Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Kathrin DiPaola Leiterin Referat 313 Großbritannien, Irland und Nordische Länder Forum: Studienbezogene Auslandsmobilität: Tendenzen, Programme und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Kathrin DiPaola Leiterin Referat 313 Großbritannien, Irland und Nordische Länder Forum: Studienbezogene Auslandsmobilität: Tendenzen, Programme und."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Kathrin DiPaola Leiterin Referat 313 Großbritannien, Irland und Nordische Länder Forum: Studienbezogene Auslandsmobilität: Tendenzen, Programme und Fördermöglichkeiten für Studien- und Berufsberater der Agentur für Arbeit bundesweit Stipendienprogramme des DAAD für deutsche Studierende Wissenschaftszentrum Bonn, 22. November 2011

2 2 Übersicht Individualstipendien für Deutsche RISE weltweit – ein Praktikantenprogramm für.deutsche Studierende III. Erasmus IV. Weitere Informationen

3 3 I. Individualstipendien für Deutsche: Stipendiendatenbank

4 4 I. Individualstipendien für Deutsche: Grundsätze der Individualförderung Qualität Quantität vor Exzellenz Relevanz vor Personen Projekten vor bottom up top down vor

5 5 I. Individualstipendien für Deutsche: Studierende 5 5 Jahresstipendien für Studierende Studium oder künstlerische Weiterbildung an einer anerkannten Hochschule im Ausland für ein akademisches Jahr Kombinierte Studien- und Praxissemester Kombination eines Studien- und eines Praxissemesters (integrierte berufspraktische Tätigkeit - muss verbindlich in der jeweiligen Studienordnung festgeschrieben sein) Kurzstipendien - Teilnahme an Fach- und..Sprachkursen - Förderung von Praktika (u.a. RISE weltweit)

6 6 I. Individualstipendien für deutsche Studierende: Auswahlverfahren und Stipendienrate Jahresstipendien Für Jahresstipendien (Stipendien 7 Monate) Dauer des Verfahrens: ca. 3 Monate (Ausnahme USA) Kriterien: fachliche Qualität, außercurriculare Aktivitäten, sprachliche Kenntnisse Vorauswahl: durch Fachgutachter, notwendig für die Teilnahme an der ….Endauswahl sind 80 von 100 Punkten Endauswahl: Auswahlsitzung der Fachgutachter, persönliche Vorstellung der ….Bewerber/innen Stipendienrate: bis monatlich (Vollstipendienrate für Belgien und Japan) zusätzlich: Finanzierung eines Sprachkurses in der Landessprache

7 7 I. Individualstipendien für deutsche Studierende: Bewerbungstermine und -orte Für Jahresstipendien (Stipendien 7 Monate) in der Regel nur ein Bewerbungstermin pro Jahr Da Bewerbungstermine von Programm zu Programm stark variieren können, rechtzeitig mit der Planung des Auslandsaufenthaltes beginnen! Die Bewerbung erfolgt über ein Online-Bewerbungsformular, das als Ausdruck - ergänzt mit den erforderlichen Unterlagen – an die Zentrale in Bonn geschickt wird

8 8 I. Individualstipendien für deutsche Studierende: Kombinierte Studien- und Praxissemester Im Rahmen der Jahresstipendien Praxissemester muss in der Studienordnung festgeschrieben sein Studium und Praxissemester sollen im gleichen Land absolviert werden Praktikantenvergütung wird angerechnet, wenn sie den Gegenwert von 500 Euro pro Monat übersteigt

9 9 I. Individualstipendien für deutsche Studierende: Praktika Kurzstipendien für Praktika im Ausland: Teilstipendium für maximal 3 Monate, plus Reisekostenzuschuss Praxisbezogene Aufenthalte im Ausland in folgenden Bereichen: deutsche Außenvertretungen oder internationale Organisationen Deutsche Schulen im Ausland Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland

10 10 II. Individualstipendien für deutsche Studierende: RISE- weltweit Neues Programm, aufgelegt 2010 Zielgruppe: qualifizierte Bachelor-Studierende mit Forschungsinteresse Angebot: DAAD stellt für MINT- Studierende weltweit Praktikumsplätze in Laboren ….an ausländischen Hochschulen Dauer der Förderung: zwischen 6 und 12 Wochen (während vorlesungsfreier Zeit im Sommer) Fördersumme: Vollstipendien nach Länderrate, Reisekostenpauschale und eine Kranken-, Unfall- und Haftfplichtversicherung

11 11 II. Individualstipendien für deutsche Studierende: RISE- weltweit Bewerbungsverfahren: Oktober und November: Online-Bewerbung der Praktikumsplatzanbieter Dezember bis Mitte Januar: Online-Bewerbung der Studierenden Februar: Auswahl der Bewerbungen durch die Praktikumsplatzanbieter, Ranking ….der Bewerbungen Anfang März: Zuordnung der Bewerbungen zu den Hochschulen

12 12 II. Individualstipendien für deutsche Studierende: RISE- weltweit Stand 2010/11: 653 Praktikumsplatzangebote weltweit 408 Bewerbungen Fachbereiche: Biologie 150 Bewerbungen Physik 80 Bewerbungen Ingenieurswissenschaften74 Bewerbungen Chemie50 Bewerbungen Geowissenschaften 38 Bewerbungen

13 13 II. RISE- weltweit: Praktikumsangebote

14 14 II. Individualstipendien für Deutsche: Graduierte 14 Jahresstipendien für Ergänzungs-, Vertiefungs- und Aufbaustudien Fortbildende Studienaufenthalte im Ausland Jahresstipendien zur künstlerischen Weiterbildung Musik, Bildende Kunst/ Design/Film, Tanz/Choreographie/ Schauspiel/ Theaterregie/Musical Kurzfristige Studienaufenthalte für Bildende Künstler ausschließlich für Bildende Kunst (einschließlich Design) LL.M Master of Laws Teilnahme an akkreditierten LL.M- Programmen

15 15 II. Individualstipendien für Deutsche: Doktoranden und Post- …Doktoranden 15 Jahresstipendien für Doktoranden Weiterqualifizierende Studien- und Forschungs- aufenthalte im Ausland im Zusammenhang mit einer Promotion an einer deutschen Hochschule Kurzstipendien für Doktoranden Bibliotheks- und Archivaufenthalte, zur Durchführung von Versuchsreihen oder für Feldforschung Post-Doc-Programm Auslandsaufenthalte zur Qualifizierung für eine spätere Berufslaufbahn in der Wissenschaft, der Wirtschaft, im Kulturbereich

16 16 Top 10 Gastländer für deutsche ERASMUS- Stipendiaten 1. Spanien 2. Frankreich 3. Großbritannien 4. Schweden 5. Italien 6. Finnland 7. Irland 8. Niederlande 9. Polen 10. Norwegen 1,3 Millionen 1,7 Millionen EU-Studenten III. Stipendien im Rahmen institutioneller Förderung: Deutsche..ERASMUS-Studierende seit 1987 für Deutschland 0,6 Mio. EUR36 Mio. EUR46 Mio. EUR25 Mio. EUR

17 17 Weitere Informationen: Studium, Forschung, Lehre im Ausland..Förderungsmöglichkeiten für Deutsche,.Stipendienbroschüre des DAAD erhältlich bei den.Akademischen Auslandsämtern der Universitäten Stipendiendatenbank des DAAD

18 18 IV. Weitere Infos: Die DAAD-Webseite

19 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Dr. Kathrin DiPaola Leiterin Referat 313 Großbritannien, Irland und Nordische Länder Forum: Studienbezogene Auslandsmobilität: Tendenzen, Programme und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen