Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Kaliningrad- westlichster Punkt Russlands und/oder östlichster Punkt Europas Kaliningrad- westlichster Punkt Russlands.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Kaliningrad- westlichster Punkt Russlands und/oder östlichster Punkt Europas Kaliningrad- westlichster Punkt Russlands."—  Präsentation transkript:

1 Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Kaliningrad- westlichster Punkt Russlands und/oder östlichster Punkt Europas Kaliningrad- westlichster Punkt Russlands oder östlichster Punkt Europas? Dr. Stephan Stein Leiter der Vertretung der Handelskammer Hamburg in Kaliningrad Zur wirtschaftlichen Lage im Kaliningrader Gebiet

2 Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Das Bruttoregionalprodukt des Kaliningrader Gebietes

3 3 Hauptgebiete der Kaliningrader Wirtschaft Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Hauptsektoren der Kaliningrader Wirtschaft

4 Logistik & Transport Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Transport & Logistik Schienenverkehr -Wegen Nähe zu Hauptstädten, große Bedeutung für Außenhandel -Anstieg des Gütertransportes um 50% ( Luftverkehr -Seit Juni 2012 Direktflüge Berlin- Kaliningrad -Ausbau soll 2012 fortgesetzt werden -Güterterminal umfasst 2500m² LKW-Transport -Warentransport: > 2 Mio. Tonnen -Seit 2001: Volumen um das 1,8-fache gestiegen Schiffsverkehr -Umsatz 2010: 15 Mio.Tonnen

5 Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz -drittgrößter Wirtschaftshafen in Russland -Hauptumschlagswaren: Öl, Düngemittel, Kohle, Fisch, Fleisch -Ausbau zu Tiefwasserhafen Sewernyj; erste Ausbaustufe bis Der kleinere Transportsektor dient dem innerrussischen Transit Schiffstransport – Kaliningrader Handelshafen

6 Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Handelswarenumschlag

7 Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Landwirtschaft -> 70 % Brachland und Sumpfgebiete -Trotzdem stetiges Wachstum der agrarwirtschaftlichen Produktion seit 2004

8 Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz -Staatliche Förderung der Agrarwirtschaft mit 1,35 Mrd. Rubel (ca. 33 Mio. ) im Gebietshaushalt 2012.

9 Dr. Stephan Stein Index der industriellen Produktion (%) Industrie Mit einem Anteil von über 30% am BIP Kaliningrads, einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren


Herunterladen ppt "Juni 2004St. Petersburg, Schmidt-Trenz Kaliningrad- westlichster Punkt Russlands und/oder östlichster Punkt Europas Kaliningrad- westlichster Punkt Russlands."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen