Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was müssen LehrerInnen heute wirklich leisten können und was brauchen sie? Evangelia-Margareta Samara Schulrätin für Deutsch als Fremdsprache an den öffentlichen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was müssen LehrerInnen heute wirklich leisten können und was brauchen sie? Evangelia-Margareta Samara Schulrätin für Deutsch als Fremdsprache an den öffentlichen."—  Präsentation transkript:

1 Was müssen LehrerInnen heute wirklich leisten können und was brauchen sie? Evangelia-Margareta Samara Schulrätin für Deutsch als Fremdsprache an den öffentlichen Schulen im Primar-und Sekundarbereich in Zentral-Mazedonien,Iperus und Thessalien

2 Die Erwartungen Die Erwartungen von Schülern,Eltern und Gesellschaft an die pädagogischen Fachkräfte sind hoch,Fachwissen ist längst nicht mehr ihre Hauptaufgabe.

3 Keine übereilte Reformen Statt Reformhektik müsse zudem mehr Gewicht auf die sorgfältige Umsetzung der Pläne gesetzt werden.

4 Kleinere Klassen Die Verbesserung der Rahmenbedingungen,wie beispielsweise kleinere Klassen,würde dem Anspruch der individuellen Förderung Rechnung tragen und zugleich die psychische Belastung der Lehrer entschärfen.

5 Rückhalt durch Coaching Sich für das spätere Berufsleben vornehmen,vor allem auf ein ausgewogenes Arbeit-Freizeit-Verhältnis zu achten. Dieses Grundverständnis zu vermitteln,müsste in Zukunft auch Aufgabe der Hochschulen sein, indem Supervision fester Bestandteil der Ausbilbung wird.

6 Eltern für die Erziehung Vor allem aber muss für die Zukunft eine intensivere Beteiligung der Eltern an der Schulentwicklung der Kinder angestrebt werden.

7 Lehrer für die Bildung Nur wenn Eltern und Bildungsinstitutionen Hand in Hand gehen, können junge Generationen eine gute fachliche Ausbildung genießen und zu einer verantwortungsvollen Gesellschaft von morgen aufwachsen.

8 Zusammenhalt im Kollegium Ein großes Problem ist ein weit verbreitetes Konkurrenzdenken zwischen den Lehrern.Hier fällt der Schulleitung eine wichtige Rolle zu.

9 Mitarbeitergespräche an den Schulen Mindestens eine Stunde vertraulich zusammensetzen und allgemeine Zufriedenheit,das Material, Wünsche, aber auch private Dinge oder Zusatzbelastungen,wie beispielsweise die Pflege der eigenen Eltern besprechen. Die Weiterbildungsangebote der Schulleitung reichen daher von Personalführung und -entwicklung über Evaluation bis zu Mitarbeitergesprächen. Elemente,wie sie bisher in der Wirtschaft zu finden waren.

10 Schwächen eingestehen Lehrer arbeiten mit Menschen, da lässt sich der Erfolg oft nicht klar messen. Dementsprechend ist der Frust groß,wenn die Schüler nichtfunktionieren. Je besser ein Lehrer dabei seine eigene Persönlichkeit kenne, je genauer er wisse, wie er auf bestimmte Situationen reagiert,umso einfacher könne er mit solchen Situationen umgehen.

11 Wirtschaftspraktika auch für Lehrer Lehrer haben oft gar keinen Vergleich.Dabei ist es wichtig auch mal in die Arbeitswelt anderer Berufe einzutauchen um zu sehen, dass auch andere Berufsgruppen Stresssituationen ausgesetzt sind und mit welchen Belastungen andere Menschen umgehen müssen.

12 Danke für die Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Was müssen LehrerInnen heute wirklich leisten können und was brauchen sie? Evangelia-Margareta Samara Schulrätin für Deutsch als Fremdsprache an den öffentlichen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen