Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Umstellungsprozess von Privat auf Öffentlich: „Auffanglösung für die ehemalige Helios-Klinik Herbolzheim durch den Landkreis Emmendingen“ Hanno Hurth,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Umstellungsprozess von Privat auf Öffentlich: „Auffanglösung für die ehemalige Helios-Klinik Herbolzheim durch den Landkreis Emmendingen“ Hanno Hurth,"—  Präsentation transkript:

1 Umstellungsprozess von Privat auf Öffentlich: „Auffanglösung für die ehemalige Helios-Klinik Herbolzheim durch den Landkreis Emmendingen“ Hanno Hurth, Landrat

2 Kreiskrankenhaus Emmendingen 5. Eckpunkte Auffanglösung für die HK Herbolzheim Agenda 3. Entwicklung des Krankenhauswesens in der Region 6. Entwicklung des KKE seit Daten zum Landkreis Emmendingen 2. Vorstellung Kreiskrankenhaus Emmendingen (KKE) 4. Vorstellung Helios-Klinik (HK) Herbolzheim

3 Kreiskrankenhaus Emmendingen

4 Kreiskrankenhaus Emmendingen Einwohner (09/2010): Zuwachs seit 2000: ca Einwohner über 65 Jahre (18,8 %)ca Ausländeranteil (6,3 Prozent) ca Fläche680 km² Landwirtschaftliche Fläche41 % Wald und Forst46 % Siedlungsfläche10 % Verkehrs- und Wasserfläche3 % 1. Daten zum Landkreis Emmendingen

5 Kreiskrankenhaus Emmendingen Beschäftigteca Arbeitslosenquote (06/2011)3,0 % Beschäftigte des Landkreises1.480 davon im Kreiskrankenhaus610 Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen:ca Daten zum Landkreis Emmendingen

6 Kreiskrankenhaus Emmendingen Träger:Landkreis Emmendingen / Regiebetrieb Bettenzahl:278 Hauptabteilungen:Innere Medizin Allgemein- / Viszeralchirurgie Unfallchirurgie / Orthopädie Geburtshilfe / Gynäkologie Anästhesie / Intensivmedizin Radiologie Belegabteilungen:Phlebologie Urologie HNO 2. Vorstellung Kreiskrankenhaus Emmendingen

7 Kreiskrankenhaus Emmendingen Patienten 2010: stationär ambulant CM 2010:9.871 CMI:0,884 Kooperation (seit 2003): Kreis- und trägerübergreifende Kooperation mit dem Regionalverbund kirchlicher Krankenhäuser in Waldkirch (Landkreis EM), Freiburg und Lörrach Bettenzahl (KKE + Verbund):ca Vorstellung Kreiskrankenhaus Emmendingen

8 Kreiskrankenhaus Emmendingen a.) gemeinsame Geschäftsführung b.) Zentrum für Brusterkrankungen Südbaden c.) Zentrum für Darmerkrankungen Südbaden d.) gemeinsames Labormanagement e.) Sterilgutversorgung f.) Zentraleinkauf / Zentralapotheke g.) Medizincontrolling h.) IT i.) Verwaltung / Technik Verbund KKE/RkK 2. Vorstellung Kreiskrankenhaus Emmendingen

9 Kreiskrankenhaus Emmendingen. Helios Klinik, Breisach Kreis-KH, Emmendingen Uniklinikum Freiburg Ev. Diakonie-KH, Freiburg LOK (RkK), Freiburg Helios Klinik, Titisee-Neust. Herz-Zentrum, Bad Krozingen Helios Klinik, Müllheim BKK (RkK), Waldkirch SJK (RkK), Freiburg SEK (RkK), Freiburg Klinikgröße gem. Bettenzahl 3. Entwicklung KH-Wesen in der Region Stadt-KH, Herbolzheim Klinikum Lahr- Ettenheim Herz-Zentrum, Lahr

10 Kreiskrankenhaus Emmendingen 1999 Privatisierung der Kliniken Breisach, Müllheim und Titisee-Neustadt durch Landreis Breisgau-Hochschwarzwald (Helios) 07/2002 Aufgabe Geb/Gyn im KH Ettenheim (Ortenau-Klinikum) 07/2003 Aufgabe Geb im BKK-Waldkirch (RkK) 10/2003 Verbund RkK/KKE 07/2005 Aufgabe Geb/Gyn in Helios-Klinik Breisach 12/2006 Aufgabe KH Herbolzheim durch Helios / Auffanglösung im KKE 12/2007 Verkauf Herzzentrum Lahr an Mediclin AG Offenburg 2007 Ortenau-Klinikum wird zu einem Eigenbetrieb 2010 Ortenau-Klinikum kauft St. Josefsklinik Offenburg 2011 Kooperation Herzzentrum Bad Krozingen – Uniklinik FR 3. Entwicklung des KH-Wesens in der Region

11 Kreiskrankenhaus Emmendingen Bettenzahl:135 Hauptabteilungen:Innere Medizin Allgemein- / Unfallchirurgie Geburtshilfe / Gynäkologie Anästhesie / Intensivmedizin Rechtsform:öffentlich (Stadt Herbolzheim/bis 2001) privat (74% Wittgensteiner Kliniken AG/ 26% Stadt Herbolzheim /ab 2002) 01/2006 Übernahme Management durch Helios 4. Vorstellung Helios-Klinik Herbolzheim

12 Kreiskrankenhaus Emmendingen Beschluss Helios (Sommer 2006): Aufgabe des Standortes Helios-Klinik Herbolzheim zum Gründe: mangelnde Wirtschaftlichkeit regionale Überversorgung hoher Sanierungsbedarf für Gebäude Kosten Neubau: 20 Mio. € 4. Vorstellung Helios-Klinik Herbolzheim

13 Kreiskrankenhaus Emmendingen  Alternativen: Insolvenz oder Übernahme des Betriebes durch einen Dritten 4. Vorstellung Helios-Klinik Herbolzheim  Aufnahme von Verhandlungen mit Landkreis: Sommer 2006  Information Öffentlichkeit: Oktober 2006

14 Kreiskrankenhaus Emmendingen 5. Eckpunkte Auffanglösung für Helios- Klinik (HK) Herbolzheim Verhandlungsziele aus Landkreis-Sicht: 1.Optimierung der KH-Versorgung im Landkreis 2.Fortführung des Standortes Herbolzheim nicht möglich 3.Übernahme (Auffangen) des Betriebes im KKE 4. Sicherung möglichst vieler Arbeitsplätze Bemerkenswert: Öffentliches KH (Regiebetrieb) übernimmt privates KH!

15 Kreiskrankenhaus Emmendingen Verhandlungsergebnisse: 1. Land: Zustimmung zur Schließung Keine Rückforderung von Fördermitteln 15 zusätzliche Betten für KKE Förderzusage für bauliche Sofortmaßnahmen 2. Kassen – Budgetvereinbarung 2007: Übernahme Versorgungsvertrag durch KKE Teilübertrag Budget von HK auf KKE 5. Eckpunkte Auffanglösung für Helios- Klinik (HK) Herbolzheim

16 Kreiskrankenhaus Emmendingen Verhandlungsergebnisse: 3. KKE-Erwerberkonzept: Patienten aus Herbolzheim Übernahme von 70 Vollkräften Personalbestand HK128 VK ( ) 105 VK ( ) 5. Eckpunkte Auffanglösung für Helios- Klinik (HK) Herbolzheim

17 Kreiskrankenhaus Emmendingen Verhandlungsergebnisse: 4. Einigung Landkreisverwaltung - Helios Betriebsübergang nach § 613a BGB Landkreis übernimmt 70 VK Kündigung von 35 VK unvermeidbar Helios übernimmt Abfindungen + Kosten für Sozialplan 5. Eckpunkte Auffanglösung für Helios- Klinik (HK) Herbolzheim

18 Kreiskrankenhaus Emmendingen Verhandlungsergebnisse: 5. Einigung mit Betriebsrat HK und Helios über Sozialplan und Interessenausgleich Höhe der Sozialplansumme 6. Einigung mit ver.di über Personalüberleitungs- Tarifvertrag Überleitung in TVöD/TVÜ-Kommunen 5. Eckpunkte Auffanglösung für Helios- Klinik (HK) Herbolzheim

19 Kreiskrankenhaus Emmendingen  Schließung HK Herbolzheim zum  Teilung Chirurgie zum  Bau-Maßnahmenpaket 1 (2009 – 2012):  Erweiterung Intensivmedizin  Erweiterung Kreißsaalbereich  Ergänzungsneubau 6. Entwicklung des Kreiskrankenhauses Emmendingen seit 2006  Bau-Maßnahmenpaket 2 (geplant ab 2013)

20 Kreiskrankenhaus Emmendingen 6. Entwicklung des Kreiskrankenhauses Emmendingen seit 2006  Finanzielle Entwicklung:  2007:1,2 Mio. € Verlust  Weniger Patienten von HK Herbolzheim  Rückstellung für Altersteilzeit  2010: 0,2 Mio. € Überschuss  Entwicklung der stationären Patienten:  2006:  2010:11.168

21 Kreiskrankenhaus Emmendingen Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Umstellungsprozess von Privat auf Öffentlich: „Auffanglösung für die ehemalige Helios-Klinik Herbolzheim durch den Landkreis Emmendingen“ Hanno Hurth,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen