Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DAAD-Länderbericht Ägypten (Kairo) Lektoren berichten aus Ihren Gastländern Länderbericht Ägypten (Kairo) DAAD-Regellektorat Helwan University Cairo von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DAAD-Länderbericht Ägypten (Kairo) Lektoren berichten aus Ihren Gastländern Länderbericht Ägypten (Kairo) DAAD-Regellektorat Helwan University Cairo von."—  Präsentation transkript:

1 DAAD-Länderbericht Ägypten (Kairo) Lektoren berichten aus Ihren Gastländern Länderbericht Ägypten (Kairo) DAAD-Regellektorat Helwan University Cairo von Prof. Dr. Michael Fisch am Freitag, 19. Juli 2013 um 9.oo Uhr zum DAAD-Lektoren-Sommertreffen

2

3 »at-tamarod« - Rebellion (Sommer 2013) Carl Schmitt betonte vor neunzig Jahren, dass sich „das Politische nicht auf das Staatliche reduzieren lässt“, selbst wenn das Staatliche noch eine privilegierte Form des Politischen bleibt. (Carl Schmitt, ) Carl Schmitt: Politische Theologie: Vier Kapitel zur Lehre von der Souveränität. Berlin: Duncker & Humblot 2009, S. 42. [Zuerst 1922]

4 Zahlen / Statistik zu Ägypten Gesamtfläche ist fast drei Mal so groß wie Deutschland Bevölkerungszahl 85 Millionen (Deutschland 80 Millionen) Bevölkerungsdichte 84 Einwohner (pro Quadratkilometer) 225 Einwohner (pro Quadratkilometer) in Deutschland Analphabetenrate 35 % (inoffiziell bedeutend höher) Bevölkerungswachstum knapp 2 % pro Jahr

5 Heliopolis – Marsch zum Präsidentenpalast

6 Zahlen / Hochschulen und Bildung (2010) circa 40 Hochschulen (20 staatlich / 20 privat) circa Hochschullehrer (Assistenz bis Professur) circa 2 Millionen Studierende (inzwischen bedeutend höher) circa ausländische Studierende in Ägypten Bildungsausgaben knapp 7 % des BIP Higher Education in Egypt – Reviews of National Policies for Education. Edited by the Worldbank and the OECD.

7 Hochschulgeschichte in Ägypten Im Jahr 988 Gründung der Al-Azhar-Universität (vor 1025 Jahren) – sie ist eine der ältesten in Betrieb befindlichen Universitäten weltweit – erste Abschlüsse (in der Zeit der Fatimiden) in - Arabische Grammatik, - Islamische Philosophie, - Islamisches Recht und - Astronomie, Logik und Mathematik. Heute gibt es zwanzig staatliche Universitäten und zwanzig private Hochschulen in ganz Ägypten.

8 Frauen auf dem Tahrirplatz

9 Kairoer Hochschulen sind Massenbetriebe Jeweils circa Studierende an den Universitäten Ain Shams, Kairo Universität und Helwan Universität. Heute circa Studierende an der Al-Azhar- Universität. An diesen Universitäten befinden sich DAAD- Regellektorate, die DAAD-Fachlektorate und die DAAD-Hochschuldozenturen.

10 Das Dilemma an staatlichen Hochschulen überfüllte Hörsäle und gravierende Kapazitätsprobleme chronische Unterfinanzierung bis zum Gesetz (2012) schlecht bezahlte Dozenten rasch steigenden Studierendenzahlen verkrustete Strukturen veraltete Curricula überholte Lehr- und Lernformen

11 Der Weg zur Deutsch-Abteilung

12 ZEIT-Interview mit Dr. Michael Harms (Leiter der DAAD-Außenstelle in Kairo) ZEIT: Das ägyptische Bildungssystem hat seit Jahrzehnten einen schlechten Ruf. Liegt das nur an der chronischen Unterfinanzierung? Harms: Die Probleme sind mannigfaltig. Natürlich sind die Hochschullehrer viel zu schlecht bezahlt. Die meisten haben mehrere Jobs oder müssen sich mit Nachhilfestunden über Wasser halten. Aber dazu kommt: Die rund zwanzig staatlichen Universitäten sind Massenbetriebe mit über Studenten, die Cairo University hat über Das stellt die Unis vor fast unlösbare Kapazitätsprobleme. Dann sind die Lehr- und Lernmethoden veraltet, und die Studieninhalte sind gekennzeichnet durch große Arbeitsmarktferne. Jährlich verlassen eine Dreiviertelmillion Absolventen die Unis, nur ein kleiner Teil davon findet einen adäquaten Job. Die Zeit vom 16. April 2012 (www.zeit.de/2012/16/C-DAAD-Kairo)

13 Seminargebäude an der Helwan Universität in Kairo

14 Deutsch am Goethe-Institut „Die Kursteilnehmerzahl am Goethe-Institut in der Region Nordafrika / Nahost beträgt circa Personen pro Jahr und ist die höchste in der Welt. Davon in Ägypten über Kursteilnehmer (pro Jahr).“ Zitiert nach Aleya Khattab: Deutsch in Ägypten. In: Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch. Berlin: de Gruyter 2010, S. S

15 Deutsch an staatlichen Schulen Circa 800 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten circa Schülerinnen und Schüler an circa 500 staatlichen Schulen im Fach Deutsch. Deutsch ist neben Französisch die zweite meist gewählte Fremdsprache in den letzten beiden Jahren der Oberstufe.

16 Deutsch an staatlichen Universitäten Es gibt 12 Deutsch-Abteilungen an den staatlichen ägyptischen Hochschulen. In gesamt Ägypten gibt es circa 300 Universitäts- Dozenten im Fach Germanistik (DaF) vom Assistenten bis zum Hochschul-professor. Über junge Menschen (im Alter von 18 bis 25 Jahren) studieren derzeit das Fach Germanistik (DaF) in Ägypten – es kommen postgraduale Studierende hinzu. Die Zahlen haben sich binnen fünf Jahren fast verdoppelt, denn immer mehr Studierende werden zum Studienfach Germanistik (DaF) zugelassen.

17 Durchgang zu den Seminarräumen

18 150 Jahre Deutsch in Ägypten ( ) 1863erster Deutsch-Unterricht an der Sprachenschule „Madrassat-Al-Alsun“ (Kairo) (150. Jubiläum) 1956/57 Gründung der ersten Deutschabteilung an der Sprachenfakultät der Alsun an der Universität Ain Shams 1965Gründung der (heute renommiertesten) Abteilung für Germanistik an der Universität Kairo (50. Jubiläum) 1969Gründung der Deutschabteilung für Männer an der Al-Azhar-Universität (inzwischen auch für Frauen.) 1993Einführung an der al-Azhar-Universität des Faches „Islamwissenschaft auf Deutsch“ (20. Jubiläum) 1993Gründung der Deutsch-Abteilung an der Pädagogischen Abteilung der Helwan Universität 2003Gründung der Deutsch-Abteilung an der Philosophischen Abteilung der Helwan Universität 2003Gründung der GUC (Deutsche Universität Kairo) – die Studienfächer werden auf Englisch unterrichtet, Deutsch ist aber für die Studierenden obligatorisch. zudem Universität 6. Oktober, MUST-Universität, Universitäten in Menoufia und Minia, Sprachenlernzentrum Assiut (und andernorts) usw.

19 DAAD-Sprachassistenten (Helwan)

20 Helwan University Cairo (Germanistik) Die HUC bietet das Fach Germanistik an den beiden Fakultäten Pädagogik und Philosophie an In der HUC arbeiten 22 Germanisten (davon 80 % Frauen). Die HUC hat 250 Studierende im Fach Germanistik verteilt auf die genannten zwei Abteilungen – 110 in der Philosophischen Abteilung und 140 in der Pädagogischen Abteilung – immatrikuliert (davon 90 % Frauen). Die Entscheidung der Studierenden Germanistik zu wählen ist oftmals diffus, zumal es keine Studienberatung gibt, die über die Lehrinhalte, das Curricula, das Lehrpersonal usw. informiert.

21 Mit Studenten im Café


Herunterladen ppt "DAAD-Länderbericht Ägypten (Kairo) Lektoren berichten aus Ihren Gastländern Länderbericht Ägypten (Kairo) DAAD-Regellektorat Helwan University Cairo von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen