Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Märchen Ein großer blauer Falter.... Inklusiver Unterricht befasst sich mit grundlegenden/ elementaren Lernprozessen (formale Bildung, individuelle Zugänge)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Märchen Ein großer blauer Falter.... Inklusiver Unterricht befasst sich mit grundlegenden/ elementaren Lernprozessen (formale Bildung, individuelle Zugänge)"—  Präsentation transkript:

1

2 Märchen Ein großer blauer Falter....

3 Inklusiver Unterricht befasst sich mit grundlegenden/ elementaren Lernprozessen (formale Bildung, individuelle Zugänge) und mit dem Elementaren/ dem Wesenskern der Lerninhalte (materiale Bildung, erweiterter Lesebegriff) sucht vielfältige, unterschiedliche Perspektiven zur Gestaltung eines gemeinsamen Ganzen wählt Methoden basierend auf einer Wertehaltung und der grundlegenden Entscheidung, „alle Kinder alles zu lehren“ gestaltet „inklusive Momente“.

4 Bonjour, ca va Gitarrenbegleitung (Rosa, 14) Texten & Reimen (Jakob, 6 & Elias, 12) Tanzschritte… (Frida, 10) Das 1. Mal mit dem Chor auf der Bühne (Cleo, 2) Laut den Refrain singen! (Josef, 4) „Ich unterstütze im Refrain!“ (Carlo, 13) Singen!! (Tessa, 4) Eine Strophe rappen (Matthis, 7) Klavierbegleitung (Samuel, 10) Bonjour, ca va – mit Mikro! (Linda, 3) „Meine“ Strophe in schöner Betonung singen (Helena, 9) Das Frankreich-Lied! (Anna, 9) Rhythmisch rappen (Severin, 8)

5 Prof. Dr. Andrea Platte Bonn, Inklusiver Unterricht: Herausforderung für die Schule für alle


Herunterladen ppt "Märchen Ein großer blauer Falter.... Inklusiver Unterricht befasst sich mit grundlegenden/ elementaren Lernprozessen (formale Bildung, individuelle Zugänge)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen