Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

I2b & GO! 2007 Prämierungsprozess. Wanted Preise (Details folgen noch!) Wettbewerb (Ablauf, Termine) Kriterien für Bewertung und Feedback Ihre Ansprechpartner.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "I2b & GO! 2007 Prämierungsprozess. Wanted Preise (Details folgen noch!) Wettbewerb (Ablauf, Termine) Kriterien für Bewertung und Feedback Ihre Ansprechpartner."—  Präsentation transkript:

1 i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess

2 Wanted Preise (Details folgen noch!) Wettbewerb (Ablauf, Termine) Kriterien für Bewertung und Feedback Ihre Ansprechpartner i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Inhalt 2

3 Österreichs beste Businesspläne in den Kategorien Dienstleistung, Gewerbe und Handel Technologie Betriebsnachfolge StudentInnen i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Wanted 3

4 Zu vergeben sind jeweils drei Preise in den vier Kategorien sowie zusätzlich ein erster Preis für alle Wettbewerbsteilnehmer i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Preise 4

5 Dienstleistung, Gewerbe & Handel 1.Preis: Sachpreis im Wert von EUR 5.000,-- 2.Preis: Sachpreis im Wert von EUR 3.000,-- 3.Preis: Sachpreis im Wert EUR 1.000,-- i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Preise 5

6 Technologie 1.Preis: Sachpreis im Wert von EUR 5.000,-- 2.Preis: Sachpreis im Wert von EUR 3.000,-- 3.Preis: Sachpreis im Wert EUR 1.000,-- i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Preise 6

7 Betriebsnachfolge 1.Preis: Sachpreis im Wert von EUR 5.000,-- 2.Preis: Sachpreis im Wert von EUR 3.000,-- 3.Preis: Sachpreis im Wert EUR 1.000,-- i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Preise 7

8 StudentInnen 1.Preis: Sachpreis im Wert von EUR 5.000,-- 2.Preis: Sachpreis im Wert von EUR 3.000,-- 3.Preis: Sachpreis im Wert EUR 1.000,-- i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Preise 8

9 1. Preis gesamt Studienplatz im MBA Lehrgang "Professional MBA Entrepreneurship Central Europe" im Wert von EUR ,- (Donau-Universität Krems) i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Preise 9

10 i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Wettbewerb (Ablauf) 10 BP-Einreichung Zwei Fach- feedbacks Reihung 1-6 für jede Kategorie 16 BP (1-4) Private Equity Day (PED) Endauswahl und -reihung Einreichung per bzw. bei i2b Schriftliche Experten- feedbacks innerhalb von fünf Wochen an BP-Einreicher als Einreichschluss für Wettbe- werbsteilnahme erfolgt durch Fachjury (1 WK-, 1 EB-, 1 Regional- & 1 Themen- und 1 i2b & GO! vertreter) nach Maßgabe der Expertenfeed- backs werden eingeladen, am Private Equity Day zu präsentieren Präsentation am PED mit 2 WK-, 2 EB-, 9x1 Regional-, Partner- und Sponsoren- vertretern, Fachexperten und Finanzierungs- experten ab Gewichtung: 25 % Expertenfeedback (1-4) 25 % Fachjury (1-4) 50 % PED (1-4) = Endauswertung Sieger- prämierung und Preis- verleihung

11 Einreicher, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, müssen Ihren Businessplan bis spätestens einreichen! Die Prämierungsveranstaltung des i2b & GO! Businessplan-Wettbewerbes findet am in der Erste Bank Lounge (Petersplatz 7, 1010 Wien) statt. i2b & GO! 2007 Gutachterleitfaden Wettbewerb (Termine) 11

12 2 Fachfeedbacks durch zwei unabhängige Gutachter (einer aus dem Einreicher-Bundesland, der weitere aus einem anderen Bundesland): gemeinsam mit 25 % gewichtet Fachjury nimmt Reihung der 24 besten Businesspläne vor, davon werden je Kategorie die vier ersten zum PED geladen. Die Fachjury besteht aus 5 Experten. Die Reihung ist mit 25 % gewichtet. i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Kriterien für Bewertung & Feedback 12

13 Je Kategorie präsentieren vier Top-BP-Einreicher ihren Geschäftsplan Die PED-Jury entscheidet ohne den BP gekannt zu haben aufgrund der mündlichen Präsentation und der während der Präsentation vorgelegten Unterlage. Die Entscheidung der PED-Jury ist mit 50% gewichtet. i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Kriterien für Bewertung & Feedback 13

14 i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Kriterien für Bewertung & Feedback 14 Qualität der Ausarbeitung des Geschäftsplans (inhaltliche und formale Bewertung) Finanzierungspotential (Angels, Venture Capital, Förderungen, etc.) Prämierung und Mentoring Bewertung durch Jury Bewertung durch Gutachter

15 Bewertung durch Gutachter nach dem Gutachterprozess (Siehe Bewertungsschema). Bewertung durch die Fachjury: Die 24 bestbewerteten BP werden ausgewählt und gereiht. Bewertung durch die PED-Jury: nach der Elevator Pitch-Methode. i2b & GO! 2007 Prämierungsprozess Kriterien für Bewertung & Feedback 15

16 Matthias Koch Emanuel Bröderbauer Christian Radauer Telefon:0699/ Web:www.i2b.atwww.i2b.at i2b & GO! 2007 Gutachterleitfaden Ihre Ansprechpartner 16


Herunterladen ppt "I2b & GO! 2007 Prämierungsprozess. Wanted Preise (Details folgen noch!) Wettbewerb (Ablauf, Termine) Kriterien für Bewertung und Feedback Ihre Ansprechpartner."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen