Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

M UDAUER M ODELL WWW. GHS - MUDAU. DE S CHULKONZEPT GHS M UDAU.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "M UDAUER M ODELL WWW. GHS - MUDAU. DE S CHULKONZEPT GHS M UDAU."—  Präsentation transkript:

1 M UDAUER M ODELL WWW. GHS - MUDAU. DE S CHULKONZEPT GHS M UDAU

2 S CHULJAHR 2015/ 2016 D IE GHS M UDAU RICHTET UNABHÄNGIG VON DER S CHÜLERZAHL EINE 5. K LASSE EIN !

3 G RUNDLAGE Bildungsplan 2016, der zum Schuljahr 2016/ 2017 für die Klassen 5 & 6 verbindlich eingeführt wird  schulartübergreifender, gemeinsamer Bildungsplan für Hauptschulen, Werkrealschulen, Realschulen & Gemeinschaftsschulen  Klasse 5 & 6 als Orientierungsstufe mit hoher Durchlässigkeit zwischen den Schularten

4 O RGANISATIONSSTRUKTUR KlassenstufeStandard„Mudauer Modell“ VorschuleKindergartenSchuleingangsstufe Klasse 1GrundschuleSchuleingangsstufe Klasse 2GrundschuleSchuleingangsstufe Klasse 3GrundschuleSchulische Orientierungsstufe Klasse 4GrundschuleSchulische Orientierungsstufe Klasse 5HauptschuleSchulische Orientierungsstufe Klasse 6HauptschuleSchulische Orientierungsstufe Klasse 7HauptschuleBerufliche Orientierungsstufe Klasse 8HauptschuleBerufliche Orientierungsstufe Klasse 9HauptschuleBerufliche Orientierungsstufe

5 Z IELGRUPPE Schülerinnen & Schüler mit der Grundschulempfehlung Werkrealschule/ Hauptschule oder Realschule  Schülerinnen & Schüler, die nach ihrem Schulabschluss eine Ausbildung beginnen werden  Schülerinnen & Schüler, die keine 2. Fremdsprache erlernen möchten  Schülerinnen & Schüler mit Interesse an einem technisch-hauswirtschaftlichem Profil

6 Z IELSETZUNG Die GHS Mudau möchte es allen Schülerinnen & Schülern ermöglichen, einen Mittleren Bildungsabschluss zu erreichen.  Besuch einer Realschule nach Klasse 6  Besuch einer Berufsfachschule nach Klasse 8 oder 9  Beginn einer Ausbildung nach Klasse 9

7 S CHULISCHE O RIENTIERUNGSSTUFE K LASSE 3, K LASSE 4, K LASSE 5 & K LASSE 6 Bildungsgang Hauptschule & Realschule (ab Klasse 5) technisch-hauswirtschaftliches Profil (ab Klasse 5) individuelle, bedarfsorientierte Förderung auf Grundlage einer differenzierten Diagnostik kein verpflichtender Nachmittagsunterricht verlässliches Betreuungsangebot von Uhr bis Uhr; bei Bedarf bis längstens Uhr qualifizierte Hausaufgabenbetreuung an zwei Nachmittagen pro Woche freiwilliges AG-Angebot

8 S CHULISCHE O RIENTIERUNGSSTUFE K LASSE 3, K LASSE 4, K LASSE 5 & K LASSE 6 Präventionskonzept („Komm mit in das gesunde Boot“, Lions Quest & eventure/ Steinbach) Medienkonzept (Landesmedienzentrum) Methodenkonzept (Klippert) Kooperation Grundschule Schloßau Kooperation Realschule Buchen Kooperation Berufsfachschulen Buchen/ Walldürn Kooperation örtliche Vereine Bildungspartnerschaften

9 S CHULISCHE O RIENTIERUNGSSTUFE K LASSE 3, K LASSE 4, K LASSE 5 & K LASSE 6  kleine Klassen  kurze Wege  gute Schülerinnen & Schüler  qualifizierte Lehrkräfte  hohe Flexibilität

10 S TUNDENTAFEL Fach/ FächerverbundKlasse 5Klasse 6 Religion22 Deutsch5 (+ 1) Englisch5 (+ 1) Mathematik5 (+ 1) Geschichte & Geographie22 Biologie22 Technik/ HTW 22 Musik & BK23 Sport2 + 1 ITG11 Lions-Quest11 30 (+ 3)

11 U NTERRICHTSZEITEN Unterrichtsstunde/ PauseUhrzeit 1. Stunde07.25 Uhr – Uhr 2. Stunde08.10 Uhr – Uhr 1. Pause08.55 Uhr – Uhr 3. Stunde09.10 Uhr – Uhr 4. Stunde09.55 Uhr – Uhr 2. Pause10.40 Uhr – Uhr 5. Stunde10.55 Uhr – Uhr 6. Stunde11.40 Uhr – Uhr 7. Stunde12.25 Uhr – Uhr

12 GHS M UDAU UNSERE S CHULE AM O RT E INE G EMEINSCHAFT ÜBER DIE S CHULMAUERN HINAUS


Herunterladen ppt "M UDAUER M ODELL WWW. GHS - MUDAU. DE S CHULKONZEPT GHS M UDAU."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen