Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Universität Stuttgart self-study online e-learning und e-teaching Medienentwicklung an der Universität Stuttgart.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Universität Stuttgart self-study online e-learning und e-teaching Medienentwicklung an der Universität Stuttgart."—  Präsentation transkript:

1 Universität Stuttgart self-study online e-learning und e-teaching Medienentwicklung an der Universität Stuttgart

2 Universität Stuttgart 2 Gliederung Medienentwicklung an der Universität Stuttgart Programm self-study online Programm Campus online Zusammenfassung

3 Universität Stuttgart 3 Gliederung Medienentwicklung an der Universität Stuttgart Programm self-study online Programm Campus online Zusammenfassung

4 Universität Stuttgart 4 Medienentwicklung Web-basierte Weiterbildung Lernen am Arbeitsplatz individuelles Lernen kooperatives Lernen Weiterbildung Hypermedia, Web-Technologien Multimedia-Lehrveranstaltungen Anschauliche Lehrstoffvermittlung Darstellung dynamischer Vorgänge Lehre Online-Kurse zum Selbststudium Wissen an der Universität Stuttgart Grundidee

5 Universität Stuttgart 5 Medienentwicklung Aufbau von Medienkompetenz auf breiter Basis Schaffung von wiederverwendbaren Online- Lehrmaterialien Verbesserung der Lernsituation der Studierenden Vermarktung von Online-Kursen im Rahmen der wissenschaftlichen Weiterbildung Realisierung: dreistufiges Gesamtkonzept Ziele

6 Universität Stuttgart 6 Medienentwicklung Stufe 3: Campus online Weiterbildungsangebote und hybride Online-Studiengänge Lehreinheiten Lernangebote mit Organisations- und Betreuungskonzepten Stufe 1: 100-online Unterstützung der Präsenzlehre an der Universität Stuttgart Multimediale Elemente (Folien, Video, Animation, Simulation) Stufe 2: self-study online Selbststudium für Studierende der Universität Stuttgart Lehrmodule multimediale Materialien für abgeschlossene Lernaufgaben

7 Universität Stuttgart 7 Resumé Programm 100-online Statistik zum Programmende ca. 500 Präsenslehrveranstaltungen werden multimedial unterstützt insgesamt 23 Kurse und Workshops zur technischen und mediendidaktischen Schulung der Lehrenden Erfolgsfaktoren kleiner Lenkungsausschuss zur Programmsteuerung schnelles Erzielen von Fortschritten durch bereichsübergreifende Arbeitsgruppen ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen Universitätsleitung, Fakultäten und Instituten

8 Universität Stuttgart 8 Gliederung Medienentwicklung an der Universität Stuttgart Programm self-study online Programm Campus online Zusammenfassung

9 Universität Stuttgart 9 Programm self-study online Entwicklung von abgeschlossenen Lernaufgaben zum Selbststudium Entwicklung von Betreuungskonzepten zur Online- Unterstützung der Studierenden Entwicklung von Qualitätssicherungs- und Evaluationskonzepten Ziele des Programms

10 Universität Stuttgart 10 Verbindung 100-online und self-study online Lehrmodule zum Selbststudium + Online- Unterstützung für Studierende STUFE 1 multimediale Elemente für Präsenzlehre + technische Infrastruktur + Medien- und Organisations- kompetenz

11 Universität Stuttgart 11 Programm self-study online Rahmenprogramm, das 100 self-study online Projekte fördert Dauer eines self-study online Projekts: 1 Jahr Auswahlverfahren mehrfach während der Laufzeit von 3 Jahren Förderung der genehmigten Projekte durch finanzielle Unterstützung und begleitende Maßnahmen Organisation des Programms

12 Universität Stuttgart 12 Programm self-study online 1235 Cluster für die self-study online Projekte Begleitende Maßnahmen und gruppenspezifische Betreuung Definition eines Leitprojekts in jedem Cluster Know-How Foren

13 Universität Stuttgart 13 Programm self-study online Welche Cluster sind bisher vorgesehen ? 1. Lehrmodule mit dem Schwerpunkt auf Wissensvermittlung Nutzung der neuen Medien zur Stoffvermittlung 2. Übungsmodule interaktives Einübung des erworbenen Wissens 3. Online-Kurse mit tutorieller Betreuung (für Einzellerner) Verknüpfung von Modulen zu einem größeren Stoffgebiet 4. Online-Praktika mit tutorieller Betreuung virtuelle Experimente 5. Kooperative Seminare Einübung internetbasierter Kommunikation

14 Universität Stuttgart 14 Programm self-study online Erstellung von Beispielapplikationen Entwicklung eines Vorgehensmusters für ähnliche Projekte Koordination und Kommunikation innerhalb des Clusters (Know-How-Foren) Organisation des fachlichen Austauschs Welche Aufgaben haben die Leitprojekte ?

15 Universität Stuttgart 15 Programm self-study online zur Förderung der Kommunikation zwischen Projekten mit ähnlichen Themenschwerpunkten zum regelmäßigen Erfahrungs- und Ideenaustausch zur Diskussion clusterspezifischer technischer und didaktischer Fragen zur Unterstützung bei der clusterspezifischen Standardisierung Wozu dienen die Know-How Foren ?

16 Universität Stuttgart 16 Programm self-study online Mediendidaktische Unterstützung Technische Unterstützung Bereitstellung von Software-Werkzeugen Qualitätsmanagement und Evaluation Vorgaben zur Standardisierung Welche begleitenden Maßnahmen wird es geben ?

17 Universität Stuttgart 17 Programm self-study online Untersuchung der Akzeptanz der Lehrmodule bei den Studierenden Erfassung des Lernerfolgs Bewertung der mediendidaktischen Qualität der Module qualitative Erhebungsinstrumente (z.B. Beobachtungen, Interviews) quantitative Erhebungsinstrumente (z.B. Fragebogen, Checklisten) Was sind die Schwerpunkte der Evaluation ? Wie wird die Evaluation durchgeführt ?

18 Universität Stuttgart 18 Programm self-study online Wiederverwendbarkeit der Module Auffindbarkeit der Module Kombination der Module zu Lehreinheiten und deren Einsatz in Stufe 3 Ablage der Module in einem Speichersystem und Charakterisierung der Module durch standardisierte Angaben Warum ist eine Standardisierung erforderlich ?

19 Universität Stuttgart 19 Gliederung Medienentwicklung an der Universität Stuttgart Programm self-study online Programm Campus online Zusammenfassung

20 Universität Stuttgart 20 Programm Campus online Entwicklung von Lehreinheiten unter Verwendung der Lehrmodule aus Stufe 2 Entwicklung von Organisations-, Abrechnungs- und kursbegleitenden Betreuungskonzepten Bereitstellung von hybriden Online-Studiengängen und wirtschaftlich vermarktbaren Online-Kursen zur wissenschaftlichen Weiterbildung Idee und Ziel des Programms

21 Universität Stuttgart 21 Programm Campus online Organisation des Programms Die Partner – Universität – Lehrende der Universität Stuttgart – industrieller Service Provider Die Zielgruppen – Industrie, Bildungsträger, Hochschulen, Arbeitsämter – Bildungsinteressierte, Alumni Die Produkte –Verfügbare Online-Lehreinheiten –Bedarfsorientiert entwickelte Online-Kurse

22 Universität Stuttgart 22 Gliederung Medienentwicklung an der Universität Stuttgart Programm self-study online Programm Campus online Zusammenfassung

23 Universität Stuttgart 23 Zusammenfassung Präsenz- Lehre Multimedia- Lehrveran- staltung Wissen an Universitäten, Fachhoch- schulen, etc. Multimediale Lehrmaterialien Weiter- bildung Campus online Web-basierte Lernappli- kationen Online- Selbststudium


Herunterladen ppt "Universität Stuttgart self-study online e-learning und e-teaching Medienentwicklung an der Universität Stuttgart."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen