Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Frisches Geld für HighTech Gründer - Systems 2005 - erstellt von Götz A. Hoyer FHP Private Equity Consultants, München.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Frisches Geld für HighTech Gründer - Systems 2005 - erstellt von Götz A. Hoyer FHP Private Equity Consultants, München."—  Präsentation transkript:

1 1 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Frisches Geld für HighTech Gründer - Systems erstellt von Götz A. Hoyer FHP Private Equity Consultants, München

2 2 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Quelle: BVK; FHP Private Equity Consultants Analyse Seed-Kapital (Mio. ) [ 164 ]-[ 100 ]--[ 94 ]--[ 272 ]--[ 103 ]---[ 95 ]---[ 28 ]---[ 26 ] Anzahl Unternehmen Markt für Venture Capital Anzahl finanzierter (Seed-) Unternehmen 2004 in Gesamt-Deutschland ! Seit dem Jahr 2000 ist die Frühphasen- finanzierung von Unternehmen (Seed-Kapital) Branchen übergreifend erheblich eingebrochen Wurden im Jahr 2000 noch 272 Seed- Finanzierungen abgeschlossen, so waren es 2004 nur 26 Finanzierungen Die durchschnittliche Finanzierungshöhe fiel im gleiche Zeitraum von 1,7 Mio. Euro auf 850 T pro Beteiligung Gleiches Bild gilt für den gesamten Early Stage- bereich (Seed+Start up): Signifikanter Rückgang bei den Investitionsaktivitäten ! Ausgangssituation: Die Seed-Finanzierung in Deutschland Rückgang des Gründungsgeschehens korreliert eng mit Einbruch bei der Finanzierung von jungen Unternehmen

3 3 © Fleischhauer, Hoyer & Partner H 20041H 2005 Anzahl Beteiligungen - 27 % Nur 17 A-Runden in H Quelle: VC-Panel > D-Runde A-Runde B,C-Runde 114 Beteiligungen 1H Beteiligungen 1H A-Runden 15 Unternehmen

4 4 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Einzelinvestments: Einzelinvestments: 28 % aller Beteiligungen wurden von nur einer VC-Gesellschaft abgeschlossen Co-Venturing: Co-Venturing: 72 % aller Beteiligungen wurden im Schulterschluss mit wenigstens einer weiteren VC-Gesellschaft abgeschlossen ("syndiziertes Investment") Einzel-Investments (24 % im 1H 2004) Syndizierte Investments (76 % im 1H 2004) 114 Beteiligungen 114 Beteiligungen Starker Trend zur Syndizierung von Investments – mehr als 1 Investor erforderlich Quelle: VC-Panel

5 5 © Fleischhauer, Hoyer & Partner 10,5 % 9,6% 18,4% 27,2% 4,4% 5,3% 6,1% 3,5% Die meisten Beteiligungen erfolgten in H in Biotechnologie-Unternehmen 114 Beteiligungen 114 Beteiligungen Biotechnologie Software Elektrotechnik-Elektronik Telekom-Technologie Quelle: VC-Panel Energie Medizintechnik Sonstige Hardware Internet-Infrastruktur Internet-Services

6 6 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Anhaltender Trend zu Auslandinvestments im H Weitere Bundesländer..... Hamburg 4% Sachsen4% Thüringen4% Hessen2% Niedersachsen 2% Brandenburg1% Sachsen-Anhalt1% 114 Beteiligungen 114 Beteiligungen Bayern 24 % 11% Ausland : 27% NRW Prozentuale Verteilung auf Basis Anzahl Beteiligungen (H1 2005) Europa USA 13% 7,6% 13 % BW Berlin Deutschland : 73% 4% RoW 7 % 12 % Quelle: VC-Panel

7 7 © Fleischhauer, Hoyer & Partner 1.Unternehmen: Die Aufnahme der Geschäftstätigkeit darf maximal ein Jahr zurück liegen Standort Deutschland 2.Geschäftskonzept: Technologieorientierung hoher Innovationsgrad deutliches Alleinstellungsmerkmal gegenüber Wettbewerbern Kundennutzen (wirtschaftlich!) Märkte 3.Management: Qualifikation Team 4.Kapitalbedarf: Durchfinanzierung für 18 Monate High-Tech Gründer Funds (I): Voraussetzungen

8 8 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Gründungs-/Entwicklungsphase Kapital- bedarf Zeit (Pre-) Seed ! 600 T 18 Monate Finanzierungskonditionen Der High-Tech Gründerfonds beteiligt sich mit bis zu EUR in einer Kombination aus offener Beteiligung und Darlehen. Eigenmittel der Gründer sind erforderlich in Höhe von 20% (10% in den neuen Bundesländern inkl. Berlin) bezogen auf die Beteiligung des High-Tech Gründerfonds. Die Hälfte davon kann über Seedinvestoren dargestellt werden. Der High-Tech Gründerfonds erwirbt damit 15 % Gesellschaftsanteile (nominal, ohne Unternehmensbewertung) und gewährt ein nachrangiges Gesellschafterdarlehen. Der High-Tech Gründerfonds stundet die Zinsen (10 % p.a.) für das ausgereichte Darlehen für die Dauer von bis zu 4 Jahren. Die Laufzeit des Darlehensvertrages beträgt 7 Jahre HighTech-Gr.-Fonds Eigenmittel Gründer Lokaler Seed Funds High-Tech Gründer Funds (II): Finanzierungskonzept Durch die Einbindung weiter Invetoren und Fördermittel soll das eingesetzte Kapital gehebelt werden 50 T 100 T

9 9 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Phase 1: Vorstellung der Konzeptskizze Phase 2: Antragstellung Phase 3: due diligence Phase 4: Beteiligung High-Tech Gründer Funds (III): Auswahlprozess

10 10 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Kontakt Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Götz A. Hoyer FHP Private Equity Consultants Nördliche Auffahrtsallee 25 D München Tel.: +49 (0) 89 – Fax: +49 (0) 89 –

11 11 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Das VC Panel: Umfrage unter 40 führenden Early-Stage-Investoren AdAstra Venture, München Atila Ventures / ETV, München BayTech Venture Capital, München bmp, Berlin First Ventury, Heidelberg Global Life Science Ventures, München Heidelberg Innovation Heidelberg L-EA / SEED, Karlsruhe PolyTechnos, München Target Partners, München > 250 Mio. EUR 3i Deutschland, Frankfurt Apax Partners, München Atlas Venture, München DVC Deutsche Venture Capital, München Earlybird, Hamburg T-Venture Holding, Bonn Techno Venture Management, München Wellington Partners, München Mio. EUR Accera Venture Partners, Mannheim AURELIA Private Equity, Frankfurt Capital Stage, Hamburg Egora Holding, Martinsried enjoyventure Management, Düsseldorf Gi Ventures, München MIG Verwaltungs AG, München NRW.BANK.Venture Fonds Peppermint Venture Capital, Berlin TechnoMedia, Köln Siemens Acceleration in Communications, München WGZ Initiativkapital, Münster Mio. EUR Berlin Capital Fund, Berlin Brockhaus Private Equity, Frankfurt DEWB, Jena Dr. Neuhaus Techno Nord, Hamburg Holtzbrinck networXs, München IBB Beteiligungsgesellschaft, Berlin S-UBG Gruppe, Aachen TechnoStart, Ludwigsburg Triangle Venture Capital, St.Leon-Rot Ventizz Capital Partners, Düsseldorf Viewpoint Capital Partners; Frankfurt Mio. EUR


Herunterladen ppt "1 © Fleischhauer, Hoyer & Partner Frisches Geld für HighTech Gründer - Systems 2005 - erstellt von Götz A. Hoyer FHP Private Equity Consultants, München."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen