Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SuisseEnergie pour les communes 1 Schulung 13.03.09 Die Nachhaltikeitserklärung : Zweck und Vorgehen Ursula Stocker Brandes Energie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SuisseEnergie pour les communes 1 Schulung 13.03.09 Die Nachhaltikeitserklärung : Zweck und Vorgehen Ursula Stocker Brandes Energie."—  Präsentation transkript:

1 SuisseEnergie pour les communes 1 Schulung Die Nachhaltikeitserklärung : Zweck und Vorgehen Ursula Stocker Brandes Energie

2 SuisseEnergie pour les communes 2 Schulung Verbindlichkeit, Commitment Fassbarer Beschluss in Behörden Partnerschaftliche Erklärung Gemeinde/Kanton/Bund Verpflichtung zu regelmässigen Erfolgskontrolle Wieso eine Nachhaltigkeitserklärung?

3 SuisseEnergie pour les communes 3 Schulung Mögliche Inhalte Politische Vision

4 SuisseEnergie pour les communes 4 Schulung Mögliche Inhalte Globale Dimension

5 SuisseEnergie pour les communes 5 Schulung FAKTOR 21 Kurs Mögliche Inhalte Strategie des Bundesrates Leitlinien und Aktionsplan

6 SuisseEnergie pour les communes 6 Schulung FAKTOR 21 Kurs Mögliche Inhalte Strategie des Standortskanton

7 SuisseEnergie pour les communes 7 Schulung Mögliche Inhalte Lokale Dimension

8 SuisseEnergie pour les communes 8 Schulung FAKTOR 21 Kurs Massnahmenschwerpunkte, Erfolgskontrolle

9 SuisseEnergie pour les communes 9 Schulung Mögliche Inhalte Globale Dimension (Rio etc.) Strategie des Bundes Strategie des Standortkantons Generelle Verpflichtung zur Nachhaltigkeit a) Kanton b) Kommune Massnahmenschwerpunkte Erfolgskontrolle Ablauf Faktor 21

10 SuisseEnergie pour les communes 10 Schulung Commitment Gemeinde, Kanton und ARE unterzeichnen ein Attest, welches der Kommune deren Nachhaltigkeit beglaubigt: Ein allgemeines Commitment der Gemeinde zu den Zielen der Nachhaltigkeit Die Definition der primären Handlungsfelder für die nächsten 4 Jahr Die Definition der Aktionsprogramm und der Umsetzungsstrukturen Eine periodische Erfolgskontrolle Die Verpflichtung zur öffentlichen Berichterstattung

11 SuisseEnergie pour les communes 11 Schulung Basellandschaft Kanton Solothurn Stadt Olten Communes de Lavigny, Féchy En cours : Cossonay, Yvonand Beispiele


Herunterladen ppt "SuisseEnergie pour les communes 1 Schulung 13.03.09 Die Nachhaltikeitserklärung : Zweck und Vorgehen Ursula Stocker Brandes Energie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen