Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

7.1 Klassische Mittelwerte im Trapez Vorüberlegung: Länge eines Parallelschnittes Lage des Parallelschnittes:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "7.1 Klassische Mittelwerte im Trapez Vorüberlegung: Länge eines Parallelschnittes Lage des Parallelschnittes:"—  Präsentation transkript:

1 7.1 Klassische Mittelwerte im Trapez Vorüberlegung: Länge eines Parallelschnittes Lage des Parallelschnittes:

2 7.1 Klassische Mittelwerte im Trapez a) Parallelschnitt durch Inkreis-Mittelpunkt Arithmetisches Mittel Länge des Parallelschnittes: Lage des Parallelschnittes:

3 7.1 Klassische Mittelwerte im Trapez b) Parallelschnitt durch Fermat-Punkt Harmonisches Mittel Lage des Parallelschnittes: Länge des Parallelschnittes:

4 7.1 Klassische Mittelwerte im Trapez c) Parallelschnitt erzeugt ähnliche Teiltrapeze Geometrisches Mittel Länge des Parallelschnittes: x = Lage des Parallelschnittes:

5 7.2. Trapezhalbierung durch Parallelschnitt Länge des Parallelschnittes: Quadratisches Mittel Lage des Parallelschnittes:

6 Flächenteilung durch Parallelschnitt - Übersicht Teiltrapeze sind:

7 7.3. Weitere Mittelwerte im Trapez Parallelschnitt durch Schwerpunkt Schwerpunkt-Mittel Lage des Parallelschnittes: Länge des Parallelschnittes:

8 Mittelwerte als Mittelwerte von Mittelwerten Erinnerung: Harmonisches und Arithmetisches Mittel Das Pyramidenstumpf-Mittel zu a und c ist auch geometrisches Mittel zum arithmetischen und Schwerpunkt-Mittel also: Analog: Arithmetisches und Schwerpunkt-Mittel also: Das geometrische Mittel zu a und c ist auch geometrisches Mittel zum arithmetischen und harmonischen Mittel

9 Das Pyramidenstumpf-Mittel Geometrische Interpretation von m P Pyramidenstumpf Vergleichskörper: Prisma Pyramidenstumpf-Mittel


Herunterladen ppt "7.1 Klassische Mittelwerte im Trapez Vorüberlegung: Länge eines Parallelschnittes Lage des Parallelschnittes:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen