Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 1 Bildungsstandards in der Volksschule (BIVOS) Übersicht über die Präsentation 2009: Ziele und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 1 Bildungsstandards in der Volksschule (BIVOS) Übersicht über die Präsentation 2009: Ziele und."—  Präsentation transkript:

1 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 1 Bildungsstandards in der Volksschule (BIVOS) Übersicht über die Präsentation 2009: Ziele und Anlass von BIVOS Umsetzung des Grossratsbeschlusses in den Projekten BIVOS und HarmoS Individuelle Lernstandserhebung und individuelle Förderung mit Stellwerk Qualitätsentwicklung von Klassen und Schulen mit Stellwerk Ziele und Anlass von BIVOS Umsetzung des Grossratsbeschlusses in den Projekten BIVOS und HarmoS Individuelle Lernstandserhebung und individuelle Förderung mit Stellwerk Qualitätsentwicklung von Klassen und Schulen mit Stellwerk

2 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 2 Ziele von BIVOS in Übereinstimmung mit der Bildungsstrategie Chancengleichheit anstreben Individuelle Förderung optimieren Qualitätsentwicklung in der Klasse und Schule fördern Übergänge in die Sekundarstufe II verbessern

3 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 3 Anlass von BIVOS: Beschluss Grosser Rat 2004 (Motion Guggisberg): Klare Umschreibung der Lehrplanvorgaben Durchführung von Standardtests Massnahmen auf Grund der Testergebnisse Klare Aufgabenzuteilung zwischen dem Schulinspektorat, der Schulkommission, der Schulleitung, den Lehrpersonen Klare Umschreibung der Lehrplanvorgaben Durchführung von Standardtests Massnahmen auf Grund der Testergebnisse Klare Aufgabenzuteilung zwischen dem Schulinspektorat, der Schulkommission, der Schulleitung, den Lehrpersonen

4 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 4 Umsetzung des Grossratsbeschlusses in den Projekten BIVOS und HarmoS Umsetzung von Teilen des Grossratsbeschlusses in BIVOS Tests mit Stellwerk in Math. und Deutsch in den 8. und 9. Klassen Massnahmen auf Grund der Testergebnisse Die klare Aufgabenzuteilung wurde im revidierten Volksschulgesetz 2008 erfüllt. Umsetzung von Teilen des Grossratsbeschlusses in BIVOS Tests mit Stellwerk in Math. und Deutsch in den 8. und 9. Klassen Massnahmen auf Grund der Testergebnisse Die klare Aufgabenzuteilung wurde im revidierten Volksschulgesetz 2008 erfüllt.

5 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 5 Umsetzung von Teilen des Grossratsbeschlusses im Rahmen des Projekts HarmoS der EDK Die klare Umschreibung der Lehrplanvorgaben erfolgt im gemeinsamen deutschschweizerischen Lehrplan. Er wird 2012 vorliegen. Die Durchführung von Standardtests ist ab 2012 im Rahmen der EDK geplant. Die klare Umschreibung der Lehrplanvorgaben erfolgt im gemeinsamen deutschschweizerischen Lehrplan. Er wird 2012 vorliegen. Die Durchführung von Standardtests ist ab 2012 im Rahmen der EDK geplant.

6 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 6 Zeitplan 2009 bis 2011 JanuarInformationsveranstaltung März / April 8. Klassen: Durchführung des Tests Mai / Juni 9. Klassen: Durchführung des Tests Novem- ber Schulleitung: Anmeldeschluss bei der Erziehungsdirektion für die Tests im kommenden Jahr

7 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 7 Individuelle Lernstandserhebung und individuelle Förderung mit Stellwerk Informationen zum Test Stellwerk

8 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 8 Probetests Stellwerk

9 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 9 Das Testergebnis wird in einem individuellen Leistungsprofil dargestellt

10 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 10 Was die Punktzahl aussagt Der Mittelwert ist 500 Punkte. Rund zwei Drittel weisen zwischen 400 und 600 Punkte auf. Die besten 16% erreichen einen Wert über 600 Punkte; 16% weisen einen Wert unter 400 Punkte auf.

11 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 11

12 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 12 Lücken schliessen mit

13 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 13

14 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 14

15 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 15 Test Stellwerk: Ein Instrument zur individuellen Förderung Die Schülerin, der Schüler kann die eigene Leistung mit Vergleichsgruppen einschätzen kann die eigene Leistung mit den Anforderungen der gewünschten Berufslehre einschätzen kann Stärken ausbilden und Schwächen beheben Die Schülerin, der Schüler kann die eigene Leistung mit Vergleichsgruppen einschätzen kann die eigene Leistung mit den Anforderungen der gewünschten Berufslehre einschätzen kann Stärken ausbilden und Schwächen beheben

16 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 16 Test Stellwerk: Ein Instrument zur Qualitätsentwicklung von Klassen und Schulen Testauswertung auf Klassenebene, Deutsch Stärken / Schwächen im Bereich ErgebnisseAnalyse / Ursachen, Vergleich mit den eigenen Unterrichts- erfahrungen Vergleich mit anderen Klassen, Diskussion mit Kollegin / Kollege Handlungs- Bedarf 1 Hören 2 Lesen 3 Sprach- reflexion, Rechtschr. 4 Ganzes Fach

17 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 17 Testauswertung auf Klassenebene, Mathematik Stärken / Schwächen im Bereich ErgebnisseAnalyse / Ursachen, Vergleich mit den eigenen Unterrichts- erfahrungen Vergleich mit anderen Klassen, Diskussion mit Kollegin / Kollege Handlungs- Bedarf 1 Arithmetik 2 Geometrie 3 Algebra 4 Stochastik, Funktionen 5 Ganzes Fach

18 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 18 Test: Qualitätsentwicklung / Massnahmen (1) Lehrperson Analyse des Klassenresultats (ev. im Klassenteam) Massnahmen auf der Ebene der Klasse Information der Schulleitung über das Gesamtergebnis der Klasse und die Massnahmen Schulleitung Analyse Klassenresultate mit Lehrpersonen Massnahmen Klassen / Schule Information an Schulkommission Lehrperson Analyse des Klassenresultats (ev. im Klassenteam) Massnahmen auf der Ebene der Klasse Information der Schulleitung über das Gesamtergebnis der Klasse und die Massnahmen Schulleitung Analyse Klassenresultate mit Lehrpersonen Massnahmen Klassen / Schule Information an Schulkommission

19 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 19 Test: Qualitätsentwicklung / Massnahmen (2) Schulkommission Genehmigung der Massnahmen der Schule (Schulprogramm, Jahresplanung) und Information an das Schulinspektorat Erziehungsdirektion / Schulinspektorat Das Schulinspektorat begleitet die Massnahmen im Rahmen der regelmässigen Kontakte (Controlling) Das Schulinspektorat verfasst zuhanden des Kantons einen Bericht über seine Erfahrungen mit der Nutzung der Testergebnisse (Reporting), ohne Nennung einzelner Schulen Schulkommission Genehmigung der Massnahmen der Schule (Schulprogramm, Jahresplanung) und Information an das Schulinspektorat Erziehungsdirektion / Schulinspektorat Das Schulinspektorat begleitet die Massnahmen im Rahmen der regelmässigen Kontakte (Controlling) Das Schulinspektorat verfasst zuhanden des Kantons einen Bericht über seine Erfahrungen mit der Nutzung der Testergebnisse (Reporting), ohne Nennung einzelner Schulen

20 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 20 Hinweise auf bestehende Unterstützungsangebote für die Qualitätsentwicklung und individuelle Förderung IWB für die schulinterne Weiterbildung beiziehen Das Weiterbildungsangebot am IWB besuchen Beratung beim IWB anfordern Speziallehrkräfte anfordern Erziehungsberatung beiziehen Im Unterricht: Individuelle Lernförderung und Lehrmittel sowie webbasierte Angebote nutzen, z.B. IWB für die schulinterne Weiterbildung beiziehen Das Weiterbildungsangebot am IWB besuchen Beratung beim IWB anfordern Speziallehrkräfte anfordern Erziehungsberatung beiziehen Im Unterricht: Individuelle Lernförderung und Lehrmittel sowie webbasierte Angebote nutzen, z.B.

21 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 21 Teilnahmebedingungen und Kosten Teilnahmebedingungen Nutzung der Testresultate erstens zur individuellen Förderung und zweitens zur Qualitätsentwicklung der Klassen und Schulen. Bereitschaft, Erfahrungen mit der Nutzung der Tests weiterzugeben. Testkosten Der Kanton übernimmt die Kosten für den Test Stellwerk. Teilnahmebedingungen Nutzung der Testresultate erstens zur individuellen Förderung und zweitens zur Qualitätsentwicklung der Klassen und Schulen. Bereitschaft, Erfahrungen mit der Nutzung der Tests weiterzugeben. Testkosten Der Kanton übernimmt die Kosten für den Test Stellwerk.

22 Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 22 Fazit Tests als Motivation für Lernende Individuelle Lücken schliessen bis zur Berufslehre Gedankenanstoss für Lehrende Qualitätsentwicklung der Klassen und Schulen Angemessene Interpretation der Testergebnisse JB Tests als Motivation für Lernende Individuelle Lücken schliessen bis zur Berufslehre Gedankenanstoss für Lehrende Qualitätsentwicklung der Klassen und Schulen Angemessene Interpretation der Testergebnisse JB


Herunterladen ppt "Erziehungsdirektion des Kantons Bern Projekt BIVOS Folie: 1 Bildungsstandards in der Volksschule (BIVOS) Übersicht über die Präsentation 2009: Ziele und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen