Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pumpspeicherkraftwerk für Weilburg Präsentation des Erdkunde LK 12.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pumpspeicherkraftwerk für Weilburg Präsentation des Erdkunde LK 12."—  Präsentation transkript:

1 Pumpspeicherkraftwerk für Weilburg Präsentation des Erdkunde LK 12

2 Gliederung Wie sind wir auf das Thema gekommen? Zusammenarbeit? Ziele und gesetzlicher Rahmen der Energienutzung Pumpspeicherkraftwerk a) Schaubild b) Experiment c) Lage, Kosten, Umsetzung d) Vor- und Nachteile Fazit Fragen?

3 Wie sind wir auf das Thema gekommen? Zusammenarbeit? Energie nicht nachhaltig Was kann man in Weilburg verändern? Lahn bietet sich für Wasserkraft an 1. Idee: Wasserkraftwerke an den Wehren war bereits umgesetzt Neben der Lahn großer Höhenunterschied in Weilburg Idee: Pumpspeicherkraftwerk Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

4 Kommunikationspartner Herr Mathes (Leiter des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus)‏ Herr Korschinsky (Ansprechpartner Stadtwerke Weilburg)‏ Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

5 Ziele und gesetzlicher Rahmen der Energienutzung Grundlegende Ziele: Bekämpfung des Klimawandels durch Förderung erneuerbarer Energien Schaffung von mehr Wettbewerb im Energiesektor Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

6 Ziele und gesetzlicher Rahmen der Energienutzung Im Dezember 2008 beschlossenes Klimapaket ( ) beinhaltet Treibhausgasemissionen um 20% reduzieren erneuerbaren Energien um 20% steigern Energieeffizienz um 20% erhöht werden Durchsetzung auf nationaler Ebene (Spezifischer Plan bis 30 Juni 2010) Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

7 „Smart Grid Systeme“ Übersetzt: intelligente Netze Smart Grid: kooperative Vernetzung von Steuerung vom Stromerzeuger, Speicher und Verbraucher Schaffung einer dezentralen Stromversorgung Schaffung von mehr Wettbewerb im Energiesektor Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

8 „Smart Grid Systeme“ Durch Erweiterung des Energiespektrums den Schwankungen auf dem Strommarkt entgegenwirken. Chancen für Regionen/ regionale Arbeitsplätze Speicherung soll durch Pumpspeicherkraftwerken und Speicherkraftwerken erreicht werden Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

9 Schwankungen des Strompreises Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

10 Pumpspeicherkraftwerk/ Schaubild

11 Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

12 Experiment Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

13 Lage Mögliche Standorte: 1.Kahlhau bei Kirschhofen: Höhe ca. 340 m Höhenunterschied ca. 220 m Luftlinie zur Lahn: ca. 600 m Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

14 2. Hermannskopf: Höhe: ca. 360 m Höhenunterschied ca. 240 m Luftlinie zur Lahn: ca. 2 km Lage Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

15

16 Kosten für eine 4 MW- Anlage 1- 1,5 Millionen Euro für die elektromechanische Ausrüstung 2-3 Millionen Euro für Stahlwasserbau Gesamt: ca. 4- 4,5 Millionen Euro Baukosten (berechnet nach Zahlen von Firma Voith) Andere Berechnung 6 – 8 Mio. Euro (Herr Korschinsky) Gesamter Gewinn pro Tag 75€ x 4MW= 300€ 300€ x 365 Tage= € Gewinn pro Jahr Ca Euro Gewinn pro Jahr (Herr Korschinsky) Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

17 4,72 MW Pumpspeicherkraftwerk in Warmatsgund bei Oberstdorf (oberes Becken) Umsetzung

18 Nachteile Umwelt & Lebensraum der Tiere und Pflanzen wird gestört/ Eingriff in die Natur Energieverlust beim „Hochpumpen“ Platzanspruch (Becken/ Rohre/ Turbinenhaus) Kosten Gefahr für Lebewesen im Wasser Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

19 Vorteile Braucht wenige Minuten, um volle Leistung zu bringen Kann bei totalem Stromausfall starten (schwarzstartfähig) Eine der besten bisher bekannten Möglichkeiten zur Energiespeicherung Ein Speicherbecken schon vorhanden (Lahn) Durch Ausnutzen der Strompreisänderung können Gewinne erwirtschaftet werden Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

20 Z.B. Windkraftwerke benötigen mehr Platz/ keine Speicherkapazitäten Kein CO 2 -Ausstoß Kein Rohstoffverbrauch Keine Uran-Nutzung Keine radioaktive Belastung für die Umwelt Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen? Vorteile

21 Wirkungsgrad von 60% - 80% Dezentrale Stromgewinnung vor Ort Nicht nur auf ausländische/ überregionale Stromlieferungen angewiesen Saubere Speicherung ohne Ressourcenverbrauch Es müssen keine Umsiedlungsmaßnahmen unternommen werden Vorteile Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

22 Fazit Effizienz: Wirkungsgrad von 60-80% 4 MW & volle Leistung in wenigen Minuten Schwarzstartfähig Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

23 Fazit Kosten: Gesamtkosten : ca. 4 Mio. € (6 – 8 Mio. €) Gewinn pro Jahr : ca ( €)  In ca. 40 (13) Jahren abbezahlt + Baukosten für nur ein Wasserbecken (Lahn) Die nächsten 10 Jahre von der Zahlung von Netzentgelten befreit RP sichert unbürokratische Abwicklung zu Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

24 Umwelt:  20/20/20-Ziel kommt man näher  Windkraft ist für Weilburg auszuschließen  Jetzige Energielieferanten produzieren weniger Treibhausgas / CO 2 -Emissionen Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen? Fazit

25 Die Installation eines Pumpspeicherkraftwerks lohnt sich umwelttechnisch, finanziell und ist außerdem relativ effizient! Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?

26 Fragen? Idee/ gesetzlicher Rahmen/ Schaubild/ Experiment/ Lage, Kosten, Umsetzung/ Vor- und Nachteile/ Fazit/ Fragen?


Herunterladen ppt "Pumpspeicherkraftwerk für Weilburg Präsentation des Erdkunde LK 12."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen