Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was erwartet uns in Klasse 10? Wenn man das Ziel nicht kennt, ist kein Weg der Richtige.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was erwartet uns in Klasse 10? Wenn man das Ziel nicht kennt, ist kein Weg der Richtige."—  Präsentation transkript:

1 Was erwartet uns in Klasse 10? Wenn man das Ziel nicht kennt, ist kein Weg der Richtige

2 Überblick über die Anforderungen in Klasse 10: T/ MUM/ 2. FS Auf Wunsch: Mündliche Prüfung Jahres- leistung 2 Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahres- leistung Deutsch Jahres- leistung Schriftliche Prüfung Mathe- matik Jahres- leistung Schriftliche Prüfung EuroKom 1. Fremd- sprache Schriftliche Prüfung Jahres- leistung NWA Jahres- leistung 2 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung 1 Fachinterne Überprüfung 1 Fachinterne Überprüfung

3 Nun zu den einzelnen Prüfungsbestandteilen

4 Fach Englisch: EUROKOM Bestandteile: Präsentation eines selbstgewähltenThemas in der Fremdsprache, Dauer 7-8 Minuten Hörverstehensaufgabe, Dauer 1-2 Minuten Kommunikativ- situative Aufgabe, Dauer 5 Minuten. Geprüft werden die SchülerInnen von der eigenen Fachlehrerin in Anwesenheit der Fachlehrerin der Parallelklasse. Bei der Präsentation werden immer zusätzlich mindestens drei oder vier Klassenkameraden anwesend sein. Die beiden anderen Aufgabenteile werden alleine durchgeführt.

5 Fach Englisch: EUROKOM Die Eurokom Überprüfung wird Ende November durchgeführt. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Abschlussprüfung im Fach Englisch!

6 Schriftliche Abschlussprüfung Englisch Die SchülerInnen schreiben einen sog. Written English Test (WET) bestehend aus vier Teilen: A Text- based tasks (Textorientierte Aufgaben) B Use of language (Kontextbezogene Aufgaben zu Wortschatz und Grammatik) C Creative Writing(Themengebundene Sprachproduktion) D Skills and techniques(Anwendung von Arbeitstechniken und methodischer Fähigkeiten) Für die schriftliche Prüfung stehen den SchülerInnen 120 Minuten reine Arbeitszeit zur Verfügung.

7 Abschlussprüfung in der ersten Fremdsprache Jahresleistung: 50%Prüfungsleistung: 50% * Auf Wunsch: Mündliche Prüfung 50% EuroKomPrüfung 15 Min. pro Schüler interne Prüfungskommission Schriftliche Prüfung * 120 Minuten Juli April Feb. Nov. Sept. Jahresleistung (Anmeldenote)

8 Fachinterne Überprüfung im Fach NWA und im Wahlpflichtfach Im Fächerverbund NWA sowie im Wahlpflichtfach (Mensch und Umwelt, Technik und Französisch) wird eine Fachinterne Überprüfung im Rahmen des Regelunterrichts abgelegt. Inhalte und Kompetenzen, die vom Fachlehrer geprüft werden, beziehen sich auf die für die Klasse 10 ausgewiesenen Bildungsstandards. Die Leistung der Fachinternen Überprüfung in NWA und im Wahlpflichtfach zählt im Verhältnis zur Jahresleistung 1:2

9 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Die Schüler wählen in Klasse 10 als Team von drei Personen bis zu den Herbstferien das Thema der Fächerübergreifenden Kompetenzprüfung, das der Schulleiter genehmigt. Das Thema kann aus dem Themenkatalog unserer Schule gewählt werden oder man wählt ein eigenes nach folgenden Kombinationen: - von zwei Fächern (z.B. Religion und Musik usw.) - 1 Fach mit einer Fächerkombination (z.B. BK+ EWG usw.) oder - 2 Fächerkombinationen (z.B. EWG + NWA) Jede/r Schüler/ in muss innerhalb der Gruppe einen speziellen Einzelaspekt des gewählten Themas beleuchten. Es müssen jedoch von jedem Schüler/in beide Fächer zu gleichen Teilen einbezogen werden! Zur Unterstützung wird jeder Gruppe ein beratendes Lehrerteam zugeordnet.

10 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Prüfungsgegenstand ist die Präsentation des Themas und ein anschließendes Prüfungsgespräch (in der Gruppe) auf der Grundlage einer von der Gruppe gemeinsam angefertigten Dokumentation und den Standards der Klasse Die Prüfungszeit beträgt 15 Minuten pro SchülerIn. Die Prüfung wird an unserer Schule im Juni/ Juli stattfinden. Die SchülerInnen erhalten zum Ende des neunten Schuljahres einen Schülerleitfaden zur Prüfung der unbedingt gelesen und angewandt werden muss! Weitere nützliche Materialien erhalten die SchülerInnen von ihren betreuenden LehreInnen und können von der Homepage unserer Schule downgeloadet werden.

11 Juni/Juli Präsentation und Prüfungsgespräch Prüfung Projektvorhaben abschließen Dokumentation abgeben Präsentation und Prüfungsgespräch vorbereiten Nach der Noten- bekanntgabe (ca. 3 Wochen) Inten- siv- phase Projektskizze planen und abgeben Projektvorhaben beginnen und im Team fortführen Bis zu den Pfingstferien Pla- nung und Durch- führ- ung Nach den Herbstferien Anforderungen klären Ideen für Projekte entwickeln Themen abgeben Bis zu den Herbstferien Initia- tive SchüleraktivitätenZeitplanPhase Dokumentation lesen und Fragen notieren Prüfung vorbereiten Schüler beraten und begleiten Themenliste zu den Prüfungsakten geben Themen den Lehrerteams zuordnen und bekannt geben Informationsveranstaltung planen und durchführen Themenfindung begleiten Lehreraktivitäten

12 Nun kennen wir unser Ziel… …machen wir uns gemeinsam auf den Weg!


Herunterladen ppt "Was erwartet uns in Klasse 10? Wenn man das Ziel nicht kennt, ist kein Weg der Richtige."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen