Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Sturm und Drang ► entsteht um 1770 innerhalb der Aufklärung ►Jugendbewegung Johann Wolfgang Goethe (geb. 1749) Johann Gottfried Herder (geb. 1744)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Sturm und Drang ► entsteht um 1770 innerhalb der Aufklärung ►Jugendbewegung Johann Wolfgang Goethe (geb. 1749) Johann Gottfried Herder (geb. 1744)"—  Präsentation transkript:

1 Der Sturm und Drang ► entsteht um 1770 innerhalb der Aufklärung ►Jugendbewegung Johann Wolfgang Goethe (geb. 1749) Johann Gottfried Herder (geb. 1744) Jakob Michael Reinhold Lenz (geb. 1751) Friedrich Maximilian Klinger (geb. 1752) Gottfried August Bürger (geb. 1747) Karl Philipp Moritz (geb. 1756) Friedrich Schiller (geb. 1759) ► Zentren: Straßburg und Frankfurt am Main ► Name der Bewegung: Titel eines Dramas von Klinger

2 Wichtige Daten des Sturm und Drang: 1770 – Herder und Goethe treffen in Straßburg zusammen 1771 – Goethe kehrt nach Frankfurt zurück; 1774 – Goethe veröffentlicht Die Leiden des jungen Werther 1775 – Goethe siedelt an den Weimarer Hof über 1784 – Schiller veröffentlicht Kabale und Liebe (letztes Drama des Sturm und Drang) 1786 – Goethe tritt die Reise nach Italien an (Einleitung seiner „klassischen Phase“).

3 Genie – Natur - Volk ● "Genie ist das Talent (die Naturgabe), welches der Kunst die Regel gibt. Da das Talent als angeborenes produktives Vermögen des Künstlers selbst zur Natur gehört, so könnte man sich auch so ausdrücken: Genie ist die angeborene Gemütslage (ingenium), durch welche(s) die Natur der Kunst die Regel gibt." (Imanuel Kant: Kritik der Urteilskraft, 1790) ● „Natur! Natur! Nicht so Natur als Shakespeares Menschen!“ (Goethe: Zum Shakespeare-Tag, 1771) ● „Das Originalgenie erschien immer in großen Republiken, in Revolutionen, in Zeiten der Freiheit und der Zerrüttungen“ (…) „Wann werde ich soweit sein, um alles, was ich gelernt, in mir zu zerstören und in mir selbst zu erfinden, was ich denke und lerne und glaube?“ (Johann Gottfried Herder: Journal meiner Reise im Jahre 1769)

4 Johann Gottfried Herder ( ): Journal meiner Reise im Jahre 1769 Auch eine Philosophie der Geschichte zur Bildung der Menschheit (1773) → Ablösung der rationalen Fortschrittsidee der Aufklärung durch die organische Idee des Historismus: „Jede Nation hat ihren Mittelpunkt der Glückseligkeit in sich, wie jede Kugel ihren Schwerpunkt.“ Über den Ursprung der Sprache (1772) → Verankerung des Ursprungs von Sprache und Dichtung in der „Volksseele“. Volkslieder (2 Bände, 1778/79) → Die große Poesie, von Homer bis Shakespeare, hat ihren Ursprung im Volk, das sich wie eine „einheitliche, formlose Seele“ ausdrückt.

5 Johann Georg Hamann ( ): Wegbereiter des Sturm und Drang Aesthetica in nuce. Eine Rhapsodie in kabbalistischer Prosa (1762) → Programm einer neuen Sprache der Poesie: „Poesie ist die Muttersprache des menschlichen Geschlechts (…) Sinne und Leidenschaften reden und verstehen nichts als Bilder. In Bildern besteht der ganze Schatz menschlicher Erkenntnis und Glückseligkeit. Die Natur wirkt durch Sinne und Leidenschaften. Wer ihre Werkzeuge verstümmelt, wie mag der empfinden…“ (La poesia è la lingua madre del genere umano. Sensi e passioni comunicano e comprendono soltanto immagini. Tutto il tesoro della conoscienza e della felicità umana consiste in immagini. La natura opera attraverso sensi e passioni. Chi mutila i suoi strumenti, come riesce a sentire….)


Herunterladen ppt "Der Sturm und Drang ► entsteht um 1770 innerhalb der Aufklärung ►Jugendbewegung Johann Wolfgang Goethe (geb. 1749) Johann Gottfried Herder (geb. 1744)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen