Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Pressekonferenz zur Kriminalitätslage2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Pressekonferenz zur Kriminalitätslage2009."—  Präsentation transkript:

1 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Pressekonferenz zur Kriminalitätslage2009

2 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Straftaten insgesamt (Vergleich 2004 bis 2009)

3 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Häufigkeitszahl Anzahl der Straftaten je 100.000 Einwohner Häufigkeitszahl im Land Brandenburg: 7.947

4 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Delikte am Menschen (Vergleich 2004 bis 2009)

5 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Leichter Rückgang bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung von 131 auf 129 aber mehr Straftaten im Zusammenhang mit Missbrauch von Kindern (von 19 auf 33) Ähnliche Anzahl an Körperverletzungen (von 747 auf 744), aber deutlich weniger Raubstraftaten (von 77 auf 51) Delikte am Menschen (Entwicklung)

6 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Diebstahl und Sachbeschädigung (Vergleich 2004 bis 2009) Der durchschnittliche Anteil an allen erfassten Straftaten 2004 bis 2009 beträgt 51,5%

7 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Aufklärung der Diebstahlsdelikte Aufklärung der Diebstahlsdelikte >> Schutzbereich <<

8 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Aufklärung der Diebstahlsdelikte >> Wachen > Wachen <<

9 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Rückgang der Diebstahlsdelikte (-5,6 %) –Ähnliche Anzahl von Fahrraddiebstählen (von 977 auf 989) - Anteil an allen Diebstählen 18,3 % –Rückgang bei Ladendiebstählen um 10,5 % (von 783 auf 701) - Anteil an Diebstählen gesamt 13,0 % –Ähnliche Anzahl von Diebstählen aus Kfz (von 666 auf 652) - Anteil an Diebstählen gesamt 12,1 % –239 Diebstähle aus Wohnungen (-1), 90 Diebstähle aus Baustellen (+1) und 527 Diebstähle aus Büro/Werkstätten (+103) Diebstahlsdelikte (Entwicklung)

10 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Besondere Delikte (Vergleich 2004 bis 2009)

11 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Computerkriminalität (Vergleich 2004 bis 2009)

12 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 2.707 Vermögens- und Fälschungsdelikten (Vorjahr 2.691) –9,1 % weniger Tankbetrüge (von 518 auf 471) –20 % mehr Warenbetrüge (von 220 auf 264) –57,9 % mehr Erschleichen von Leistungen (von 38 auf 60); aber zum Vergleich 2006 mit 213 und 2007 mit 160 Fällen –274 Rauschgiftdelikte (Vorjahr 241) Entwicklung nach Delikten

13 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Politisch motivierte Kriminalität 2009/2008 PMK im Schutzbereich Dahme-Spreewald - Gesamt - Anzahl der Fälle AQ 09 Anzahl der Fälle AQ 08 2009geklärtQuote2008geklärtQuote 142 88 62%121 56 46% PMK - Gesamt / rechts- Anzahl der Fälle AQ 09 Anzahl der Fälle AQ 08 2009geklärtQuote2008geklärtQuote 895865%894348% PMK - Gesamt / links- Anzahl der Fälle AQ 09 Anzahl der Fälle AQ 08 2009geklärtQuote2008geklärtQuote 311858%18739% 2009 wurden 5 PMK-Straftaten als Gewaltdelikte eingestuft (Vorjahr 3) - davon 4 Straftaten aufgeklärt (Vorjahr 2)

14 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Verkehrsdelikte (Vergleich 2004 bis 2009)

15 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Gesamtüberblick Schutzbereich Dahme-Spreewald

16 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Tatverdächtige nach Altersgruppen

17 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Tatverdächtige nach Herkunft 2009 (2008) (Tatort – Wohnort – Beziehung)

18 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Entwicklung der Jugendkriminalität Anteil Kinder/Jugendliche/Heranwachsende an der Gesamtzahl der Tatverdächtigen Der Bevölkerungsanteil der unter 21-Jährigen beträgt im LDS derzeit 17,1 % (2002 lag der Anteil bei 21,1 %).

19 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Altersgruppen der Tatverdächtigen (Zeitraum 2004 bis 2009)

20 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Einwohnerzahlen der Altersgruppen (Zeitraum 2004 bis 2009)

21 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Ermittelte Tatverdächtige und Jugendkriminalität (2004 bis 2009)

22 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Januar 09Nach mehrfachen Brandstiftungen bzw. Sachbeschädigungen gelang es dem Eigentümer einen erneuten Versuch zu verhindern und den Täter zu stellen. In der Folge kam es zu einer schweren Körperverletzung. Der Angreifer schlug dem Mann mehrfach ins Gesicht und biss ein Fingerglied ab. Trotz Öffentlichkeitsfahndung konnte der Fall noch nicht geklärt werden. Februar 09Nach Ermittlungen und Observationsmaßnahmen konnte in Mann aus der Nähe von Königs Wusterhausen nach einer Beschaffungsfahrt in Berlin an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Es ergaben 52 Folgeverfahren. Insgesamt wurden rund vier Kilogramm Cannabis und 150 Gramm Amphetamin sowie mehrere hundert Euro in szenetypischer Stückelung sichergestellt. März 09Nachdem unbekannte Täter mehrfach in Mittenwalde Stoßstangen und Kühlergrills von LKW entwendet hatten, konnte zwei polnische Täter beim erneuten Diebstahl gestellt werden. In der Folge konnten 18 Einzeltaten geklärt werden. April 09Erster Drogentoter nach Überdosis im Landkreis (Märkische Heide). In dem Arm des Verstorbenen steckte noch die Spritze. Die Obduktion ergab eine Überdosis der Ersatzdroge Methadon. Juli 09Auffinden eines 27-Jährigen mit tödlichen Schussverletzungen in Selchow. Durch intensive Ermittlungen der Mordkommission konnten zwei türkische Staatsangehörige im November in Berlin festgenommen werden. Ausgewählte kriminalpolizeiliche Fälle oder Aufklärungs-/ Fahndungserfolge

23 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Juli 09Durch Observationsmaßnahmen konnte am 06. Juli ein Täter beim Diebstahl von Fahrrädern im Bereich des F.-Wilhelm-Gymnasiums gestellt und festgenommen werden. Nach Abschluss der Ermittlungen stand der Mann im Verdacht insgesamt 115 Diebstähle begangen zu haben. Oktober 09Gezielte Observationsmaßnahmen der OFG führten am 09.10. zur Festnahme von zwei Berlinern, die beim Einbruch in einen PKW gestellt wurden. Im PKW der Täter konnte weiteres Diebesgut sichergestellt werden. Weitere 80 Einzeltaten konnten geklärt werden. November 09Unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum 18. November einen Geldautomaten in einem Bestenseer Einkaufszentrum. Die Täter flüchteten ohne Beute in einem dunklen PKW. Die Ermittlungen dauern noch an. Dezember 09In der Paddenbrücke wurde durch eine Gasexplosion ein Wohnbungalow völlig zerstört und angrenzende Gebäude erheblich beschädigt. Die Bewohnerin wurde dabei getötet. Ein weiterer Mann leicht verletzt. Nach Abschluss der Ermittlungen konnten weder ein Unfall noch ein Suizid als Unglücksursache ausgeschlossen werden. Ausgewählte kriminalpolizeiliche Aufklärungs-/ Fahndungserfolge

24 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

25 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Anzahl der Straftaten von 14.700 auf 14.287 gesunken (-2,8 %) Brandenburg = -4,1 % Mit 54,6 % höhere Aufklärungsquote als im Vorjahr (51,3 %) Brandenburg = 52,9 % (Vorjahr 51,9 %) Häufigkeitszahl (Straftaten bezogen auf Bevölkerung, hier je 100.000 Einwohner) um 252 Fälle auf 8.836 gesunken. Brandenburg = 7.947 (Vorjahr 8.289) Der Anteil von tatverdächtigen Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden (bis 21 Jahre) ist erneut zurückgegangen von 23,3 % auf 22,0 % Brandenburg = 27,4 % (Vorjahr 28,3 %) Anstieg beim Anteil von nichtdeutschen Tatverdächtigen auf 23,6 % (Vorjahr 23,0 %) - PW Schönefeld 59,7%; PW Königs Wusterhausen 10,2%; PW Lübben 9,3% - geringer Anstieg bei Straftaten ohne Ausländer-/Asylverfahrensgesetz von 11,3 % auf 12,1 % Brandenburg = 11,8 % (Vorjahr 11,3 %) - Anteil nichtdeutscher TV Gesamt Gesamtüberblick


Herunterladen ppt "Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Schutzbereich Dahme- Spreewald Kriminalitätslage 2009 10.03.2010 Pressekonferenz zur Kriminalitätslage2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen