Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Portfoliostrategie. Boston-Consulting - Portfolio-Matrix.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Portfoliostrategie. Boston-Consulting - Portfolio-Matrix."—  Präsentation transkript:

1 Portfoliostrategie

2 Boston-Consulting - Portfolio-Matrix

3 Produkte von Nivea

4 Portfoliostrategie Beurteilen der Geschäftsbereichen/Produkten nach: Marktanteil (=Wettbewerbsstärke) Marktwachstum (=Attraktivität des Marktes)

5 Unterneh mensziel e & Marketin g 5 Marktgröße Marktwachstum Branchenrentabilität Wettbewerbsintensität Substitutionsgefahr Konjunkturanfälligkeit Versorgungssicherheit Innovationspotential der Branche Kundentreue Risiko A Marktattraktivität A A Marktanteil A Relativer Marktanteil Investitionsintensität Wertschöpfung Relative Qualität Kostenstruktur/-vorteile Technisches Wissen Marketing-Know-how Standort und Distributionsvorteil Finanzkraft Qualität d. Managements A Marktattraktivität A Gesamtbeurteilung MarktanteilMarktattraktivität A C B E D F Erstellung einer Portfolio- Matrix

6 Portfoliostrategie niedrig hoch Relativer Marktanteil hoch niedrig Marktwachstum P O O R D O G S Q u e s t i o n M a r k s S T A R S C A S H - C O W S

7 Niedrig hoch FragezeichenSterne Arme HundeMilchkühe (Cash-Cows) Niedrighoch Marktanteil Beispiel Marktpositionierung

8 Fragezeichen Strategien: Ausbau: Gewinnung von Marktanteilen durch hohe Investitionen (für werdende Sterne) Cash-Flow: Negativ! Mehr investiert als erwirtschaftet Abstoßen: Verkauf bei schlechten Erfolgsaussichten Keine Fragezeichen: Mehr in F&E investieren

9 Sterne Strategie: Erhalten: Marktposition weiter ausbauen. Cash-Flow: Ausgeglichen! Ohne Sterne muss sich das Unternehmen, Sorgen um seine Zukunft machen

10 Cash-Cows Strategie: Ernten: Geringe Investitionen – „melken“ zugunsten der Nachwuchsprodukte Cash-Flow: Positiv! Erwirtschaften mehr als sie verbrauchen

11 Arme Hunde Strategie: Abstoßen: Aber: vielleicht notwendig für Kundenbindung Cash-Flow: Noch positiv.

12 Basisstrategien niedrig hoch Relativer Marktanteil Marktanteil erhöhen Sterne Marktanteil erhöhen oder Aufgabe Fragezeichen Marktanteil halten Milchkühe Aufgabe Arme Hunde hoch niedrig Marktwachstum

13 Produkt-Lebenszyklus-Phasen in der 4-Felder-Portfolio-Matrix niedrig hoch Relativer Marktanteil hoch niedrig Marktwachstum Wachstumsphase Einführungsphase und Beginn der Wachstumsphase Reifephase Reifephase und Rückgangsphase

14 Kritik/Einschränkung Fragliche Grenze zwischen niedrig und hoch? Marktwachstum ist nicht immer leicht einzuschätzen Marktwachstum auch beeinflussbar Für Marktanteil genaue Kenntnis des Gesamtmarktes erforderlich


Herunterladen ppt "Portfoliostrategie. Boston-Consulting - Portfolio-Matrix."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen