Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aufwand für Modul 4 M. Worzyk. Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Aufbaustudiengang Zielgruppe Zugelassen zum Studium werden BewerberInnen, die bereits ein.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aufwand für Modul 4 M. Worzyk. Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Aufbaustudiengang Zielgruppe Zugelassen zum Studium werden BewerberInnen, die bereits ein."—  Präsentation transkript:

1 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk

2 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Aufbaustudiengang Zielgruppe Zugelassen zum Studium werden BewerberInnen, die bereits ein (beliebiges) Hochschulstudium abgeschlossen haben Die Entwicklung und Anpassung von Informatik- Anwendungen erfordern hohes Abstraktionsvermögen, mathematisches Verständnis und konstruktives, systematisches Vorgehen.

3 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Module

4 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Programmierung280 Softwaretechnik240 Rechner- und Betriebssysteme225 Datenorganisation / Datenbanksysteme 200 Modelle der Informatik175 Rechnernetze125 Benutzungsoberflächen / Benutzer­modellierung200 Künstliche Intelligenz225 E-Commerce und E-Government120 Technische Informatik215 Bussysteme215 Medientechnische Anwendungen der Informatik295 Datenschutz / Datensicherheit200 Entwicklung und Betreuung der Infrastruktur um Pilotzeitraum DM Projektantrag

5 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Virtuelle Fachhochschule Das BMBF fördert das Leitprojekt "Virtuelle Fachhochschule (VFH)" seit fünf Jahren mit rund 21,6 Millionen Euro. Dabei wurden zwei komplette virtuelle Bachelor-Studiengänge - Medieninformatik und Wirtschaftsingenieurwesen - methodisch und didaktisch entwickelt sowie informationstechnisch realisiert.Virtuelle Fachhochschule (VFH)

6 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Modul 4 Datenorganisation / Datenbanken Dieses Pflichtmodul enthält folgende Schwerpunkte: Datenorganisation: Datenstrukturen im Kleinen und im Großen Listen, Bäume und Hash-Tabellen Sortieralgorithmen Datenbanksysteme: Entwurf und Realisierung einfacher Datenbankanwendungen SQL Entity-Relationship-Diagramme Transaktionen Erstellen von Dialog-Datenbankanwendungen Masken und Berichte Datenbankadministration Tuning

7 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Modul 4 Umfang Entspricht dem Umfang von 3 Präsenzveranstaltungen zu je 2 Stunden Vorlesung 1 Stunde Übung 1 Stunde Praktikum mit 15 Wochen pro Semester = 180 Stunden

8 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Leistungsbeschreibung Die Entwicklung von Lernsoftware für eine Lernstunde erfordert bei überwiegend textueller lnhaltspräsentation (z.B. bei tutoriellen Programmen) einen Aufwand von ca. 195 Personenstunden, bei überwiegend videounterstützten Präsentationen dagegen 625 Personenstunden. (Ludwig J. Issing: Instruktionsdesign für Multimedia) Bei der folgenden Abschätzung wird von einem durchschnittlichen Aufwand von 40 Vorbereitungsstunden pro Lernstunde ausgegangen, da vorhandene Lehrmaterialien benutzt werden können.

9 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Leistungsbeschreibung Inhalt der LerneinheitDauer std MethodeVorbereitungs- aufwand std Durchführungs -aufwand std Datenorganisation Einführung2Videokonferenz, eventuell zusammen mit anderen Modulen 602 Physische Datenstrukturen 2Selbststudium, Animation80 Übung 2Programmierübung, Lösung40 Test 2Multiple Choice, Programmierübung als e- mail an den Tutor, Rückmeldung 2010 Minuten pro Student Logische Datenstrukturen 2Selbststudium, Animation80 Übung 2Programmierübung, Lösung40 Test 2Multiple Choice, Programmierübung als e- mail an den Tutor, Rückmeldung 2010 Minuten pro Student

10 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Planung der Erstellung 3120 Stunden Arbeitszeit = 2 Personen mit 37.5 Std pro Woche BAT II A 1 Stunde Betreuung und Koordination pro Woche = 48 Stunden Professor 2 Arbeitsplätze DM weiter mit

11 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Genehmigung PostenBetrag in T ½ BAT IIa21,25 7* ¼ BAT III71,75 Stud. Hilfskräfte1,5 Fremdleistungen4,0 Professoren2 SWS Deputatserlass

12 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Realisierung 25 Monate BAT IV a 83,5 Ca. 500 Std Stud. Hilfskräfte 2,5 Diplomarbeit Fremdleistungen1,0 Sachkosten0,7 Professoren2 std pro Woche = 96 Std

13 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Planung der Durchführung 18 Stunden Präsenzveranstaltung 150 Minuten feedback pro Student 15 Übungen zu je 10 Minuten Antwort 3 Stunden Chat pro Gruppe zu je max 10 Studenten Unbekannter Verwaltungsaufwand

14 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Durchführung 19 Stunden Präsenz 4 Std Einführung, 12 Std Präsenz, 3 Std Prüfung 120 Minuten feedback pro Student 8 Antworten zu je 15 Minuten 3 Stunden Prüfung 30 Minuten Korrektur pro Student 49,5 Std im Wintersemester = 3 SWS

15 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Verwaltung 124 Std allg. für IIN 16 Std Rückmeldungen 10 Std Eröffnungsveranstaltung Vorbereitungen, Organisation 46 Std Prüfungsverwaltung Anmeldungen, Zulassung, Leistungsnachweise 40 Std Ansprechpartner bei organisatorischen Dingen Passwörter, Termine, … 12 Werbung

16 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Verwaltung 610 Std Modul 3 und Modul 4 16 Std Vorbereitung der Präsenzveranstaltungen 72 Std Präsenzveranstaltungen (3Tage pro Modul) 14 Std Vorbereitungen für Prüfungen 6 Std Aufsicht bei Prüfungen 14 Std Kontrolle von Testaten 14 Std Installieren von Programmen 20 Std CDs brennen und verschicken 32 Std Bereitstellen von Arbeitsmaterialien (Sammelbestellungen, Arbeitsblätter, …) 422 Std Weiterentwicklung, Überarbeitung der Lerninhalte

17 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Studentenzahlen SemseterEingeschr.aktive WS 2002/0321 SS WS 2003/041811

18 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Summe s = 82 Durchschnitt: 7,5 Geschätzt bis Semesterende: 8

19 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk

20 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 53 Stunden

21 Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Aufwand Erstellung: pro Lernstunde mindestens 40 Vorbereitungsstunden Durchführung: Pro Lernstunde: 0,3 Stunden Professor 2 Stunden Verwaltung Pro Student: 2 Stunden Professor 2 Stunden Verwaltung


Herunterladen ppt "Aufwand für Modul 4 M. Worzyk. Aufwand für Modul 4 M. Worzyk Aufbaustudiengang Zielgruppe Zugelassen zum Studium werden BewerberInnen, die bereits ein."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen