Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Körperverletzungsdelikte im Stadtgebiet Soest 1. Halbjahr 2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Körperverletzungsdelikte im Stadtgebiet Soest 1. Halbjahr 2010."—  Präsentation transkript:

1 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Körperverletzungsdelikte im Stadtgebiet Soest 1. Halbjahr 2010

2 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich § 223 StGB Körperverletzung (1) Wer eine andere Person körperlich misshandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (2) Der Versuch ist strafbar.

3 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich § 224 StGB Gefährliche Körperverletzung (1) Wer die Körperverletzung 1.durch Beibringung von Gift oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffen, 2.mittels einer Waffe oder eines anderen gefährlichen Werkzeugs, 3.mittels eines hinterlistigen Überfalls, 4.mit einem anderen Beteiligten gemeinschaftlich oder 5.mittels einer das Leben gefährdenden Behandlung begeht, wird mit Freiheitsstrafe von 6 Monaten bis zu 10 Jahren, in minder schweren Fällen von 3 Monaten bis zu 5 Jahren bestraft.

4 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Körperverletzungsdelikte 1. Halbjahr 2010/2009 Körper- verletzung gefährliche Körper- verletzung gefährliche Körper- verletzung im öffentlichen Bereich 157 (127)27 (25)48 (43)

5 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Wohnsitz der Tatverdächtigen

6 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Altersgruppen

7 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Vergleich Kriminalitätshäufigkeitszahl (KHZ) = Anzahl der Straftaten auf Einwohner

8 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Häufigkeit der Körperverletzung

9 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Häufigkeit der gefährlichen Körperverletzung

10 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Häufigkeit der gefährlichen Körperverletzung im öffentlichen Bereich

11 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Brennpunkte im Stadtgebiet Soest Innenstadt (ausgewählte Straßenzüge) Bahnhofsbereich Megaparc

12 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Körperverletzungsdelikte an den Brennpunkten (2010/2009) KVGef. KVGef.KV öffentl. Gesamt Innenstadt33 (16)8 (4)9 (9)50 (29) Bahnhof11 (9)2 (0)3 (3)16 (12) Megaparc 6 (10)1 (3)3 (2)10 (15) Gesamt76 (56)

13 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Tatzeiten nach Uhr KVGef. KVGef.KV öffentl. Gesamt Innenstadt 33 (13)8 (2)9 (5) 50 (20) Bahnhof11 (5)2 (2)3 (0)16 (7) Megaparc 6 (5)1 (0)3 (3)10 (8) Gesamt 76 (35)

14 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich KVGef. KVGef.KV öffentl. Gesamt Puppenstr Marktstr Petristr.5117 Brüderstr.4015 Hansastr.3025 Übrige43411

15 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Alkoholisierung KVGef. KVGef. KV öffentl. Gesamt Innenstadt 33 (23)8 (5)9 (4) 50 (32) Bahnhof11 (7)2 (2)3 (0)16 (9) Megaparc 6 (6)1 (0)3 (3)10 (9) 76 (50) = 65,8 %

16 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Die Problemstellung ist nicht monokausal. Ihr kann nur durch das Zusammenwirken mehrerer Kooperationspartner wirksam begegnet werden. Aus Sicht der Kreispolizeibehörde ist die zeitlich kaum beschränkte Verfügbarkeit von Alkohol ein wesentlicher Teil des Problemkomplexes.

17 Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Ich bitte um Ihre ergänzenden Fragen.


Herunterladen ppt "Kreispolizeibehörde Soest bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Körperverletzungsdelikte im Stadtgebiet Soest 1. Halbjahr 2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen