arbeitswelt –Lösungsansatz für ökologische oder verkehrspolitische Probleme –Unterstützung regional- oder strukturpolitischer Zielsetzungen

17 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Telearbeit bei BMW - Ziele und Auswirkungen von Telearbeit Leistungssteigerung und Kostensenkung Strategische Säulen der Telearbeit bei der BMW AG Flexibilität Tages- und zeitzonen- übergreifende Zusammen- arbeit (Virtua- lisierung) Flexibles Lebensphasen- und Beschäf- tigungsmodell Zeit Beschleuni- gung von Dienstlei- stungs- und Entwicklungs- prozessen Erhöhung der durchschnitt- lichen tägli- chen Erreich- barkeit Qualität Verbesserung der Produkt- und Prozeß- qualität Weiterentwick- lung der Füh- rungs- und Unternehmens- kultur / Qualifikation (Fach- und Methoden- kompetenz) Mitarbeiter- situation Steigerung der Arbeitszu- friedenheit Vereinbarkeit von Beruf und Familie Kosten & Erlöse Einsparung von Büro- räumen Entlastung der BMW betrieb- lichen Ein- richtungen Verbesserung der langfristigen Wettbewerbsfähigkeit Image Reduzierung von Verkehr in Ballungs- zentren & Stärkung ländlicher Regionen BMW als Träger einer innovativen Arbeitsform

18 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Einsatzgebiete für Telearbeit *) *) ohne Anspruch auf Vollständigkeit

19 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp Verbreitung und Entwicklung von Telearbeit Amerika als Vorreiter –Bis heute ca. 10 Mio. Telecomputer –Jährliches Wachstum seit 1992: 15 % Die Situation in Europa –Insgesamt ca. 10 Mio. Telearbeitsplätze in der EU im Jahr 2000 Die Situation in Deutschland –Heute überwiegend mobile und alternierende Telearbeitsplätze bei Großunternehmen –Rund 5-10% der 35 Mio. Arbeitsplätze sind Telearbeitsfähig

20 Mitarbeiter ( Management der IV-Ressourcen) - Prof. Dr. Dr. Heribert Popp20 Telework Development Initiative Telearbeit Deutschland e.V. für Telekooperation Network für Telearbeit und -kooperation Competence Center im Internet Informationstechnik und Beschäftigung Pilotprojekt der Fa. BMW des Bayerischen Staatsministeriums für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten Fränkische Schweiz Telearbeit im Internet *) *) willkürliche Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit


Herunterladen ppt "Mitarbeiter (Management der IV-Ressourcen) Prof. Dr. Dr. Popp FH Deggendorf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen