Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mediale Umsetzung von Text und Textumfeld – Johann Wolfgang von Goethe Die Leiden des jungen Werthers.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mediale Umsetzung von Text und Textumfeld – Johann Wolfgang von Goethe Die Leiden des jungen Werthers."—  Präsentation transkript:

1 Mediale Umsetzung von Text und Textumfeld – Johann Wolfgang von Goethe Die Leiden des jungen Werthers

2 Die Epoche der Empfindsamkeit Einordnung des Romans

3 I. Informationen über die Epoche im Allgemeinen 1. Entstehung 1. Entstehung - zeitlich eingegrenzt von 1740 bis Entwicklung aus dem am Ende des 17.Jahrhunderts aufkommenden Pietismus: eine Reformbewegung des Protestantismus größtenteils religiösen Ursprungs größtenteils religiösen Ursprungs

4 2.Grundzüge der Empfindsamkeit - Ergänzung zur reinen Rationalität der Aufklärung: Verstand wird durch Gefühl ergänzt - Gefühlsüberschwang und Schwärmerei - gefühlsgetragene, enthusiastisch-sentimentale Weltsicht - Blick ins eigene Innere wird bedeutend - mehr Interesse für Seele und Herz

5 II.Die literarische Epoche der Empfindsamkeit 1. Der Begriff Empfindsamkeit Der deutsche Schriftsteller Der deutsche Schriftsteller Gotthold Ephraim Lessing Gotthold Ephraim Lessing übersetzte den englischen Begriff übersetzte den englischen Begriff sentimental mit empfindsam sentimental mit empfindsam ins Deutsche. ins Deutsche.

6 2.Entstehung - hauptsächlich unter dem Einfluss französischer und englischer Literatur - Wichtige literarische Vorbilder: Samuel Richardsons Tugend- und Familienromane Clarissa (1749) und Pamela (1740)

7 Laurence Sternes Roman Sentimental Journey Jean-Jacques Rousseaus Briefroman La Nouvelle Heloise

8 3.Sprachliche Kennzeichen 3.Sprachliche Kennzeichen - Redewendungen - Wortneuschöpfungen, zum Beispiel Knabenmorgenblütenträume aus Goethes Gedicht Prometheus - ungewöhnlicher Satzbau - unübliche Personifikationen

9 4.Themen 4.Themen - Freundschaft - Natur - Landleben - Liebe, auch die unerfüllte - Einsamkeit - Briefe

10 5.Literarische Formen der Empfindsamkeit Neue literarische Formen: - Tagebuch - Briefe - Autobiographien - Briefromane Bevorzugte literarische Formen: - Epos - Roman - Ode, Hymne, Idylle

11 6.Wichtige deutsche Vertreter der Empfindsamkeit - Höhepunkt: Friedrich Gottlieb Klopstocks Epos Der Messias ( ) - Christian Fürchtegott Gellert mit seinem Drama Die zärtlichen Schwestern (1747) - Gotthold Ephraim Lessing mit seinen bürgerlichen Trauerspielen, z.B.: Miss Sara Sampson (1755) - Sophie von La Roche mit ihrem Briefroman Geschichte des Fräuleins von Sternheim (1771) - Johann Wolfgang von Goethes Die Leiden des jungen Werthers (1774)

12 III. Die Einordnung des Romans in die Empfindsamkeit 1.Sprachliche Kennzeichen: - Satzbau: lange Perioden Beispiel: Wenn das liebe Tal […]. Wenn ich das Beispiel: Wenn das liebe Tal […]. Wenn ich das Wimmeln der kleinen Welt […]. […] Wimmeln der kleinen Welt […]. […] wenns denn um meine Augen dämmert wenns denn um meine Augen dämmert […]; dann sehn ich mich oft […]: […]; dann sehn ich mich oft […]: (Werther, S.9, Z.18-33) (Werther, S.9, Z.18-33)

13 - viele Ellipsen (unvollständige Sätze) Beispiel: Ich habe – ich weiß nicht. Beispiel: Ich habe – ich weiß nicht. (S.20, Z. 6) (S.20, Z. 6) - überschwängliche Sprache: zieht sich durch den ganzen Roman - ergriffener Ton Beispiel: Ich habe die Wallfahrt nach meiner Beispiel: Ich habe die Wallfahrt nach meiner Heimat mit aller Andacht eines Heimat mit aller Andacht eines Pilgrims vollendet, und manche Pilgrims vollendet, und manche unerwarteten Gefühle haben mich unerwarteten Gefühle haben mich ergriffen. (S.82, Z.24-26) ergriffen. (S.82, Z.24-26)

14 - unübliche Personifikationen Beispiel: Werthers Herz als Patient Beispiel: Werthers Herz als Patient Auch ich halte mein Herzchen wie Auch ich halte mein Herzchen wie ein krankes Kind; all sein Wille ein krankes Kind; all sein Wille wird ihm gestattet. Sag das nicht wird ihm gestattet. Sag das nicht weiter, es gibt Leute, die mirs weiter, es gibt Leute, die mirs verübeln würden. (S. 11, Z.10-12) verübeln würden. (S. 11, Z.10-12) - viele Verkleinerungsformen Beispiel: Schon manche Träne hab ich dem Beispiel: Schon manche Träne hab ich dem Abgeschiedenen in dem verfallnen Abgeschiedenen in dem verfallnen Kabinettchen geweint, das sein Kabinettchen geweint, das sein Lieblingsplätzchen war und auch meins ist. Lieblingsplätzchen war und auch meins ist. (S. 9, Z. 2-5) (S. 9, Z. 2-5)

15 2. Thematische Kennzeichen - viele Naturerlebnisse Werthers Beispiel: - gräflicher Garten Beispiel: - gräflicher Garten - Brief vom 10.Mai: Wenn ich das Wimmeln - Brief vom 10.Mai: Wenn ich das Wimmeln der kleinen Welt zwischen Halmen, die der kleinen Welt zwischen Halmen, die unzähligen, unergründlichen Gestalten all der unzähligen, unergründlichen Gestalten all der Würmchen, der Mückchen […]. (S.9, Z.23ff.) Würmchen, der Mückchen […]. (S.9, Z.23ff.)

16 - Werthers Einsamkeit Beispiel: - Werther genießt den Park einsam, kehrt Beispiel: - Werther genießt den Park einsam, kehrt immer wieder allein in ihn zurück immer wieder allein in ihn zurück - Werther als Außenseiter der Gesellschaft - Werther als Außenseiter der Gesellschaft - Werther sucht sich Rückzugsinseln - Werther sucht sich Rückzugsinseln (Literatur, vor allem Homer, Park, (Literatur, vor allem Homer, Park, Landleben) Landleben)

17 - Werthers Aufenthalt auf dem Land Beispiel: - Werther findet die Stadt unangenehm Beispiel: - Werther findet die Stadt unangenehm - Werther findet seine Ersatzheimat in - Werther findet seine Ersatzheimat in Wahlheim Wahlheim - Aufarbeitung der Vergangenheit: - Aufarbeitung der Vergangenheit: Werther will mit sich selbst vertraut Werther will mit sich selbst vertraut werden werden - ländliche Idylle: Werther verkennt in - ländliche Idylle: Werther verkennt in seiner empfindsamen Gestimmtheit seiner empfindsamen Gestimmtheit die Wirklichkeit die Wirklichkeit

18 - unerfüllte Liebe Beispiel: - Werther findet in Lotte die Liebe seines Lebens, Beispiel: - Werther findet in Lotte die Liebe seines Lebens, er will nicht mehr ohne sie sein er will nicht mehr ohne sie sein - Lotte entscheidet sich für ihren Verlobten - Lotte entscheidet sich für ihren Verlobten Albert Albert - Werther sieht keinen Sinn mehr in seinem - Werther sieht keinen Sinn mehr in seinem Leben und begeht Selbstmord Leben und begeht Selbstmord Werther gründet seine ganze Existenz auf sein Herz Werther gründet seine ganze Existenz auf sein Herz

19 Ende


Herunterladen ppt "Mediale Umsetzung von Text und Textumfeld – Johann Wolfgang von Goethe Die Leiden des jungen Werthers."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen