Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben systematisch gestalten 12.02.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben systematisch gestalten 12.02.2013."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben systematisch gestalten 12.02.2013

2 Tagesordnung TOP 1: Begrüßung TOP 2: Genehmigung des Protokolls/Anträge zur Tagesordnung TOP 3: Entwicklung von Themenblöcken für die formulierten Teilzielvereinbarungen TOP 4: Entwicklung des Kontextes für einzelne Zielvereinbarungen TOP 5: Klären der weiteren Vorgehensweise TOP 6: Verschiedenes 1

3 Themenblöcke für Zielvereinbarungen Kapitel Betriebe, Kammern & Verbände Beispiele: Praktika Kooperationen mit Schulen – Vorgehensweise – Qualität – Unternehmenscluster Bewerbungen Kapitel Allgemeinbildende Schulen Weitere Kapitel 2

4 Ebe nen Kontext für Zielvereinbarungen (LB) Leitbild (OZ) Oberziele (ZI) Ziele (TZ) Teilziele (MN) Maßnahmen Evtl. nötige Ebenen der Zielvereinbarungen 3

5 Weitere Vorgehensweise 4 Weiterarbeit an der Vervollständigung der Vereinbarungen Entwicklung von Zielvereinbarungen mit allen AG-Teilnehmern /-innen unter folgenden Aspekten: Elternarbeit Migration Gender Neuer Terminvorschlag: Dienstag, 23.04.2013, 15:00 Uhr Fragen & Anregungen

6 www.ruem-oha.de Vielen Dank für Ihr Interesse! Herzberger Straße 28b www.bildung-beruf-oha.de 5


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben systematisch gestalten 12.02.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen