Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bergisches Kolleg Wuppertal Das Lernbüro im Englischunterricht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bergisches Kolleg Wuppertal Das Lernbüro im Englischunterricht."—  Präsentation transkript:

1 Bergisches Kolleg Wuppertal Das Lernbüro im Englischunterricht

2 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Begründung und Ziel des Lernbüros: Jeder bringt andere Vorkenntnisse mit Jeder entwickelt sich von seinen Vorkenntnissen aus weiter Jeder wird sowohl gefordert als auch gefördert Jeder ist für seine Fortschritte selbst verantwortlich Am Ende des 2. Semesters sollen alle mindestens das Sprachniveau B1 erreicht haben! Bessere Studierende können Englisch als Leistungskurs oder 3. oder 4. Abiturfach wählen

3 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Klausuren: => Zwei Klausuren im ersten Semester die erste Klausur hat das Anspruchsniveau A 2.1 die zweite Klausur hat das Anspruchsniveau A 2.2 => Zwei Klausuren im zweiten Semester die erste Klausur hat das Anspruchsniveau B 1.1 die zweite Klausur hat das Anspruchsniveau B 1.2

4 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Organisation: Lernbüro: in der Doppelstunde Regelunterricht:in den beiden Einzelstunden Bei 4 Wochenstunden Englischunterricht

5 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Was passiert im Lernbüro? Die Studierenden arbeiten mit 2-Wochenplänen zu einem zentralen Themenkomplex Sie führen einen Hefter, der am Ende in die Somi-Note eingeht (Portfolio) Sie können mit einem Partner oder in Kleingruppen zusammenarbeiten, der/die sie Vokabeln abfragt oder ihre Übungen überprüft und auf dem Plan abzeichnet

6 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Was passiert im Lernbüro? Die Studierenden erhalten Aufgaben, die ihrem Sprachniveau entsprechen Sie sind selbstorganisiert und arbeiten eigenverantwortlich Sie bearbeiten Aufgaben zu den verschiedenen Kompetenzbereichen wie Hören, Lesen, Schreiben

7 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Was passiert im Regelunterricht? Sprechkompetenzen werden trainiert die Methoden und Techniken werden erarbeitet, z.B. Bildbeschreibung, Summary etc. Austausch über aktuelle Themen Inhalte, z.B. das Thema Halloween in Scotland, werden erarbeitet

8 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Welche Materialien werden im Lernbüro eingesetzt? Das Buch: A New Start Refresher B1 von Cornelsen incl. Hör-CDs je nach Kompetenzniveau Kopien aus weiteren Lehrbüchern (Headway A1, A2, Green Line etc.) und deren Hör-CDs Lektüre für das höchste Niveau: z.B. About A Boy von Nick Hornby

9 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Welche Materialien werden außerdem benötigt? Einen Ordner, Hefter oder ähnliches für die Arbeitsblätter, Wochenpläne, Sonderaufgaben etc. Ein Vokabelheft oder alternativ Karteikarten zum Vokabellernen Das Kompetenzraster mit der individuellen Einstufung und auf dem dann die Fortschritte sichtbar gemacht werden können.

10 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Wie wird benotet? Die Klausuren entsprechen 50% Die sonstige Mitarbeit macht ebenfalls 50% aus Die sonstige Mitarbeit spaltet sich auf in: Aktive Teilnahme am Regelunterricht (die Fehlzeiten dürfen 25% nicht übersteigen) Das Lernportfolio Die individuellen Kompetenzfortschritte

11 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Der Einstufungstest am Beginn des Lernbüros: Ziel: Ermittlung des Sprachniveaus in den Kompetenzbereichen: Hörverstehen Leseverstehen Schreiben Monologisches Sprechen An Gesprächen teilnehmen

12 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Weitere Einstufungsüberprüfungen: Ein analog zum Einstufungstest aufgebauter zweiter Test nach ca. 1 Semester Ein abschließender Einstufungstest vor dem Ende des 2. Semester Den Studierenden steht nach einem Beratungsgespräch jederzeit frei, sich für ein anderes Lernniveau zu entscheiden

13 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Das Lernportfolio: Die Zwei-Wochenpläne beinhalten 6 Aufgaben: Vokabeln (Pflicht für alle) Hören Lesen Grammatik Eine zentrale Task, die für alle Pflichtaufgabe ist Zusatzaufgaben

14 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Die Vokabelaufgabe: Innerhalb von 2 Wochen sind z.B. auf dem B1 Niveau die Vokabeln einer Unit aus A New Start zu wiederholen und zu lernen Überprüfung: Alt: Studierende fragen sich gegenseitig ab und bestätigen mit ihrer Unterschrift Neu: Nach Ablauf der 2-wöchigen Bearbeitungsdauer findet ein einheitlicher Vokabeltest für alle statt

15 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Die Höraufgabe: Eine der Höraufgaben wird zu Beginn eines neuen 2- Wochenplanes gemeinsam in den Lernbürostunden unter Anleitung der Lehrkraft bearbeitet Weitere Höraufgaben erledigen die Studierenden in Kleingruppen (Nebenraum) oder alleine (Kopfhörer, zu Hause)

16 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Die Leseaufgabe: Diese Aufgabe kann selbständig bearbeitet werden Zur Sicherung des Textverständnisses sind eine oder mehrere Fragen, Ankreuzaufgaben o.ä. zu bearbeiten

17 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Die Grammatikaufgabe: In den unteren Niveaus sind immer Wiederholungsaufgaben der für die Unit zentralen Grammatik zu bearbeiten In den oberen Niveaus (ab B2) wird entweder eine grammatikalische Besonderheit vertieft (z. B. Participles) Oder eine der Skills eingeübt, z.B. How to work with a cartoon

18 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Zu jedem 2-Wochenplan gibt es eine zentrale Task, die im Sinne des TBL alle in diesen 2 Wochen erlernten Inhalte, Methoden und Kompetenzen zusammenführt z.B. Write a spooky story (past tense, Halloween, writing a story, short stories etc.) Die zentrale TASK:

19 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Zusatzaufgaben: Hier können je nach Bedarf weitere Grammatikübungen, Übungen zu einzelnen Skills oder zusätzliche Schreibübungen angeboten werden Deren Bearbeitung ist nicht zwingend notwendig um die zentrale Task zu bearbeiten

20 Das Lernbüro am Bergischen Kolleg Wuppertal Die Bewertung des Portfolios: Gemeinsam mit den Studierenden wird festgelegt nach welchen Kriterien die Note 2 und die Note 4 vergeben werden soll Pro Aufgabe des 2-Wochenplanes gibt es einen Punkt Weitere Punkte können vergeben werden für: Pünktliche Abgabe Fehlerfreie Bearbeitung Zusätzliche Aufgaben außerhalb des 2-Wochenplanes Ordnung und Sorgfalt


Herunterladen ppt "Bergisches Kolleg Wuppertal Das Lernbüro im Englischunterricht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen