Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt „ Jung - Schiedsrichter „ LV Nachwuchs- werbung ab 14 Jahre möglich 22 - 24 Jahre undjünger 18 - 20 Jahre undjünger Grundaus-bildung FortbildungPraxismitPaten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt „ Jung - Schiedsrichter „ LV Nachwuchs- werbung ab 14 Jahre möglich 22 - 24 Jahre undjünger 18 - 20 Jahre undjünger Grundaus-bildung FortbildungPraxismitPaten."—  Präsentation transkript:

1 Projekt „ Jung - Schiedsrichter „ LV Nachwuchs- werbung ab 14 Jahre möglich Jahre undjünger Jahre undjünger Grundaus-bildung FortbildungPraxismitPaten FortbildungSR-TageSichtung LV / RV - AustauschSchwerpunkt:PRAXIS LehrgangSR-Tage EINSATZ überwiegend in der höchsten höchstenSpielklasse mit Betreuung EINSATZ überwiegendJugendFrauenMänner Koordination:SichtungLänderpokalTurniere International - SR-AustauschTeilnahmeSR-Lehrgang Seiteneinstieg NW-Kader / DHBmöglich RV DHB

2 Projekt „ Jung - Schiedsrichter „ (Struktur ab ) Koordination:SichtungLänderpokalTurniere International - SR-AustauschTeilnahmeSR-Lehrgang Seiteneinstieg NW-Kader / DHB DHBmöglich DHB je RV 2 SR-Teams (+ 2 weibl.) Einstiegsalter bis 23. Lebens-J. Stehzeit bis 3 Jahre möglich Teilnahme am HZ-Lehrg. DHB B-Kader 3 neutrale SR-Beo. aus RV und Ergebnis Seminare Ergebnis Seminare Auf-stieg

3 Tagesseminar Ablaufplanung (Anhalt) Rahmen-bedingungen > Koordination SR - Ansetzung durch den LV / RV > 4 Handballspiele in einer Halle für 4 SR - Teams > Anreise 2 h vor Spielbeginn aller Teilnehmer > Sinnvermittlung durch den Coach - Motivation- Durchführung Organisation: Gespräch Coach mit Trainer über Inhalt und Ziel Ziel: Wahrnehmungen und konstruktive Kritik Coach mit Schiedsrichter: Konkrete Handlungen festlegen zur einheitlichen Spielleitung Schiedsrichter mit Coach: Beobachten Handballspiel mit Moderation Ziel: Beobachtung konstruktiv miteinander kritisieren „Feedback“ Zusammenfassung und Auswertung: Ziel: „Was und wie hat das auf mich gewirkt“

4 Sichtungsturnier Ablaufplanung (Anhalt) Konkrete Handlungsweisen mit den SR festlegen. Schwerpunkt: Spielverständnis, Progressivität, Passives Spiel, Angreifervergehen.Ziel: einheitliche Linie der Spielleitung erreichen Organisation: SR koordinieren die SR-Ansetzung (je Spielort 3 SR-Teams) Ziel: jedes Team leitet z. B. mA / wA Spiele oder höherwertig SR beobachten sich gegenseitig Ziel: Schwerpunkte konstruktiv miteinander kritisieren Laufwege der SR dokumentieren Defizite im Stellungsspiel bezüglich Abwehrformation feststellen Gespräche mit den Trainern und Spielern aktiv Zwischenkonferenz mit den SR und ggf. Trainern Ziel: Feedback von allen Seiten Jedes Team wird durch den Coach begleitend beobachtet Zusammenfassung und Auswertung 1.und2. T A G Anreise:

5 Sichtung „Handballspiel“ Ablaufplanung (Anhalt) Organisation: Bundesligaspiel gemeinsam betrachten Gespräch mit den angesetzten SR-Team ggf. Trainer Ziel: jedes SR-Team beobachtet das Spiel in den zugewiesenen Teilbereichen (z.B. Außenaktionen, Spielfluss, Progressivität, Passives Spiel, Angreifervergehen, Linie der Spielleitung) Video-Aufzeichnung des Spiels durch Heim-oder Gastverein Beobachtung des Handballspiels: SR-Beobachtung und Dokumentation der Abwehrformationen Ziel: Auswertung des Handballspiels mit der Videoanalyse und dem SR-Team der Spielleitung ggf. Trainer Konstruktive Kritik durch die Beteiligten unter Beachtung der Feedback-Regeln Auswertung: Feedback von allen Seiten (wie hat das auf mich gewirkt) Rahmen-bedingungen > Koordination Heim-Verein, angesetztes SR-Team, ggf. SR-Beobachter ggf. SR-Beobachter > Anreise der Teilnehmer bis 3 h vor dem Spiel > Sinnvermittlung durch den Coach - Motivation - Handballspiel


Herunterladen ppt "Projekt „ Jung - Schiedsrichter „ LV Nachwuchs- werbung ab 14 Jahre möglich 22 - 24 Jahre undjünger 18 - 20 Jahre undjünger Grundaus-bildung FortbildungPraxismitPaten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen