Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Lawo AG 2009 crystal welcome to digital broadcasting.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Lawo AG 2009 crystal welcome to digital broadcasting."—  Präsentation transkript:

1 © Lawo AG 2009 crystal welcome to digital broadcasting

2 crystal Konzept 2 crystal – die smarte neue Generation digitaler Mischpulte, ideal geeignet für - Sendestudios und - Schnittplätze Crystal - Ready to perform. © Lawo AG

3 crystal Design / Bedienoberfläche 3 Auf-Tisch Gerät mit einem hochwertigen Chassis komplett aus Aluminium. Frisches Design, intuitiv bedienbar. Langlebige „conductive plastic“- Fader mit Staubschutz Hochauflösende OLED-Displays und RGB LED- hinterleuchtete Tasten Monitorsektion mit Multifunktionstasten Eingebaute Pegelmesser und Korrelationsgradmesser Gehäusehöhe nur 3 cm Komplett digitale Audioverarbeitung, Bedienfeld dient als Fernbedienung © Lawo AG

4 crystal Bedienfeld-Varianten 4 Verschiedene Varianten von 4 bis 16 Fadern. © Lawo AG

5 crystal Komponenten 5 Base Unit Bedienfeld TouchScreen-SW VisTool Panels Jedes Bedienfeld wird via CAN-Bus mit einer Base Unit verbunden. PC-freier Betrieb – „stand alone“. Die Base Unit beherbergt alle I/Os und das DSP. Die optionale Touchscreen- Software VisTool bietet zusätzliche Funktionen und Darstellungsmöglichkeiten. Optionale Panels zum Absetzen verschiedener Funktionen. © Lawo AG

6 crystal Base Unit, DSP and I/Os  4 Mic In (mono) with PAD  4 Analog Line In (mono)  8 Analog Line Out (mono)  2 Headphones Out (stereo)  4 AES3 In (stereo) with SRC  4 AES3 Out (stereo)  48x32 Summiermatrix plus 32 MiniMixer (stereo)  16 EQ (stereo)  16 Dynamics (stereo), 16 Limiter (stereo)  16 Delays à 320 ms (mono) 6 Schon die Grundversion liefert ein umfassendes Set an I/Os und DSPs © Lawo AG

7 crystal Base Unit options  MADI 8 channels in/out (mono) 256 channels in/out (mono)  Line I/O  AES3 I/O  HD/SD SDI 7 Zur Vernetzung und Integration in größere Studioumgebungen: das optionale MADI Modul Zwei Steckplätze ermöglichen die Erweiterung um zusätzliche I/Os incl. eines SDI Moduls zur Integration in Videoumgebungen. © Lawo AG

8 cystal Touchscreen-Software VisTool 8  Zusätzliche Funktionen  Noch besserer Überblick  Snapshot Datenbank  Kreuzschinen-Steuerung  Timer  VisTool CS ist im Lieferumfang enthalten  Optionale freie Konfiguration © Lawo AG

9 crystal Modulare Panels 9  Weitere Kontrollmöglichkeiten und Taster  Talkback, Rotlicht, Vorhören etc.  Bis zu15 Einheiten  Verbunden via CAN-bus Zum Anpassen des Arbeitsplatzes an Ihre Bedürfnisse: © Lawo AG

10 crystal Ready to use Konfigurations- Templates Benutzer / Kunde Optionale individuelle Konfiguration Geschulter Techniker 10 crystal wird mit Konfigurations- Templates ausgeliefert, die eine Vielzahl von Standardanwendungen abdecken. Eine Anpassung an individuelle Arbeitsabläufe ist durch entsprechend geschulte Techniker problemlos möglich. © Lawo AG

11 crystal Ergonomische Aspekte 11 Pefekte Lesbarkeit – auch aus flachen Blickwinkeln. Zwei hochauflösende OLED-Displays pro Kanal. Für eine sichere Übersicht zeigt das untere Display stets die angewählte Quelle an. Ein Umgebungslicht-Sensor passt die Helligkeit der Displays und Taster an die aktuelle Beleuchtungssituation an Eine Farbcodierung der Tasten ermöglicht perfekten Überblick über Funktionen und Zustände © Lawo AG

12 z4 Im Vergleich zum crystal 12  4 Fader  Input Matrix  Rechtemanagement für 10 Benutzer  Voice processing  Input matrix  Summenbusse  Fernsteuerung für Kreuzschinen Das z4 könnte eine Option sein für  Kleine Schnittplätze  Redakteursplätze

13 © Lawo AG crystal im Vergleich zum zirkon 13  Bis zu 40 Motorfader  Modulares Layout  Völlige Flexibilität durch DALLIS I/O Rahmen  Inserts und Direct Outs  Optionales Surround ( )  Layer-Wechsel und virtuelle Kanäle The zirkon könnte eine Option sein für  Große On-Air Anwendungen  Produktionsumgebungen

14 © Lawo AG Radio Mischpulte Preisbereich crystal z4 zirkon 5k 10k 15k 20k 14

15 © Lawo AG 2009 Lawo AG Am Oberwald Rastatt / Germany Phone Fax Web


Herunterladen ppt "© Lawo AG 2009 crystal welcome to digital broadcasting."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen