Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Multikulturelle Belegschaft im An- und Ungelerntenbereich: Sensibilisierungstraining für Gruppenleiter, Vorarbeiterinnen, Schichtführerinnen, Einrichter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Multikulturelle Belegschaft im An- und Ungelerntenbereich: Sensibilisierungstraining für Gruppenleiter, Vorarbeiterinnen, Schichtführerinnen, Einrichter."—  Präsentation transkript:

1 Multikulturelle Belegschaft im An- und Ungelerntenbereich: Sensibilisierungstraining für Gruppenleiter, Vorarbeiterinnen, Schichtführerinnen, Einrichter Trainingskonzeption von Dr. Barbara Weißbach

2 Trainingssequenz: Überblick Ziele:Unterstützung interkultureller Kompetenz- entwicklung bei unteren Führungskräften, Förderung von Verhaltenssicherheit in multi- kulturellen Gruppen Teilnehmer:Vorarbeiter/innen, Schicht- und Gruppen- führer/innen, Einrichter Trainingsgruppen: Personen pro Gruppe Inhalte:1. Analyse 2. Training in 3 Blöcken 3. Transfer / Umsetzung

3 1. Analyse der Ausgangssituation im Unternehmen Wie hoch sind in welchen Arbeitsbereichen die Anteile ausländischer Beschäftigter, die vorhandenen Qualifikationen und Arbeitserfahrungen? Welche sind die am dringlichsten zu lösenden Probleme in multikulturellen Teams? Welche Rolle spielen dabei Sprach- kompetenzen? Welche Rolle spielen Qualitätsanforderungen? Welche Kompetenzen werden vorrangig benötigt, um multi- kulturelle Teams Niedrigqualifizierter zu führen? Welche organisatorischen Maßnahmen hat das Unternehmen bereits ergriffen? Reichen sie aus, um Verhaltenssicherheit für untere Führungskräfte zu gewährleisten? Wie groß ist der Grauzonenbereich? Aufwand: Tage (je nach Unternehmensgröße) incl. Präsentation der Ergebnisse

4 Interkulturelle Trainings in parallelen Gruppen Block 1: Verständigung im multikulturellen Umfeld sichern Block 2: Respekt und Wertschätzung in multikulturellen Arbeitsbeziehungen Block 3: Ausgleich und Gerechtigkeit schaffen - Basisanforderung in multikulturellen Teams Aufwand: 3 Tage pro Trainingsgruppe

5 Block 1: Verständigung im multikulturellen Umfeld sichern Was, wie, womit, warum: Grundlagen der Verständigung und begleitende Strukturierungshilfen in der Einarbeitungsphase ausländischer Mitarbeiter/innen Vormachen, Nachmachen, Feedback geben: begleitende Verständigungshilfen im Einarbeitungsprozess Kommunikation von Qualitätsanforderungen: Piktogramme, Lern-Fotoalben und Videoecken als Visualisierungshilfen Deutlichkeit in der Ansprache, Geduld beim Zuhören: Sprech- und Hörgewohnheiten überprüfen Schichtübergabe auf Türkisch? Regelungen zur Arbeits- sprache vereinbaren Dauer: 1 Tag

6 Block 2: Respekt und Wertschätzung in multikulturellen Arbeitsbeziehungen entwickeln Umgangsformen in unseren Teams: Wie vermitteln wir Respekt und Wertschätzung - und wie nicht? Wie ausländische Mitarbeiter/innen Wertschätzung zeigen Arbeiten bei uns - Arbeiten bei euch: kulturell unterschied- liche Bilder von Führung und Teamarbeit und was sie für die Arbeit in einem deutschen Unternehmen bedeuten können Wenn die polnische Vorarbeiterin dem marokkanischen Mitarbeiter Anweisungen erteilt: Rolle von Kultur und Geschlechtszugehörigkeit Formen der Konfliktbewältigung in unterschiedlichen Kulturen Kennenlernen vertiefen, Vertrauen entwickeln: Arbeiten an der Beziehungsqualität Dauer: 2 x 4 Stunden oder 4 x 2 Stunden (1 Tag)

7 Block 3: Ausgleich und Gerechtigkeit schaffen - Basisanforderung in multikulturellen Teams Zuteilung beliebter und unbeliebter Arbeitstätigkeiten, Arbeitszeiten und Maschinen Rotationsprinzip umsetzen oder auf den Druck der immer Unzufriedenen reagieren? Basisanforderungen an Führungsarbeit sich nicht gegen die Kolleg/innen ausspielen lassen: eine gemeinsame verbindliche Führungslinie finden Aufwand: 2 x 4 Stunden oder 4 x 2 Stunden (1 Tag)

8 3. Transfer / Umsetzung Abschluss-Workshop unter Einbezug der Werksleitung und Personalentwicklung zur nachhaltigen Sicherung der Ergebnisse durch... Verständigung auf unternehmensweit gültige Regelungen zum Umgang mit der / den Arbeitssprachen, tätlichen Auseinander- setzungen, religiösen Geboten u.ä. sukzessive Aufnahme von Elementen des Trainingskonzepts in die Alltagspraxis im An- und Ungelerntenbereich Entwicklung eines Evaluationsplans zur längerfristigen Bewertung der erreichten Ergebnisse Aufwand: 1/2 Tag Workshop + 1/2 Tag Dokumentation auf CD- ROM und Formulierung von Handlungsempfehlungen

9 Methoden Einzel- und Gruppeninterviews Diversity-Checklisten zur Situationsbestimmung Diversity-Methoden zur Verbesserung der Arbeitsbeziehungen Mini-Sprachkurs Lern-Fotoalbum Aktivierende Methoden Fallbesprechungen Evaluationsplan


Herunterladen ppt "Multikulturelle Belegschaft im An- und Ungelerntenbereich: Sensibilisierungstraining für Gruppenleiter, Vorarbeiterinnen, Schichtführerinnen, Einrichter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen