Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

20.12.2006 © Handballverband Württemberg 1 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Vom Schiedsrichter-Neuling zum internationalen Schiedsrichter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "20.12.2006 © Handballverband Württemberg 1 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Vom Schiedsrichter-Neuling zum internationalen Schiedsrichter."—  Präsentation transkript:

1 © Handballverband Württemberg 1 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Vom Schiedsrichter-Neuling zum internationalen Schiedsrichter

2 © Handballverband Württemberg 2 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Internationaler Schiedsrichter Bundesliga- Schiedsrichter Regionalliga- Schiedsrichter Verbands- Schiedsrichter Bezirks- Schiedsrichter

3 © Handballverband Württemberg 3 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Bezirks- Schiedsrichter Besuch eines SR-Neulingskurses: Voraussetzungen: Mitgliedschaft in einem Handballverein Mindestalter: 16 Jahre Durchführung: Bezirkskommission Schiedsrichterwesen Anmeldung durch Verein Besuch der Theorie- und Praxis- einheiten Anschließend Theorie- und Praxisprüfung Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung: Du bist Handball- Schiedsrichter!!! Du bist Handball- Schiedsrichter!!! Abgabe einer Freiwunschliste auf Bezirksebene Leitung von Spielen im Bezirks- spielbetrieb (als Einzel-SR): Klassifizierung erfolgt durch Bezirks- kommission Schiedsrichterwesen Besuch von Weiterbildungslehrgängen und sonstigen Pflichtversammlungen Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes Bezirks-Kader Einzel-SR Einzel-SR Team-SR zurück zur ÜbersichtEinzel-SRTeam-SRzurück zur Übersicht

4 © Handballverband Württemberg 4 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Bezirks- Schiedsrichter Bildung eines SR-Teams Besuch eines Team-Lehrgangs Abgabe einer Freiwunschliste auf Bezirksebene Leitung von Spielen im Bezirks- spielbetrieb (als Team-SR): Klassifizierung erfolgt durch Bezirks- kommission Schiedsrichterwesen Besuch von Weiterbildungslehrgängen und sonstigen Pflichtversammlungen Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes Eventuell Beobachtungen durch die beiden am Spiel beteiligten Vereine Beobachtung durch neutrale Schiedsrichterbeobachter Bezirks-Kader Team-SR Einzel-SR Team-SR zurück zur ÜbersichtEinzel-SRTeam-SRzurück zur Übersicht

5 © Handballverband Württemberg 5 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Verbands- Schiedsrichter HVW-B-Kader HVW-A-Kader BWOL-Kader zurück zur ÜbersichtHVW-B-KaderHVW-A-KaderBWOL-Kaderzurück zur Übersicht Meldung als Schiedsrichter-Team auf Verbandsebene Voraussetzungen: Entsprechende Leistungen (nach- gewiesen unter anderem durch Neutralbeobachtungen) Entsprechende zeitliche Möglichkeiten der Spieleinteilung Meldung durch Bezirkskommission Schiedsrichterwesen Abgabe einer Freiwunschliste auf Verbands- und Bezirksebene Besuch eines 1½ -tägigen Verbands- lehrgangs (Ende Juni – Ende Juli) Bestehen des Regel- und Fitnesstests Du bist Verbands- Schiedsrichter Du bist Verbands- Schiedsrichter Leitung von Spielen im (unteren) Verbandsspielbetrieb HVW-B-Kader Beobachtungen durch neutrale Schiedsrichterbeobachter Beobachtungen durch die beiden am Spiel beteiligten Vereine Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes Klassifizierung durch Verbands- kommission Schiedsrichterwesen am Saisonende Bei entsprechender vorderer Klassifizierung: Aufstieg in A-Kader Bei entsprechender hinterer Klassifizierung: Abstieg in Bezirk Ansonsten: Verbleib im B-Kader HVW-B-Kader

6 © Handballverband Württemberg 6 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Verbands- Schiedsrichter Abgabe einer Freiwunschliste auf Verbands- und Bezirksebene Besuch eines 1½ -tägigen Verbands- lehrgangs (Ende Juni – Ende Juli) Bestehen des Regel- und Fitnesstests Leitung von Spielen im gesamten Verbandsspielbetrieb HVW-A-Kader Beobachtungen durch neutrale Schiedsrichterbeobachter Beobachtungen durch die beiden am Spiel beteiligten Vereine Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes Klassifizierung durch Verbands- kommission Schiedsrichterwesen am Saisonende Bei entsprechender vorderer Klassi- fizierung: Aufstieg in BWOL-Kader Bei entsprechender hinterer Klassifizierung: Abstieg in B-Kader Ansonsten: Verbleib im A-Kader HVW-A-Kader HVW-B-Kader HVW-A-Kader BWOL-Kader zurück zur ÜbersichtHVW-B-KaderHVW-A-KaderBWOL-Kaderzurück zur Übersicht

7 © Handballverband Württemberg 7 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Verbands- Schiedsrichter Abgabe einer Freiwunschliste auf BWOL-, Verbands- und Bezirksebene Besuch eines 1½ -tägigen BWOL- lehrgangs (Ende Juni – Ende Juli) Bestehen des Regel- und Fitnesstests Leitung von Spielen im BWOL- und Verbandsspielbetrieb BWOL-Kader Beobachtungen durch neutrale Schiedsrichterbeobachter Beobachtungen durch die beiden am Spiel beteiligten Vereine Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes Bestehen des Halbzeit-Fitnesstests Klassifizierung durch BWOL- Verantwortliche am Saisonende Bei entsprechender Klassifizierung (Platz 1-3): Aufstieg in SHV-Kader Bei entsprechender hinterer Klassi- fizierung: Abstieg in HVW-A-Kader Ansonsten: Verbleib im BWOL-Kader BWOL-Kader HVW-B-Kader HVW-A-Kader BWOL-Kader zurück zur ÜbersichtHVW-B-KaderHVW-A-KaderBWOL-Kaderzurück zur Übersicht

8 © Handballverband Württemberg 8 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Regionalliga- Schiedsrichter SHV-Kader Abgabe einer Freiwunschliste auf SHV-, BWOL-, Verbands- und Bezirksebene Besuch eines 2½ -tägigen SHV- lehrgangs (Anfang Juli) Bestehen des Regel- und Fitnesstests Du bist Regionalliga- Schiedsrichter Du bist Regionalliga- Schiedsrichter Leitung von Spielen im SHV-, BWOL- und Verbandsspielbetrieb SHV-Kader Beobachtungen durch neutrale Schiedsrichterbeobachter Beobachtungen durch die beiden am Spiel beteiligten Vereine Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes Bestehen des Halbzeit-Fitnesstests Klassifizierung durch SHV- Verantwortliche am Saisonende Bei entsprechender vorderer Klassi- fizierung: Aufstieg in DHB-B-Kader Bei entsprechender hinterer Klassi- fizierung: Abstieg in BWOL-Kader Ansonsten: Verbleib im SHV-Kader Verbands-Kader SHV-Kader DHB-Kader zurück zur ÜbersichtVerbands-KaderSHV-KaderDHB-Kaderzurück zur Übersicht

9 © Handballverband Württemberg 9 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Bundesliga- Schiedsrichter DHB-B-Kader Abgabe einer Freiwunschliste auf DHB- und SHV- Ebene, Verbands- ebene nach Absprache Besuch eines 2½ -tägigen DHB- Lehrgangs im Sommer (B-Kader, i.d.R. B-Süd) Bestehen des Regel- und Fitnesstests Du bist Bundesliga- Schiedsrichter Du bist Bundesliga- Schiedsrichter Beobachtungen durch neutrale Schiedsrichterbeobachter Beobachtungen der beiden am Spiel beteiligten Vereine Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes Leitung von Spielen im DHB-Bereich (zzgl. teilweise anderer Ligen) DHB-B-Kader Besuch eines 2½ -tägigen DHB- Halbzeit-Lehrgangs im Januar (B-Kader, i.d.R. B-Süd) dabei Be- stehen des Halbzeit-Fitnesstests Klassifizierung durch DHB-Schieds- richterausschuss am Saisonende innerhalb des DHB-B-Kaders Bei entsprechender vorderer Klassi- fizierung: Aufstieg in DHB-Anschluss- kader Bei entsprechender hinterer Klassi- fizierung: Abstieg in SHV-Kader Ansonsten: Verbleib im DHB-B-Kader DHB-B-Kader DHB-Anschlusskader DHB-A-Kader zurück zur ÜbersichtDHB-B-KaderDHB-AnschlusskaderDHB-A-Kaderzurück zur Übersicht

10 © Handballverband Württemberg 10 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Bundesliga- Schiedsrichter DHB-Anschlusskader Abgabe einer Freiwunschliste auf DHB- und SHV- Ebene, Verbands- ebene nach Absprache Besuch eines 2½ -tägigen DHB- Lehrgangs im Sommer (A-Kader) Bestehen des Regel- und Fitnesstests Du bist Bundesliga- Schiedsrichter Du bist Bundesliga- Schiedsrichter Beobachtungen durch neutrale Schiedsrichterbeobachter Beobachtungen bei 1. BL Männer durch besonders eingesetzte Schiedsrichterbeobachter Beobachtungen der beiden am Spiel beteiligten Vereine Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes Leitung von Spielen im DHB-Bereich DHB-Anschlusskader (zur Zeit ca. 4-6 Teams) Besuch eines 2½ -tägigen DHB- Halbzeit-Lehrgangs im Januar (A-Kader) dabei Bestehen des Halbzeit-Fitnesstests Klassifizierung durch DHB-Schieds- richterausschuss am Saisonende innerhalb des DHB-Anschlusskaders Bei entsprechender vorderer Klassi- fizierung: Aufstieg in DHB-A-Kader Bei entsprechender hinterer Klassi- fizierung: Abstieg in DHB-B-Kader Ansonsten: Verbleib im DHB- Anschlusskader DHB-B-Kader DHB-Anschlusskader DHB-A-Kader zurück zur ÜbersichtDHB-B-KaderDHB-AnschlusskaderDHB-A-Kaderzurück zur Übersicht

11 © Handballverband Württemberg 11 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Bundesliga- Schiedsrichter DHB-A-Kader Leitung von Spielen im DHB-Bereich DHB-A-Kader (zur Zeit 16 Teams) Besuch eines 2½ -tägigen DHB- Halbzeit-Lehrgangs im Januar (A-Kader) dabei Bestehen des Halbzeit-Fitnesstests Klassifizierung durch DHB-Schieds- richterausschuss am Saisonende innerhalb des A-Kaders Bei entsprechender hinterer Klassi- fizierung: Abstieg in DHB-Anschluss- kader oder DHB-B-Kader (je nach Altersvoraussetzungen) Ansonsten: Verbleib im DHB-A-Kader Abgabe einer Freiwunschliste auf DHB- und SHV- Ebene, Verbands- ebene nach Absprache Besuch eines 2½ -tägigen DHB- Lehrgangs im Sommer (A-Kader) Bestehen des Regel- und Fitnesstests Du bist Bundesliga- Schiedsrichter Du bist Bundesliga- Schiedsrichter Beobachtungen durch neutrale Schiedsrichterbeobachter Beobachtungen der beiden am Spiel beteiligten Vereine Zuverlässige Ausübung des SR-Amtes DHB-B-Kader DHB-Anschlusskader DHB-A-Kader zurück zur ÜbersichtDHB-B-KaderDHB-AnschlusskaderDHB-A-Kaderzurück zur Übersicht

12 © Handballverband Württemberg 12 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Internationaler Schiedsrichter EHF-Schiedsrichter Bei entsprechenden Vor- aussetzungen (Entschei- dung des DHB-Schieds- richterausschusses): Möglichkeit der Meldung an die Europäische Hand- ball-Föderation (EHF) Bestehen eines EHF- Lehrgangs Du bist Internationaler Schiedsrichter Du bist Internationaler Schiedsrichter Verbands-Kader SHV-Kader DHB-Kader zurück zur ÜbersichtVerbands-KaderSHV-KaderDHB-Kaderzurück zur Übersicht


Herunterladen ppt "20.12.2006 © Handballverband Württemberg 1 Werdegang eines Handball-Schiedsrichters Vom Schiedsrichter-Neuling zum internationalen Schiedsrichter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen