Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Convenite – das Portal für Internationale Kooperation Neue Chancen für Innovation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Convenite – das Portal für Internationale Kooperation Neue Chancen für Innovation."—  Präsentation transkript:

1 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Convenite – das Portal für Internationale Kooperation Neue Chancen für Innovation und erfolgreiche Internationalisierung In der Zusammenarbeit mit internationalen High Potentials und Studiengängen 09. September 2010 Bundesgeschäftsstelle, Wirtschaftsrat Deutschland

2 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Herausforderung Internationalisierung Die Chancen mit neuen internationalen Partnern neuen internationalen Fachkräften

3 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Herausforderungen im Kontext der Internationalisierung Globalisierungsprozesse Diversity of markets and customers Internationalisierung Internationalisierung von Märkten, Kunden, Unternehmen & Belegschaften Zunehmender internationaler Wettbewerbs- und Innovationsdruck Diversity of cooperations: Neue Regeln und Normen über Handel, Dienstleistungen und geistiges Eigentum Internationalisierung von Aus- und Weiterbildung Zunehmende internationale Arbeitsmigration Demographischer Wandel Bevölkerungsrückgang & demographische Alterung: Fachkräftemangel Fachkräftemangel Konkurrenz um die besten Talente Konkurrenz um die besten Talente (Emloyer of choise) (Emloyer of choise) Diversity of Human Resources: Veränderter Mix von Belegschaften: Älter Älter Weiblicher Weiblicher Internationaler Internationaler

4 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn 1. Herausforderung Internationalisierung Marktpräsenz im Ausland stärken Internationale Märkte adressieren EU, Osteuropa, Asien, Lateinamerika verstärkt im Fokus Chancen im internationalen Markt insbesondere Hochtechnologie 10% mehr auslandsaktive Unternehmen möglich

5 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Bedeutung für den Faktor Innovation Innovationen müssen im internationalen Wettbewerb bestehen und regionale Bedarfe adressieren können Anpassungsinnovationen generieren 2. Herausforderung Internationalisierung

6 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn 3. Herausforderung Internationalisierung Bedeutung für Faktor Fachkräfte Fachkräfte sind stark umworben Wettbewerb um die besten Talente Fachkräftemangel wirkungsvoll begegnen

7 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Herausforderung Internationalisierung Internationale Märkte adressieren Anpassungs- innovationen generieren Fachkräftemangel wirkungsvoll begegnen

8 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Internationale Märkte adressieren Geeignete Partner, die den Markt und die Voraussetzungen genau kennen Geeignete Partner, mit denen Sie in einer kostensparenden Strategie Märkte explorieren können Geeignete Partner, mit denen Sie vor Ort Ihre Vorhaben erfolgreich umsetzen können Ideal sind Partner mit einer möglichst großen fachlichen Nähe zum Produkt- und Leistungsportfolio Partner mit guten Verbindungen in die Region Partner mit einer Brückenqualifikation

9 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Anpassungsinnovationen generieren Ideal sind Hochqualifizierte Partner mit Branchennähe zum Produkt- und Leistungsportfolio Partner mit genauen Kenntnissen der Bedarfe in der Zielregion Partner mit einer Brückenqualifikation zum deutschen Standort Geeignete Partner, die die Voraussetzungen und Bedarfe des Zielmarktes genau kennen Geeignete Partner vor Ort, mit denen Sie Ihre Vorhaben anpassungsgerecht weiterentwickeln können

10 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Wirkungsvoll dem Fachkräftemangel begegnen Frühzeitig und in langfristiger Perspektive Fachkräfte adressieren Gezielt diejenigen internationalen Fach- und Führungskräfte ansprechen, die eine Bindung haben zum Standort des Unternehmens Ideal sind diejenigen internationalen Fach- und Führungskräfte, die ohne bürokratische Hürden angestellt werden können die nach Möglichkeit die deutsche Sprache und unseren way of work kennen

11 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Fachkräfte- mangel wirkungsvoll begegnen Internationale Märkte adressieren Anpassungsinnovation generieren Ideal sind internationalen Fach- und Führungskräfte, die ohne bürokratische Hürden angestellt werden können Internationale Fach- und Führungskräfte, die nach Möglichkeit die deutsche Sprache und unseren way of work kennen Ideal sind Internationale Partner mit einer möglichst großen fachlichen Nähe zum Produkt- und Leistungsportfolio Internationale Partner mit guten Verbindungen in die Region Internationale Partner mit einer vermittelnden Brückenqualifikation zwischen Deutschland und der Zielregion

12 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Ideal sind internationalen Fach- und Führungskräfte, die ohne bürokratische Hürden angestellt werden können Internationale Fach- und Führungskräfte, die nach Möglichkeit die deutsche Sprache und unseren way of work kennen Ideal sind Internationale Partner mit einer möglichst großen fachlichen Nähe zum Produkt- und Leistungsportfolio Internationale Partner mit guten Verbindungen in die Region Internationale Partner mit einer Brückenqualifikation zwischen Deutschland und der Zielregion In die Herkunftsregion zurückgekehrte Absolventinnen und Absolventen deutscher Hochschulen und Universitäten Internationale Studierende an Hochschulen und Universitäten Die idealen internationalen Partner

13 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn In die Herkunftsregion zurückgekehrte Absolventinnen und Absolventen deutscher Hochschulen und Universitäten Internationale Studierende an Hochschulen und Universitäten aus/in grundständigen Studiengängen aus/in postgradualen Studiengängen Kürzere (meist 2 Jahre) und anwendungsorientiertere Ausbildung, Berufserfahrung bereits vorhanden In den letzten Jahren sehr stark ausgebaut

14 Internationaler Master-Studiengang, TU Berlin Die idealen internationalen Partner Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn In die Herkunftsregion zurückgekehrte Absolventinnen und Absolventen deutscher Hochschulen und Universitäten Internationale Studierende an Hochschulen und Universitäten Der Studiengang umfasst technische und wirtschaftliche Systemkompetenz, Methodenkompetenzen in ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlich orientiertem Vorgehen, sowie übergreifende produktionstechnische Fachkompetenz mit ausgewählter exemplarischer Vertiefung. Die Absolventen vertiefen die ingenieurtechnische Fachkompetenz und erwerben theoretische und praktische Problemlösungsfähigkeiten innerhalb eines internationalen Netzwerks im Bereich des innovativen Technologiemanagements.

15 Rund Bildungsausländer an deutschen Hochschulen, Universitäten und Fachhochschulen. Die Zahl der Studierenden an Universitäten ist ganz leicht rückläufig, die Anzahl der Studierenden an Fachhochschulen steigt weiterhin an. Bei der Fächerwahl haben die Wirtschaftswissenschaften für ausländische Studierende nach wie vor Priorität. An Universitäten folgen Germanistik und Informatik, an Fachhochschulen Maschinenbau und Elektrotechnik. Bei den Herkunftsländern steht mit weitem Abstand China mit Studierenden an der Spitze. Es folgen Bulgarien, Polen und Russland mit jeweils zwischen und Studierenden. Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn aus / in postgradualen Aufbaustudiengängen aus / in grundständigen Studienfächern Internationale High Potentials an deutschen Hochschulen und Universitäten

16 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn aus / in postgradualen Aufbaustudiengängen Aus / in grundständigen Studienfächern Internationale High Potentials an deutschen Hochschulen und Universitäten Rückkehrervereine weltweit Internationale Alumni-Netzwerke der Hochschulen und Universitäten Internationale Alumni- Fachkonferenzen

17 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn aus / in postgradualen Aufbaustudiengängen Aus / in grundständigen Studienfächern Rückkehrervereine in mehr als 150 Ländern weltweit Über 150 Rückkehrervereine weltweit

18 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn aus / in postgradualen Aufbaustudiengängen Aus / in grundständigen Studienfächern Internationale High Potentials an deutschen Hochschulen und Universitäten Internationale Alumni-Netzwerke der Hochschulen und Universitäten Internationale Alumni-Fachkonferenzen

19 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn mit internationalen Absolventinnen/Absolventen und internationalen Fachkräften an Universitäten und Hochschulen Kooperation und Zusammenarbeit Internationale Märkte adressieren Anpassungs- innovationen generieren Fachkräftemangel wirkungsvoll begegnen Herausforderung Internationalisierung

20 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Dem Fachkräftemangel wirkungsvoll begegnen Die gegenwärtige Diskussion um die Forderung nach einer verbesserten Zulassung internationaler hoch qualifizierter Fachkräfte erweckt den Anschein, dass internationale Fach- und Führungskräfte nur aus dem Ausland zu uns kommen können Dabei wird kaum beachtet, dass es bereits ein großes Potenzial gibt, das sich bereits in Deutschland befindet: Die internationalen Absolventinnen und Absolventen deutscher Hochschulen und Universitäten.

21 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Dem Fachkräftemangel wirkungsvoll begegnen Gesetzliche Grundlage: Neben dem Gesetz zur Steuerung der Arbeitsmigration (2009) haben Internationale Absolventinnen und Absolventen mit dem neuen Aufenthaltsgesetz (2007) die Möglichkeit, im Zeitraum von einem Jahr nach ihrem Abschluss eine der Ausbildung entsprechende Anstellung bei einem deutschen Unternehmen zu beginnen. Gelingt Ihnen das, kann ihr Aufenthaltsstatus in einen dauerhaften Aufenthalt umgewandelt werden. Diese Regelung gilt für EU- und für Drittstaaten-Angehörige.

22 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Die Vorteile für Unternehmen Unternehmen können ohne große bürokratischeHürden auf internationale Fach- und Führungskräfte zugehen. Keine Sprachbarriere. Da die Absolventinnen und Absolventen bereits in Deutschland sind, ist die Anbahnung eines entsprechenden Arbeitsverhältnisses vergleichsweise einfach und ohne große Zusatzkosten möglich. Dem Fachkräftemangel wirkungsvoll begegnen

23 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Internationale Märkte adressieren Anpassungsinnovationen generieren Gute Voraussetzung zur Markterkundung Internationale Absolventinnen und Absolventen sind fachlich hoch qualifiziert und kennen zugleich die Situation in ihrem Land Kostengünstiger Lackmustest: Aus dieser Kooperation ergeben sich wertvolle Daten für die Markterprobung

24 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Internationale Märkte adressieren Anpassungsinnovationen generieren Gute Voraussetzung als Vertriebspartner Internationale Absolventinnen und Absolventen sind bereits vor Ort, verfügen über eine Brückenqualifikation und die branchenspezifischen Kontakte und Kenntnisse. Ohne große Investitionen zum Aufbau des Auslands- geschäfts können Unternehmer dieses Potential nutzen

25 Ein großes Berliner Maschinenbauunternehmen hat alle seine vier außereuropäischen Niederlassungen mit ausländischen Absolventen der TU Berlin aufgebaut Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Internationale Märkte adressieren Anpassungsinnovationen generieren Gute Voraussetzung als Vertriebspartner

26 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Internationale Märkte adressieren Anpassungsinnovationen generieren Gute Voraussetzung für die Produktentwicklung Internationale Absolventinnen und Absolventen kennen die Bedarfe vor Ort und die dem entsprechende Bedeutung für die Weiterentwicklung der Produkte für die Bedarfe vor Ort In Nachfrageorientierten Märkten sind Anpassungsinnovationen von großer Bedeutung

27 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Die Chancen eines Kooperationsportals Direkte und interaktive Verbindung zwischen Unternehmen, internationalen High Potentials und R&D- Instituten Unterschiedliche Möglichkeiten der Zusammenarbeit in verschiedenen Kooperationsebenen

28 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Die Chancen eines Kooperationsportals

29 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Die Chancen eines Kooperationsportals Jobvermittlung wäre viel zu wenig.... Beratung / Markterkundung Internationale High Potentials Lokale Partner für Vertrieb, Unternehmenskooperation u.a. Vorhaben Fachdialog und Zugang zu internationalen Netzwerken Zugang zu spezifischem Know How & Expertise Zugang zu anwendungsbereiter Forschungsleistung Unternehmen R & D Institute Kontakt zu jungen internationalen Fach- und Führungskräften

30 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Die Chancen eines Kooperationsportals Eine Geschäftsanzeige wäre viel zu wenig.... Selbstdefinierte und jeweils aktuelle Kooperationsprofile Internationale High Potentials Interaktive Kommunikation Fachforen / Mit den Partnern Geschäftsideen entwickeln Automatische und selbstgesteuerte Matchingprozesse Unternehmen R & D Institute Kooperationsebenen statt einfacher Angebot/Nachfrage-Modus

31 Dauerhaft eingerichtete internationale Fachmesse mit R&D-Instituten und internationalen Fach- und Führungskräften, die den Standort Deutschland kennen. Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Die Chancen eines Kooperationsportals Ausbau des jeweils eigenen internationalen Beratungs- und Kooperationsnetzwerks

32 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Ein Kooperationsportal erschließt wirtschaftliche Chancen...

33 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Ein Kooperationsportal erschließt wirtschaftliche Chancen mit passgenauen Zugängen zu neuen internationalen Partnern neuen internationalen Fachkräften

34 Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Vielen Dank


Herunterladen ppt "Convenite.de - Das Portal für internationale Kooperationen Christiane Thorn Convenite – das Portal für Internationale Kooperation Neue Chancen für Innovation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen