Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Epilepsie = Fallsucht Krampfleiden. Was ist Epilepsie ? Bei Epilepsie handelt es sich um eine chronische Krankheit des Zentralnervensystems (Fehlfunktion.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Epilepsie = Fallsucht Krampfleiden. Was ist Epilepsie ? Bei Epilepsie handelt es sich um eine chronische Krankheit des Zentralnervensystems (Fehlfunktion."—  Präsentation transkript:

1 Epilepsie = Fallsucht Krampfleiden

2 Was ist Epilepsie ? Bei Epilepsie handelt es sich um eine chronische Krankheit des Zentralnervensystems (Fehlfunktion des Gehirns)

3 Nervenzellen im Gehirn, arbeiten beim gesunden Menschen geordnet und Koordiniert Das Gehirn steuert beabsichtigt Bewegungen= In dem zu ständige Nervenzellen, entsprechende richtig dosierte Signale, für die Bewegung an entsprechend zuständige Muskeln sendet. Diese Abläufe sind durch ein genau abgestimmtes System Koordienit..

4 Dieses System, ist bei Epileptiekern gestört Dass Gruppen von NZ unkoordieniert in schneller folge Signale an die Muskeln senden. Folge: unwillkürliche, unkontrolierte, sinnlose Bewegungen Im laufe des Anfalles können immer mehr NZ von der Störung betroffen sein, so das sich der Anfall vom Arm übers Bein in andere Körperhälften ausdehnt.

5 Ursachen: 1. angeborenen Hirnschädigung = symptomatisch 2. Kann vererbt sein = idiopathischen Epilepsien 3. kryptogener Epilepsie

6 1.Fokale Anfälle Entsteht ein Anfall an einem umschriebenen Ort im Gehirn, so bezeichnet man das als fokalen Anfall

7 z. B.: Anfall beginnt mit optischen Eindrücken = Lichtblitz  Betroffenes Arial vermutlich Sehrinde  Bei Zuckungen der rechten Gliedmaßen liegt der Ursprung in der linken Gehirnhälfte  Zuckung links Ursprung rechts

8

9

10 Generalisierte Anfälle : Umfasst die Aktivität von Beginn an das ganze Gehirn oder zumindest beide Hirnhälften gleichzeitig, so ist dies ein generalisierter Anfall.

11  Tiefe Bewusstlosigkeit  Arme Beine sind gestreckt  Atmungsausfall, kann zu Sauerstoffmangel führen  Erhöhte Muskelspannung  Haut färbt sich bläulich (Zyanose)

12  Zuckungen in Armen und Beinen  Meist dauert der Anfall 1-2 min  Betroffene Schläft fest  Amnesie= hat keine Erinnerung  Klagt bei bewusst sein über Muskelkater, Hals und Nacken schmerzen, Harn und Stuhlabgang Verletzungen im Mund, Zungenbiss (Grand-mal-Anfall)

13


Herunterladen ppt "Epilepsie = Fallsucht Krampfleiden. Was ist Epilepsie ? Bei Epilepsie handelt es sich um eine chronische Krankheit des Zentralnervensystems (Fehlfunktion."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen