Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

International Franchise Consultants S YNCON ® 1 Der Franchise-Nehmer Dr. Hubertus Boehm SYNCON GmbH Nördliche Auffahrtsallee 25 80638 München Telefon (089)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "International Franchise Consultants S YNCON ® 1 Der Franchise-Nehmer Dr. Hubertus Boehm SYNCON GmbH Nördliche Auffahrtsallee 25 80638 München Telefon (089)"—  Präsentation transkript:

1 International Franchise Consultants S YNCON ® 1 Der Franchise-Nehmer Dr. Hubertus Boehm SYNCON GmbH Nördliche Auffahrtsallee München Telefon (089) Telefax (089) International Franchise Consultants

2 S YNCON ® 2 Die Franchise-Nehmer Woher die Franchise-Nehmer kommen gründend "Steigbügel" persönliche Entfaltung Existenz- gründer konvertierend "Zukunftssicherheit" Expansion bestehende Anbieter diversifizierend "zweites Bein" (neuer Markt) bestehende Anbieter: ähnliche Branche fremde Branche privatisierend "eigener Herr" Wachstum Filialleiter Gründer

3 International Franchise Consultants S YNCON ® 3 Die Franchise-Nehmer Wer die Franchise-Nehmer sind Der typische FN ist Existenzgründer meistens jünger/sucht primär: persönliche Entfaltung Wachstums-Chancen Wettbewerbsvorteile "Know-how" "Steigbügel-Halter" aber es gibt auch Existenzsicherer meistens älter/sucht primär: Risiko-Minderung Einkaufsvorteile "Naturschutz-Gebiet" Geborgenheit

4 International Franchise Consultants S YNCON ® 4 Die Franchise-Nehmer Der typische Franchise- Betrieb ist eine Vollexistenz Einkommen systemabhängig hoch motiviert aktiv konzeptionsgerecht aber es gibt auch Shop-in-shop Franchising kleiner "Hebelarm" oft ohne "Kümmerer" wenig Engagement oft passiv Wer die Franchise-Nehmer sind

5 International Franchise Consultants S YNCON ® 5 Die Franchise-Nehmer Der typische Franchise- Betrieb ist ein Papa-Mama- Betrieb Unternehmer "vor Ort" flexible Kapazität transparente Organisation aber es gibt auch Großbetriebe im Franchising fremdes Management Hierarchie Reibungsverluste Motivationsprobleme Wer die Franchise-Nehmer sind

6 International Franchise Consultants S YNCON ® 6 Die Franchise-Nehmer Der typische FN ist persönlich im Betrieb tätig hohe Identität großes Engagement hoher Leidensdruck aber es gibt auch Investitions-Franchisen Einstieg in fremde Branche renditeorientiert Manager = Investor Investor FG Wer die Franchise-Nehmer sind

7 International Franchise Consultants S YNCON ® 7 Die Franchise-Nehmer Der typische FN ist nur Vertragspartner der FG vertikale Kooperation Franchise-Vertrag (Miet-Vertrag) aber manchmal "gehört" auch der FG den FN vertikale und horizontale Kooperation FN Genossen / Gesellschafter der FG-Trägergesellschaft typisch für Verbundgruppen Wer die Franchise-Nehmer sind

8 International Franchise Consultants S YNCON ® 8 Der Franchise-Nehmer (FN) ist neben dem Produkt der wichtigste Erfolgsfaktor. Das Anforderungsprofil ist deshalb genau zu definieren: -Alter -Fähigkeiten -Ausbildung -Berufserfahrung -Engagement -Eigenkapital Das Idealprofil ist der Maßstab für die Auswahl Die Franchise-Nehmer Profil der Partner

9 International Franchise Consultants S YNCON ® 9 Die Franchise-Nehmer Der typische FN ist direkter Vertragspartner der FG eigene Auswahl der Partner direkte Einwirkung auf FN Durchgriff bis zum Endkunden volle Transparenz uneingeschränkte Systemhoheit aber es gibt auch indirektes Franchising Die Master-Franchise für Länder oder Regionen Verkauf von Know-how Anpassung durch Dritten (Master) wenig Einfluß geringe Kontrolle/Erlöse Wer die Franchise-Nehmer sind

10 International Franchise Consultants S YNCON ® 10 Einige generelle Eigenschaften muss jeder FN haben: strebsam beschränkt ehrgeizig risikobereit kontaktfreudig aufgeschlossen/unvorhereingenommen lernbereit/flexibel/führbar führungsfähig großzügig kompromissbereit einsichtig umkompliziert Die Franchise-Nehmer Profil der Partner

11 International Franchise Consultants S YNCON ® 11 Bei der Umwandlung bestehender Betriebe ist das Idealprofil selten erreichbar. Neben persönlichen Merkmalen sind die Kriterien des vorhandenen Betriebs zu berücksichtigen. -Ortgröße -Standort -Einzugsgebiet -Kundenstruktur -Geschäftsfläche -Personal -Image -Organisation Das Ziel größtmöglicher Homogenität ist im konvertierenden Franchising nur bedingt erreichbar. Konvertiertes Franchising


Herunterladen ppt "International Franchise Consultants S YNCON ® 1 Der Franchise-Nehmer Dr. Hubertus Boehm SYNCON GmbH Nördliche Auffahrtsallee 25 80638 München Telefon (089)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen