Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BASA-Online B achelor of A rts: S oziale A rbeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BASA-Online B achelor of A rts: S oziale A rbeit."—  Präsentation transkript:

1 BASA-Online B achelor of A rts: S oziale A rbeit

2 BASA = Bachelor of Arts: Soziale Arbeit Berufsbegleitend Internetbasiert Hochschulübergreifend Modularisiert

3 Ziele Nachqualifizierung von im sozialen Bereich tätigen Personen ohne formalen Abschluss Höherqualifizierung Verbesserung des Wiedereinstiegs nach "Familienphase"

4 Zielgruppe: im Sozialbereich tätige Personen Didaktik: Aufgreifen der Praxiserfahrungen Reflexion eigener (Berufs-)erfahrungen Verzahnung von Theorie und Praxis Berufsbegleitender Studiengang

5 Studierende Seit SS 2006 Vollbetrieb 110 Studierende in 4 Jahrgängen Pro Studienjahr werden ab SS 06 je 35 Studierende zugelassen 90 Frauen / 20 Männer Altersdurchschnitt 37 Jahre Berufe: Erzieher/in Jugend-/Heimerzieher/in Heilerziehungspfleger/in Altenpfleger/in Lehramt Krankenschwester Sonstige

6 Online-Fernstudiengang BASA setzt auf die Nutzung des Internets als Lehr- und Lernmedium Vereinbarkeit von beruflicher Tätigkeit Familienarbeit Studium Ermöglicht eine flexible Gestaltung der Lernphasen Learning anytime - anywhere

7 Hochschulverbund 4 Fachhochschulen haben sich zum Hochschulverbund BASA-Online zusammengeschlossen FH Fulda FH Koblenz FH Potsdam FH Münster

8 Modularisierte Studienstruktur Studienziel: Erlangung von 180 ECTS Punkten durch erfolgreichen Abschluss von Modulen Online- Studium 17 Module 95 CP Präsenz- Studium 7 Module 35 CP Theorie- projekt 10 CP + Praxis- projekt 20 CP Bachelor- Arbeit + mündliche Präsentation 20 CP

9 Workload 1 Modul = 5 CP (i.d.R.) 1 CP = 30h Arbeitsaufwand => 1 Modul = 150 h Arbeitsaufwand je Online-Modul: 30h Lehrmaterial lesen 15h Bearbeitung des Materials 5h Testaufgaben bearbeiten 25h schriftliche Aufgaben bearbeiten (Texte verfassen) 5h Kooperation mit Studienkollegen (Info-Austausch) 5h Internet-Recherche 20h zusätzliche Texte lesen (Bücher, Zeitschriften-Aufsätze) 20h eigene Recherchen betreiben (Erkundungen, empirische Aufgaben) 25h Prüfungsvorbereitung und Prüfung

10 Online-Studium 17 Online-Module Lerneinheiten, die den Studierenden über das Internet angeboten werden Über Lernportal (WebCT) Zugriff auf modulare Lehr- und Lernmaterialien Kommunikation und Zusammenarbeit erfolgt durch interaktive Elemente Chat Foren synchrone und asynchrone Kommunikation möglich

11 WebCT

12 Präsenz-Studium 7 Präsenz-Module 1 Präsenz-Modul = 5 Wochenend-Veranstaltungen jeweils Freitag/Samstag in der Regel im 4 Wochenturnus Vermittlung von Methoden der Sozialen Arbeit

13 Projektarbeit Theorieprojekt Erarbeitung von sozialwissenschaftlichen Theorien zur Bearbeitung einer empirischen Untersuchung Praxisprojekt Untersuchung von realen Praxisproblemen und die Erarbeitung von Lösungsansätzen

14 Bachelor-Arbeit Anfertigung einer Abschlussarbeit (Bachelor-Arbeit) Mündliche Präsentation Selbständige Bearbeitung eines Themas aus der eigenen beruflichen Praxis Inhaltlicher Zusammenhang mit Praxisprojekt möglich

15 180 CP Theorieprojekt 10 CP Praxisprojekt 20 CP Grundlagen der Fachwissenschaft der Sozialen Arbeit 70 CP = 12 Module Geistes-, human- und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit 40 CP = 8 Module Rechtliche und sozialpolitische Grundlagen der Sozialen Arbeit 20 CP = 4 Module Bachelor-Arbeit 20 CP

16 Module im Bereich Grundlagen der Fachwissenschaft ATitel der ModuleCredit-Points O 1Geschichte, Theorie und Struktur sozialer Arbeit10 CP O 8.1Einführung in die Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen5 CP O 8.2Einführung in die Soziale Arbeit mit Erwachsenen/ Rehabilitation O 8.3Einführung in die Soziale Arbeit mit alten Menschen O 11Organisation und Management Sozialer Arbeit10 CP O 13Selbstmanagement und Evaluation5 CP O 14.aEmpowerment und Anwaltschaft5 CP O 14.bNetzwerkarbeit und Öffentlichkeit P 1Basiskompetenzen der Sozialen Arbeit I: Medienkompetenz und Propädeutik 5 CP P 2Basiskompetenzen der Sozialen Arbeit II: Beobachtung, Dokumentation und Kommunikation 5 CP P 3Basiskompetenzen der Sozialen Arbeit III: Gestaltung, Kreativität und Präsentation 5 CP P 4Einführung in die Methoden der Sozialen Arbeit5 CP P 5Spezifische Methoden der Sozialen Arbeit5 CP P 6Person- und fachbezogene Reflexion des eigenen professionellen Handelns5 CP P 7Ethik in der Sozialen Arbeit5 CP Summe CP70 CP

17 Module im Bereich Rechtliche und sozialpolitische Grundlagen BTitel der ModuleCredit-Points O 2Einführung in die Rechtsgebiete der Sozialen Arbeit 5 CP O 5Rechtsgrundlagen der Sozialen Arbeit: Familienrecht, Kinder- und Jugendhilferecht, Sozialhilferecht 5 CP O 12Rechtsgrundlagen der Sozialen Arbeit: Verwaltungsrecht und besondere Rechtsgebiete 5 CP O 17Sozialpolitik und Soziale Arbeit in Europa5 CP Summe CP 20 CP

18 Module im Bereich geistes-, human- und gesellschafts- wissenschaftliche Grundlagen CTitel der ModuleCredit-Points O 3Familie: Eine multidisziplinäre Einführung in Human- und Gesellschaftswissenschaften 5 CP O 4Arbeit: Eine multidisziplinäre Einführung in Human- und Gesellschaftswissenschaften: 5 CP O 6Soziale Gerechtigkeit: Eine multidisziplinäre Einführung in Human- und Gesellschaftswissenschaften 5 CP O 7Inklusion /Ausgrenzung: Eine multidisziplinäre Einführung in Human- und Gesellschaftswissenschaften: 5 CP O 9.1Lebenswelten und Alltagskultur: Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen5 CP O 9.2Lebenswelten und Alltagskultur: Soziale Arbeit mit Erwachsenen/ Rehabilitation O 9.3Lebenswelten und Alltagskultur: Soziale Arbeit mit alten Menschen O 10.1Bio-psycho-soziale Prozesse und soziale Interaktion in der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 5 CP O 10.2Bio-psycho-soziale Prozesse und soziale Interaktion in der Sozialen Arbeit mit Erwachsenen/ Rehabilitation O 10.3Bio-psycho-soziale Prozesse und soziale Interaktion in der Sozialen Arbeit mit alten Menschen O 15Soziale Arbeit und Gesundheit5 CP O 16Soziale Arbeit und Wirtschaft5 CP Summe CP40 CP

19 Prüfungen Eine Modulprüfung kann aus mehreren Prüfungsteilleistungen bestehen. Prüfungsleistungen finden studienbegleitend statt.

20 Staatliche Anerkennung 2x800 Berufspraktische Stunden in anerkannter Praxisstelle 800h Praxis + Forschungsprojekt von der Hochschule begleitet alternativ

21 BASA Studierende Hochschule Biografisch/ Praxisreflexion Weiter- qualifikation Vereinbarkeit mit Beruf und Familie Berufsbegleitender grundständiger Studiengang Internationalisierung Modularisierung Hochschulentwicklung Qualitätsentwicklung Gender Erfahrungsgewinn für Aufbau konsekutiver Studiengänge Gewinn / Nutzen Praxis Verbesserte Theorie/ Praxisvernetzung Qualitätssicherung Qualitätsentwicklung

22 Weitere Informationen WebCt: Benutzername: basagast Kennwort: basa

23 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

24 BASA-Online B achelor of A rts: S oziale A rbeit


Herunterladen ppt "BASA-Online B achelor of A rts: S oziale A rbeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen