Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Philosophische Fakultät Institut für Soziologie Lehrstuhl für Mikrosoziologie, Professor Dr. Karl Lenz Warum sind die Wünsche von Kindern wichtig für die.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Philosophische Fakultät Institut für Soziologie Lehrstuhl für Mikrosoziologie, Professor Dr. Karl Lenz Warum sind die Wünsche von Kindern wichtig für die."—  Präsentation transkript:

1 Philosophische Fakultät Institut für Soziologie Lehrstuhl für Mikrosoziologie, Professor Dr. Karl Lenz Warum sind die Wünsche von Kindern wichtig für die Stadtentwicklung? es spricht: Professor Dr. Karl Lenz (Soziologe, TU Dresden)

2 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 2 Dresden soll kinderfreundlicher werden, deshalb haben die Dresdner Politiker beschlossen, dass es jetzt einen Kinderbeauftragten geben soll!

3 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 3 Ein Kinderbeauftragter macht sich für eure Interessen stark. Er ist Ansprechpartner für euch und wacht über die Einhaltung der Rechte der Kinder... Welche Aufgaben hat ein Kinderbeauftragter?

4 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 4 Die Kinderrechte gelten für alle Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt bis zum Alter von 18 Jahren. Und das sind eure Rechte: Was sind die Rechte der Kinder?

5 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 5... Außerdem setzt er sich für eine kinderfreundliche Stadt ein. Welche Aufgaben hat ein Kinderbeauftragter?

6 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 6 Bei allen Entscheidungen, die euch betreffen, sollen auch eure Vorstellungen berücksichtigt werden. Aber was heißt eigentlich kinderfreundlich? Aufwachsen in Geborgenheit und in einer gesunden Umwelt.

7 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 7 Wie bekommt der Kinderbeauftragte aber heraus, was Kinder wollen? Er Aber das würde der Kinderbeauftragte nicht schaffen und merken kann er sich auch nicht alles. Er könnte mit allen Kindern in Dresden reden.

8 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 8 Wir wollen wissen, wie Menschen leben und welche Vorstellungen sie haben. Was sind die Aufgaben von Soziologen? Soziologen sind Informationssammler.

9 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 9 Die Dresdner Kinderstudie ist eine Untersuchung, an der 2000 Dresdner Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren teilgenommen haben. Was ist die Dresdner Kinderstudie?

10 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 10 Wie sieht ein Fragebogen eigentlich aus?

11 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 11

12 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 12 Die Ergebnisse der Studie: Was machst du in deiner Freizeit? ( Jahre)

13 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 13 Was machst du in deiner Freizeit?

14 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 14 Die Ergebnisse der Studie: Welche Freizeitangebote nutzt du?

15 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 15 Welche Freizeitangebote nutzt du?

16 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 16 Die Ergebnisse der Studie: Welche Freizeitangebote fehlen in deinem Wohngebiet oder sollte man verbessern? (6. & 7. Klasse)

17 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 17 Welche Freizeitangebote fehlen ?

18 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 18 Die Ergebnisse der Studie: Manchmal fühlt man sich im eigenen Wohngebiet nicht wohl. Welche Aussagen treffen für dich zu?

19 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 19 ( Trifft-zu- Angaben in %) Manchmal fühlt man sich im eigenen Wohngebiet nicht wohl.

20 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 20 Die Ergebnisse der Studie: Möglichkeiten, sich einzusetzen.

21 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 21 33% 47% 49% 63% 60% 47% 46% 29% 8% 7% 6% 7% Mitarbeit in einem Tierschutz- oder Naturschutzverein Planung und Gestaltung von Spielplätzen an Entscheidungen der Stadt mitwirken, die mich betreffen Programm im Kinder- und Jugendtreff mitgestalten mache ich / habe ich gemacht würde mich interessieren, das zu machen interessiert mich weniger / gar nicht Möglichkeiten, sich einzusetzen.

22 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 22 Die Ergebnisse der Dresdner Kinderstudie werden in einem Buch zusammengestellt. Dieses Buch bekommt der neue Kinderbeauftragte, alle Dresdner Politiker und auch die Zeitungen. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, unsere Stadt kinderfreundlicher zu machen. Was passiert mit den Ergebnissen?

23 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 23 Was soll der Kinderbeauftragte als Erstes tun, damit Dresden kinderfreundlicher wird? Was meinst Du ?

24 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 24

25 TU Dresden, KinderuniversitätFolie 25 Die Ergebnisse der Befragung findet ihr in der nächsten Woche im Internet:


Herunterladen ppt "Philosophische Fakultät Institut für Soziologie Lehrstuhl für Mikrosoziologie, Professor Dr. Karl Lenz Warum sind die Wünsche von Kindern wichtig für die."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen