Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwurf für ein ästhetisches Profil Kunst und Medien Nach den bisherigen Vorgaben der Profiloberstufe, mit der Reform der Reform durch das Bildungsministerium.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwurf für ein ästhetisches Profil Kunst und Medien Nach den bisherigen Vorgaben der Profiloberstufe, mit der Reform der Reform durch das Bildungsministerium."—  Präsentation transkript:

1 Entwurf für ein ästhetisches Profil Kunst und Medien Nach den bisherigen Vorgaben der Profiloberstufe, mit der Reform der Reform durch das Bildungsministerium wird sich die. Stundentafel wahrscheinlich noch ändern.

2 Was passiert im Profil Kunst? Mensch und Umwelt Mensch und Medien 11.1 Zeichnung 11.2 Design Der Mensch als gestaltendes Indiviuum 12.1 Malerei -Kunstgeschichte 12.2 Architektur 13.1 Film und Fotografie 13.2 Moderne Kunst: Plastik und Installation Themenfelder des Lehrplans Kunst Inhalte

3 Vorgaben für das ästhetisches Profil: 4 Stunden Profilfach Kunst 2 Stunden Seminarfach ein weiteres 2-stündiges Fach im ästhetischen Bereich

4 Das weitere Fach im ästhetischen Bereich (2-stündig) Darstellendes Spiel Erarbeiten von - Szenen/Theaterstücken - Filmszenen - Bühnenbildern

5 Das Profilfach wird durch zweistündiges Seminarfach/Unterstützungsfach ergänzt Medien Fotografie Film Graphik Design (Zeitungen / Plakate) Interaktiven Medien (DVDs/Webseiten) 3-Graphik / Animation Konzeption einer Ausstellung

6 6 1. Aufgabenfeld: sprachlich- literarisch ‑ künstlerisch 2. Aufgabenfeld: gesellschafts- wissenschaftlich 3. Aufgabenfeld: mathematisch- naturwissen- schaftlich

7 7 Lernen im Kunstprofil Das Profil Kunst erfordert (wie andere Profile auch) einen beträchtlichen Einsatz von Zeit. Im Fach Kunst wird diese zum einen für das Training der praktischen Fähigkeiten benötigt. Die gestalterischen Fähigkeiten im Umgang mit unterschiedlichen Medien werden im Verlauf des Profils systematisch weiterentwickelt. Eine weiterer Schwerpunkt ist die Rezeption (Betrachtung und Analyse) von Werken der bildenenden und angewandten Kunst. Sie werden also auch Zeit investieren um Kunstwerke, Häuser und Designobjekte, Filme und Comics genauer zu untersuchen.

8 8 Klausuren im Fach Kunst bestehen… …zum Teil aus Analysen –von Werken der bildenden Kunst, –Filmen –Gebäuden, Objekten etc …zum Teil aus praktischen gestalterischen Aufgaben, beispielsweise Zeichnungen, Entwürfen für Häuser, Storyboards… Zum Teil ist es möglich, diese durch längere Projektarbeiten zu ersetzen.

9 Schärfung der Sinneswahrnehmung Die schnelle und präzise Wahrnehmung visueller Strukturen ist für viele Berufe entscheidend und wird in Bewerbungstest geprüft. Chancen und Fähigkeiten Handwerkliche Fähigkeiten Das Kunstprofil fördert wie kein anderes die Entwicklug der Feinmotorik Künstlerische Projekte entwickeln das Gefühl für Material und Arbeitsprozesse Räumliches Vorstellungsvermögen Das dreimdimensionale Arbeiten in den Bereichen Skulptur,Architektur und Design entwickelt das räumliche Vorstellungsvermögen Kreativität und Innovation Kunst zeigt Wege auf, Ideen zu entwickeln und neue und ungewohnte Lösungen für Probleme zu finden. Techniken der Visualisierung Die Visualisierung hilft einserseits Ideen weiterzuentwickeln, aber auch,, diese zu verdeutlichen und zu kommunizieren. Forschung Die experimentellen Verfahren im Fach Kunst haben den Vorteil das die Versuche und Projekte selbständig konzipiert und durchführt werden Kunst beschäftigt sich …mit der menschlichen Wahrnehmung …mit gesellschaftlichen Fragestellungen …mit der Herstellung von Kunstwerken Seit jeher waren Künstler oft die ersten, die die technischen Möglichkeiten ihrer Epoche ausloteten Projektmanagement

10 10 Berufschancen 10 Das Profil bereitet also bewusst nicht nur auf den Beruf des Künstlers oder Kunsthistorikers, sondern auch auf eine Vielzahl angewandter Berufe vor: Neben den Bereichen Architektur und Design bringen die hier vermittelten Fähigkeiten auch Vorteile in Medienberufen, in Bereich Medizin, in forschenden und technischen Studiengängen.


Herunterladen ppt "Entwurf für ein ästhetisches Profil Kunst und Medien Nach den bisherigen Vorgaben der Profiloberstufe, mit der Reform der Reform durch das Bildungsministerium."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen