Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

0 0 Mathematikvideos als flankierende Maßnahme im Fernstudium Mathematikvideos als flankierende Maßnahme im Fernstudium Dierk Schoen und Guido Walz Wilhelm.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "0 0 Mathematikvideos als flankierende Maßnahme im Fernstudium Mathematikvideos als flankierende Maßnahme im Fernstudium Dierk Schoen und Guido Walz Wilhelm."—  Präsentation transkript:

1 0 0 Mathematikvideos als flankierende Maßnahme im Fernstudium Mathematikvideos als flankierende Maßnahme im Fernstudium Dierk Schoen und Guido Walz Wilhelm Büchner Hochschule

2 1 Agenda Die Wilhelm Büchner Hochschule Horrorfach Mathematik – Hilfsmaßnahmen Konzepte für Lernvideos Eckdaten unseres Konzepts Vorstellung eines Teasers Ergebnisse einer studentischen Umfrage Conclusio und Ausblick

3 2 gegründet 1997 unbefristet staatlich anerkannt ausschließlich Fernstudium 4 Fachbereiche: - Ingenieurwissenschaften - Informatik - Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement - Verfahrenstechnik über 5000 Studierende größte private Hochschule für Technik ein Unternehmen der Klett - Gruppe Die Wilhelm Büchner Hochschule

4 3 3 Tutorielle Betreuung: Support, Einsendeaufgaben Seminare Info, Downloads, News Forums, Chats, Online Projekt- gruppen Studienhefte Videos Virtual classroom Online Campus Mobile Blended Learning Informatik Studienheft

5 4 4 Zugangsvoraussetzungen

6 5 Horrorfach Mathematik Einführungsseminar Vorkurs (pdf) Kompaktkurse (Präsenzveranstaltung) Lernforenunterstützung Tutorielle Betreuung Übungsklausuren Lernvideos Hilfsmaßnahmen in Mathematik :

7 6 Konzepte (nach Schön/Ebner 2013) 6 KonzeptVorteil(e)Nachteil(e) Abgefilmter DozentSimuliert Vorlesung Längere Dauer möglich Modeabhängig, lenkt leicht ab (Person im Vordergrund) Qualitativ meist schlecht/ Produktion und Nachbereitung sehr aufwendig ScreencastsKonzentration auf das Wesentliche Perfekt, wenn es um Software (Algorithmen) geht Ermüdend, wenn schlecht gemacht, daher Dauer nicht über 15 Minuten WebcamSimpel zu produzierenUnprofessionelle Wirkung Trickfilm-TechnikLebendige und unterhaltsame Wirkung Sehr aufwendige Produktion Für Mathematik-Inhalte ungeeignet

8 7 Entscheidung der Hochschule 7 KonzeptVorteil(e)Nachteil(e) Abgefilmter DozentSimuliert Vorlesung Längere Dauer möglich Modeabhängig, lenkt leicht ab (Person im Vordergrund) Qualitativ meist schlecht/ Produktion und Nachbereitung sehr aufwendig ScreencastsKonzentration auf das Wesentliche möglich Perfekt, wenn es um Software (Algorithmen) geht Ermüdend, wenn schlecht gemacht, daher Dauer nicht über 15 Minuten WebcamSimpel zu produzierenUnprofessionelle Wirkung Trickfilm-TechnikLebendige und unterhaltsame Wirkung Sehr aufwendige Produktion Für Mathematik-Inhalte ungeeignet

9 8 Screenshot

10 9 Konzept / Struktur Beginn: Startschirm mit Logo und Jingle Screencast mit fixierten Designelementen Sprecher im Off Beispiele ansteigender Komplexität Zusammenfassung (optisch abgesetzt) am Ende Schlussformel und Abspann

11 10 Eckdaten Themen: Zentrale Themen (Big Points) der Studienhefte Beginn: 04/12, Ende: 07/13 Anzahl: zurzeit etwa 55, im Endausbau etwa 70 Länge: 10 – 12 Minuten Technik: Screencast, Sprecher im Off Drehbuch und Sprecher: Professoren der Hochschule Medium: Hochauflösend online (OnlineCampus), niedrigauflösend zum Download auf Smartphone Herstellung: Erstellung der Rohversion mithilfe Camtasia Studio an der Hochschule, Tonaufnahme separat mit Mikro und Rekorder, professionelle Nachbearbeitung durch externen Dienstleister Produktionszeit: ca. 5 Wochen

12 11 Vorstellung eines Teasers Vorstellung eines Teasers

13 12 Ähnliche Konzept verfolgen (u.a.) Jörn Loviscach Salman Khan (USA) TU Graz (Projekt) (halb)kommerzielle Nachhilfeportale

14 13 Umfrage unter den Studierenden der Wilhelm Büchner Hochschule, April 2013

15 14 Ergebnisse der studentischen Umfrage Ich schaue die Videos bevorzugt online an Ja: 81% Nein: 19% Ich bevorzuge die Smartphone-Variante Ja: 19% Nein: 81% Die Videos haben mir beim Verständnis der Heftinhalte geholfen Ja: 100% Nein: 0% Die Auswahl und Anzahl der Videos ist richtig Ja: 83% Nein: 17%

16 15 Ergebnisse der studentischen Umfrage Ich könnte auf Studienhefte ganz verzichten und nur aus Videos lernen Ja: 23% Nein: 77% Die Videos haben die zum Lernen notwendige Zeit um ?? % verkürzt. Min: 2% Max: 60% (?) Durchschnitt: 17,3%

17 16 Ergebnisse der studentischen Umfrage Freie Antworten (Auszüge): Die musikalische Umrahmung muss nicht unbedingt sein, stört aber auch nicht besonders.

18 17 Ergebnisse der studentischen Umfrage Freie Antworten (Auszüge): Die musikalische Umrahmung muss nicht unbedingt sein, stört aber auch nicht besonders. Die Rezepte zur Lösung von Aufgaben werden deutlich erkennbar.

19 18 Ergebnisse der studentischen Umfrage Freie Antworten (Auszüge): Die musikalische Umrahmung muss nicht unbedingt sein, stört aber auch nicht besonders. Die Rezepte zur Lösung von Aufgaben werden deutlich erkennbar. Wenn man eine Beispielaufgabe Schritt für Schritt mit Erklärungen vorgerechnet bekommt, ist das viel mehr Wert und besser zu verstehen, als ein Beispiel im Heft.

20 19 Ergebnisse der studentischen Umfrage Freie Antworten (Auszüge): Ich habe bisher die Inhalte erst mal im Heft studiert und dann erst die Videos angeschaut zur Festigung und Bestätigung, die Sache richtig verstanden zu haben.

21 20 Ergebnisse der studentischen Umfrage Freie Antworten (Auszüge): Ich habe bisher die Inhalte erst mal im Heft studiert und dann erst die Videos angeschaut zur Festigung und Bestätigung, die Sache richtig verstanden zu haben. Trotz der sehr guten Lernvideos möchte ich nicht auf die inhaltlich sehr tiefgehenden Lernhefte verzichten. Die Videos helfen beim schnellen Verständnis des Themas. Die Lernhefte geben dann die nötige Tiefe.

22 21 Ergebnisse der studentischen Umfrage Freie Antworten (Auszüge): Ich habe bisher die Inhalte erst mal im Heft studiert und dann erst die Videos angeschaut zur Festigung und Bestätigung, die Sache richtig verstanden zu haben. Trotz der sehr guten Lernvideos möchte ich nicht auf die inhaltlich sehr tiefgehenden Lernhefte verzichten. Die Videos helfen beim schnellen Verständnis des Themas. Die Lernhefte geben dann die nötige Tiefe. Die Videos sind eine sehr gute Ergänzung, ich denke aber, dass sie nicht geeignet sind, alle Themeninhalte zu vermitteln.

23 22 Conclusio Der Mix machts: Videos als unterstützendes, aber nicht als alleiniges Lernmedium Screencast-Konzept Länge

24 23 Weitere Überlegungen / Ausblick Anfrage anderer Hochschulen Übernahme des Konzepts durch die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) Videos für andere Problemfächer

25 24 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Diskussion


Herunterladen ppt "0 0 Mathematikvideos als flankierende Maßnahme im Fernstudium Mathematikvideos als flankierende Maßnahme im Fernstudium Dierk Schoen und Guido Walz Wilhelm."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen