Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

2. IT-Weiterbildung mit System 2.2. Grundlagen einer arbeitsprozessintegrierten Qualifizierung am betrieblichen Arbeitsplatz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "2. IT-Weiterbildung mit System 2.2. Grundlagen einer arbeitsprozessintegrierten Qualifizierung am betrieblichen Arbeitsplatz."—  Präsentation transkript:

1 2. IT-Weiterbildung mit System 2.2. Grundlagen einer arbeitsprozessintegrierten Qualifizierung am betrieblichen Arbeitsplatz

2 „Von der Qualifikation zum Kompetenzbegriff“ Berufspädagogische Zielsetzungen

3 Lernen durch Erfahrungen Lernen im Prozess der Arbeit berufliche Handlungskomp./ reflexive Handlungsfähigkeit formelles Lernen (organisiertes Lernen) Erfahrungs- wissen Theoriewissen betriebliches Lernen informelles Lernen (Erfahrungslernen) reflexives Lernen (Erfahrungslernen) implizites Lernen

4 Reflexive Handlungsfähigkeit

5 Unterstützung arbeitsprozessintegrierter Lernprozesse Lernende Betrieblicher Arbeitsprozess Gestaltung lernförderlicher Arbeitsbedingungen Lernende Moderne Lernformen

6 Dimensionen der Lernförderlichkeit Projektorientierung Handlungsspielraum Problem-, Komplexitätserfahrung Soziale Unterstützung Individuelle Entwicklung Entwicklung von Professionalität Reflexivität

7 Lernformen für ein Lernen im Prozess der Arbeit Arbeits- und Lernaufgaben Coachingformen Lerninseln Lernstationen Qualifizierungsnetzwerke Communities of Practice E-Learning wie Web Based Training oder Blended Learning

8 Lernprozessbegleitung Organisation des Lernens im Prozess der Arbeit im Betrieb Entwicklung und Verbesserung der Selbstlernkompetenzen Reflexion, Bewusstmachung und Einordnung des Gelernten Beratung in formellen und inhaltlichen Fragen der Weiterbildung und Zertifizierung


Herunterladen ppt "2. IT-Weiterbildung mit System 2.2. Grundlagen einer arbeitsprozessintegrierten Qualifizierung am betrieblichen Arbeitsplatz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen