Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausgewogene Ernährung für Kindergarten & Grundschule Gruppenmitglieder: Michael Pavlov Adrian Degenstein David Reitz Selim Bacak Seite 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausgewogene Ernährung für Kindergarten & Grundschule Gruppenmitglieder: Michael Pavlov Adrian Degenstein David Reitz Selim Bacak Seite 1."—  Präsentation transkript:

1 Ausgewogene Ernährung für Kindergarten & Grundschule Gruppenmitglieder: Michael Pavlov Adrian Degenstein David Reitz Selim Bacak Seite 1

2 Inhaltsverzeichnis 1.Warum dieses Thema? (Seite 3) 2.Beschreibung der Idee (Seite 4) 3.Die wichtigsten Inhaltsstoffe von Lebensmitteln im Überblick (Seite 5) 4.Beispiele verschiedener Essenspläne von Kindergärten und Grundschulen (Seiten 6-8) 5.Was ist an diesen Essensplänen schlecht? (Seite 9) 6.Unser verbesserter Essensplan (Seite 10) 7.Quellen (Seite 11) Seite 2

3 Warum dieses Thema? Christian Schmidt (CDU – Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft) gab in einem Interview mit der „Welt“ an, dass Eltern sich darauf verlassen sollten können, dass ihre Kinder „Qualität auf den Teller bekommen.“ Diese Aussage hat uns dazu angeregt, die Essenspläne in Kindergärten und Grundschulen zu vergleichen und zu verbessern, sodass die Eltern sich in Zukunft darauf verlassen können, dass ihre Kinder gesunde Mahlzeiten auf den Teller bekommen. Christian Schmidt Seite 3

4 Beschreibung der Idee Wir versuchen für Kindergarten- und Grundschulkinder einen gesunden Essensplan erstellen, ihnen gesunde und ausgewogene Ernährung nahelegen und für ausreichend sportliche Aktivität sorgen, indem wir ihnen Vorschläge für einen unterhaltsamen, aktiven und gesunden Alltag liefern. Hierzu vergleichen wir verschiedene Essenspläne von Kindergärten & Grundschulen und versuchen, diese zu analysieren. Seite 4

5 Wichtige Inhaltsstoffe von Lebensmitteln Viel Flüssigkeit (hauptsächlich Wasser) Eiweiß, z. B. Eier, Hülsenfrüchte Fett, z. B. Fleisch, Käse Kohlenhydrate, z. B. Nudeln, Kartoffeln Ballaststoffe, z. B. Getreideprodukte, Gemüse Vitamine, z. B. Obst, Gemüse Mineralstoffe, Spurenelemente, z. B. Fleisch, Vollkornprodukte Seite 5

6 Untersuchung verschiedener Essenspläne Seite 6 1. Essensplan

7 Seite 7 2. Essensplan

8 Seite 8 3. Essensplan

9 Was ist an diesen Essensplänen schlecht? Die Essenspläne enthalten keine ausgewogene Menge an gesunden Nährstoffen, sondern hauptsächlich fette und ungesunde Gerichte, welche eine sättigende Wirkung haben und den Kindern gut schmecken aber für diese nicht geeignet sind. Seite 9

10 Unser verbesserter Essensplan Dieser Essensplan bietet eine ausgewogene und gesunde Ernährung für die ganze Schul- oder Kindergartenwoche. Seite 10

11 Quellen rollendes-gastmahl.de welt.de Google.de waldorf-wuerzburg.de grundschule-bad-bodendorf.de Seite 11


Herunterladen ppt "Ausgewogene Ernährung für Kindergarten & Grundschule Gruppenmitglieder: Michael Pavlov Adrian Degenstein David Reitz Selim Bacak Seite 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen