Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE e.V. Chemie – Old Economy oder Fortschrittsmotor? Dr. Utz Tillmann Hauptgeschäftsführer des VCI Frankfurter PresseClub.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE e.V. Chemie – Old Economy oder Fortschrittsmotor? Dr. Utz Tillmann Hauptgeschäftsführer des VCI Frankfurter PresseClub."—  Präsentation transkript:

1 VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE e.V. Chemie – Old Economy oder Fortschrittsmotor? Dr. Utz Tillmann Hauptgeschäftsführer des VCI Frankfurter PresseClub 18. Februar 2009

2 Chemie - Old Economy oder Seite 2 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Chemische Industrie: Verzichtbar oder unverzichtbar? Deutschland ist ein Industrieland. Die Industrie ist von zentraler Bedeutung für die deutsche Volkswirtschaft und die Chemie bildet ihre elementare Basis.

3 Chemie - Old Economy oder Seite 3 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Deutschland ist ein Industrieland Anteil der Industrie am Bruttoinlandsprodukt in Prozent, 2007 Quellen: IW Köln, Eurostat, OECD*2006

4 Chemie - Old Economy oder Seite 4 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Deutschland bleibt Industrieland Veränderung des Anteils der Industrie am Bruttoinlandsprodukt in Prozentpunkten, Quellen: IW Köln, Eurostat, OECD*

5 Chemie - Old Economy oder Seite 5 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Die Industrie: Attraktiver Arbeitgeber für 6 Millionen Menschen Arbeitnehmerentgelte je Arbeitnehmer, in Euro, 2008 Quellen: BAVC, Destatis, IW Köln* 2007; ** Verarbeitendes Gewerbe

6 Chemie - Old Economy oder Seite 6 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? D hat sich erfolgreich auf den Export von Waren spezialisiert Exportstruktur im internationalen Vergleich Anteil der Waren- und Dienstleistungsausfuhren an den Exporten, 2007, in Prozent Quellen: WTO, IW Köln

7 Chemie - Old Economy oder Seite 7 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Forschung + Entwicklung: Domäne der Industrie Industrie leistet über 90 Prozent des privaten F+E Aufwands F+E Aufwand der deutschen Wirtschaft in Mrd. Euro Quellen: Stifterverband; IW Köln

8 Chemie - Old Economy oder Seite 8 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Mission und Vision Wir wollen die innovativsten Produkte entwickeln und die effizientesten Verfahren einsetzen! Dafür muss Deutschland der wettbewerbsfähigste Industriestandort der Welt werden!

9 Chemie - Old Economy oder Seite 9 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Chemie macht Zukunft Mobilität Neue Energiequellen Kommunikation Gesundheit Energiesparen & Klimaschutz Ernährung Chemische Industrie

10 Chemie - Old Economy oder Seite 10 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Chemie macht Zukunft Innovationen der Chemie zum Energiesparen Brennstoffzellen können künftig effizient Strom erzeugen und gleichzeitig das Haus mit Wärme versorgen Flexible Solarfolien machen Solarstrom wirtschaftlich Organische Leuchtdioden ermöglichen stromsparende Lichtquellen

11 Chemie - Old Economy oder Seite 11 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Die Industrie ist Hauptabnehmer chemischer Vorprodukte Absatz der Chemieindustrie in Prozent des Inlandsabsatzes Quelle: Destatis, VCI

12 Chemie - Old Economy oder Seite 12 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Die Chemie beliefert nahezu alle weiterverarbeitenden Branchen Absatzstruktur der Chemie mit industriellen Weiterverarbeitern Anteile in Prozent Quelle: Destatis, VCI

13 Chemie - Old Economy oder Seite 13 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Deutschland ist Exportweltmeister mit Chemikalien Top 10: Chemieexporte 2007 Anteile an den Weltchemieexporten, in Prozent (Weltchemieexporte insgesamt: Mrd. Euro) Quelle: Eurostat, ACC, FERI, VCI

14 Chemie - Old Economy oder Seite 14 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Gute Politik für das Industrieland Deutschland Am Ordnungsrahmen einer sozialen Marktwirtschaft festhalten Protektionistische Tendenzen in Europa und weltweit eindämmen (Offene Märkte) Gute Standortbedingungen: sichere Energieversorgung steuerliche Anreize für Innovationen Planungssicherheit für Investitionen

15 Chemie - Old Economy oder Seite 15 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Fazit Deutschland ist ein starkes Industrieland. Die chemische Industrie ist unverzichtbar, wenn Deutschland eine führende Wirtschaftsnation bleiben will. Die deutsche Chemie möchte diesen Standort halten und ausbauen. Die Politik sollte die volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung der Industrie für Deutschland stärker berücksichtigen.

16 Chemie - Old Economy oder Seite 16 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Industrieproduktion Ende 2008 stark rückläufig Industrieproduktion in Deutschland Index 2000=100, saisonbereinigt, Veränderung ggü. Vorjahr in Prozent Quellen: Destatis, VCI

17 Chemie - Old Economy oder Seite 17 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? Chemieproduktion Ende 2008 abgestürzt Chemieproduktion in Deutschland Index 2000=100, saisonbereinigt, Veränderung ggü. Vorjahr in Prozent Quellen: Destatis, VCI

18 Chemie - Old Economy oder Seite 18 Frankfurter PresseClub Dr. Utz Tillmann Fortschrittsmotor ? 2009 wird ein schwieriges Jahr werden Ergebnisse der VCI-Trendumfrage vom Februar 2009 KriteriumAktuelle Situation Effekt LagerbestandLagerbestände verringert Produktion Produktion im Januar immer noch auf niedrigem Niveau Umsatz Schwache Nachfrage: Umsatzrückgang im In- und Ausland Ausblick 2009 Unternehmen erwarten Stagnation oder weiteren Rückgang Beschäftigung Ausbau der Kurzarbeit – auch Arbeits- platzabbau nicht auszuschließen Finanzierungs- bedingungen Verschlechterung der Finanzierungs- bedingungen – insb. für große Firmen Einschätzung Kon- junkturpakete I/II Noch keine direkten positiven Effekte auf die Branche – Firmen erhoffen sich aber allgemeine Stabilisierung und Belebung des Konsums


Herunterladen ppt "VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE e.V. Chemie – Old Economy oder Fortschrittsmotor? Dr. Utz Tillmann Hauptgeschäftsführer des VCI Frankfurter PresseClub."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen