Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Herzlich willkommen an der Informationsveranstaltung Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Herzlich willkommen an der Informationsveranstaltung Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten,"—  Präsentation transkript:

1 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Herzlich willkommen an der Informationsveranstaltung Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung #702’000

2 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Themenübersicht 2  Einführung LP 21 Planung der Weiterbildungsveranstaltungen für die Lehrpersonen  Sport in der Schule  Tag der Zweisprachigkeit  Broschüre «Schulraum gestalten» Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

3 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Einführung LP 21 3Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

4 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Überblick Veranstaltungen 4Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung Einführungsveran- staltungen für Schulleitungen Einführungsveran- staltungen für Lehrpersonen Fachdidaktische Weiterbildungs- angebote August-September 2015 Januar-Juni 2016 Oktober 2016-Juli 2022 Dauer der Umsetzung: Zeitgefässe: bis zu 20 Tage (Hälfte unterrichtsfreie Zeit, Hälfte Unterrichtszeit)

5 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Fachdidaktische Weiterbildungsangebote 5  ab Oktober Juli 2022  Dauer: 12 Stunden  Anzahl Teilnehmende:  Angebote für alle Fachbereiche pro Zyklus schulintern, schulhausübergreifend und/oder regional.  Grundsätzlich führt jede Schule bzw. jede Region je ein Angebot Deutsch, Mathematik und NMG und ein Angebot aus den Fachbereichen Gestalten oder Musik oder Sport durch. Es liegt in der Kompetenz der SL zu entscheiden, welche Lehrpersonen die Angebote besuchen. Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung Fachdidaktische Weiterbildungsangebote

6 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Struktur der fachdidaktischen Weiterbildungsangebote 6Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung 3h 6h 3h 6h Kontaktstunden Auftrag zwischen Kontaktstunden Variante 2 Variante 1 t

7 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Organisatorische Rahmenbedingungen 7Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

8 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Organisatorische Rahmenbedingungen 8Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

9 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Anmeldung schulinterne oder schul- übergreifende Gruppe 9 Rahmenbedingungen  Schulinterne oder schulübergreifende Fachbereichsgruppe  Mindestteilnehmendenzahl: 12 Lehrpersonen  Ansprechsperson für IWM: Schulleitung oder Fachbereichs- Verantwortliche/r  Schulleitung wünscht Wochentag/e bzw. Ferientage  Angebot dauert max. während eines Schuljahres  Jahr ist in drei Zeitfenster aufgeteilt, pro Fenster ein Termin  Schulleitungen stellen Zeitgefässe für die Aufträge zwischen den Kontaktstunden zur Verfügung Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

10 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Anmeldung regionale Angebote 10 Rahmenbedingungen:  Individuelle Anmeldung möglich, Unterschrift Schulleitung notwendig  Mindestteilnehmendenzahl: 12  Regionale Angebote werden mit fixen Terminen ausgeschrieben Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

11 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Teil III: Weitere kantonale Fragen 11Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung von der Lernzielorientierung zur Kompetenzorientierung auf dem Weg......

12 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Grundlagen: anknüpfen am Bisherigen 12Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung  Bisheriger Schulentwicklungsprozess  Zusammenarbeitsformen, z.B. IBEM  geleitete Schulen  strukturierte Kollegien  Arbeit an der Schul- und Unterrichtsqualität ...

13 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Grundlagen 13Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung Controllingbericht

14 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Eigene Folien pro SI-Kreis angepasst 14Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung Beispiel SI-Kreis

15 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Gruppenarbeit SL Konferenz 15  Ist die vorgeschlagene Gruppenzusammen- setzung sinnvoll? Wenn nein, konkreter Vorschlag.  Wer übernimmt die Koordination?  Fachbereichsverantwortliche im Schulhaus oder gemeindeübergreifend?  Welche Infos und Absprachen sind notwendig?  Fragen Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

16 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Sport in der Schule 16Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

17 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Auszug aus den rechtlichen Grundlagen, Erläuterungen sowie Kommentare 17  Ein Arbeitspapier der Konferenz der kantonalen Sportbeauftragten (Fachkonferenz der EDK)  Rechtsgrundlagen und Qualitätsansätze im Sportunterricht  Infrastruktur  Qualifikation der Lehrpersonen Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

18 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Sport in der Schule Weiterbildung von Lehrpersonen ohne Qualifikation 18  In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Ausführungen in der Antwort zur Interpellation 018/2012 Qualitätssicherung im obligatorischen Sportunterricht auf Volksschulstufe. Interpellation 018/2012 Qualitätssicherung im obligatorischen Sportunterricht auf Volksschulstufe Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

19 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Sport in der Schule Lehrplan 21 und Lehrmittel 19  Neuauflage eines nationalen Lehrmitteltools Sport.  Eine definitive Entscheidung ist jedoch noch nicht gefallen. Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

20 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Kantonales Leitbild Sport mit Strategie Bildung und Sport 20 Im Rahmen der Überarbeitung des kantonalen Sportleit- bildes und der Gesamtstrategie Sport Kanton Bern soll in den kommenden 2 Jahren auch eine Strategie Bildung und Sport mit den folgenden Teilbereichen erarbeitet werden:  Talentförderung in der Volksschule und SEK II  Schulsport/Sport im Fächerangebot  Bewegte Schule und Unterricht (Sport als Querschnittaufgabe)  Qualifizierung der Sportunterrichtenden Lehrpersonen Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

21 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Sport in der Schule 21 Nützliche Links:  Auszug aus den rechtlichen Grundlagen (SpoFöG und SpoFöV), Erläuterungen sowie Kommentare Auszug aus den rechtlichen Grundlagen (SpoFöG und SpoFöV), Erläuterungen sowie Kommentare  Sport und Bewegung als Teil eines ganzheitlichen Bildungsauftrags Sport und Bewegung als Teil eines ganzheitlichen Bildungsauftrags  Qualitätssicherung im obligatorischen Sportunterricht auf Volksschulstufe Qualitätssicherung im obligatorischen Sportunterricht auf Volksschulstufe  Nationales Lehrmittel Bewegung und Sport Nationales Lehrmittel Bewegung und Sport  Webseite ERZ Bereich Sport Webseite ERZ Bereich Sport Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

22 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Tag der Zweisprachigkeit 22Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

23 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung 9. September = Tag der Zweisprachigkeit Journée scolaire du bilinguisme dans le canton de Berne «Auf Entdeckungsreise im anderen Kantonsteil» Tag der Zweisprachigkeit an der Berner Volksschule Forum für die Zweisprachigkeit Biel/Bienne Erziehungsdirektion des Kantons Bern

24 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Ziele 24  Annäherung der zwei Sprachgebiete (dt. – frz.)  Sensibilisierung der Kinder (und Lehrpersonen) für die zwei Amtssprachen und Kulturen im Kanton Bern  «Warum lerne ich Deutsch und Französisch?»  angelehnt an: Europäischer Tag der Sprachen des Europarats (26.09.) Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

25 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Das wichtigste in Kürze - Projektbeschrieb 25Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung Was?  Klassen- und Schulprojekte (evtl. verbunden mit Austausch)  Gestaltung frei (eigene Ideen, eigene Bedürfnisse)  Unterrichtssequenz, Einzellektion, Halbtag, Tag, Woche Infos ab Juni 2015 auf:www.erz.be.ch/echangeswww.erz.be.ch/echanges (inkl. Ideenbörse)

26 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Broschüre «Schulraum Gestalten» 26Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

27 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Broschüre Schulraum gestalten 27Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung … erscheint:  Sommer 2015 …für:  Gemeinden  Schulen  Bau / Architektur

28 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Website Schulraum gestalten 28Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung Beispiele von Schulraum Literatur und Verweise Rechtsgrundlagen und Normen Beratung und Weiterbildung Austausch und Vorlagen

29 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Projekt «Medien und Informatik»  Website zum Projekt «Medien und Informatik» steht ab zur Verfügung  Kurzlinks: Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung29

30 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung30 Infos Filme: erz.be.ch/kurzfilme Allgemein: erz.be.ch/dialog

31 Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Herzlichen Dank! 31Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung


Herunterladen ppt "Abteilung Schulaufsicht – Maikonferenzen 2015 Herzlich willkommen an der Informationsveranstaltung Erziehungsdirektion des Kantons Bern / Amt für Kindergarten,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen