Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft H A L L O ! Herzlich willkommen im Computer-Kursraum Engehalde.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft H A L L O ! Herzlich willkommen im Computer-Kursraum Engehalde."—  Präsentation transkript:

1 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft H A L L O ! Herzlich willkommen im Computer-Kursraum Engehalde

2 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Schön, dass Ihr da seid! Hä? Version 4.5

3 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Programm 2 Termine DO: Grundlagen des Webdesign Tips und Tricks, auch aufgrund Eurer Fragen und Anergungen Theorie rund ums Internet Pause ca bis Uhr MO: Umgang mit den verschiedenen Plattformen des Internet, Infosuche

4 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Administratives Journalistik / Mediengeschichte Probleme notieren, Fragen mitbringen Gewisse Funktionen im Kursraum nicht verfügbar Vollständigkeit unmöglich; Üben...

5 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Dokumentation - Viel mehr als im Kurs Platz hätte - Vor allem für zu Hause - Benötigte Ausrüstung - Alles rund um Browser & Surfen - Tips zum en - Glossar als Nachschlagewerk - Zeitschriftenartikel - Siehe auch

6 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Das Internet World Wide Web (WWW) Telnet / FTP Usenet (Diskussionsgruppen) Chat / IRC

7 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Das Internet

8 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Windows 84-89% Mac 5-14% Andere 2-6% Systeme Windows="Büromaschine" (Zubehör!) Mac="Kreativmaschine" Unsere Plattform: Windows 9x/Me/2000/NT, Internet Explorer 5 (oder Netscape 4.7)

9 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Neue Software benützen, um alle Funktionen des Internet nutzen zu können! Beispiele: Javascript-Fehler -Filter Audio/Video PDF-Dateien, Frames Systeme

10 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Kleine Internet-Geschichte Netz von Netzwerken Server bieten an, Clients holen TCP/IP = gemeinsame Sprache Ursprung: Kalter Krieg / Militär (Arpanet) Später Abtrennung ziviler Netze 1986: NSF-Net Ab ca. 1992: Öffnung und Kommerzialisierung (zuerst USA) 1990: WWW / HTML (CERN, Tim Berners Lee)

11 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Adressiersystem /imw (virtueller Server) Domain Name Server (DNS) / URL

12 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft - WWW: Die Grafische Oberfläche des Internet - Surfbrett = Browser - Website / Page, Seite / Homepage - URL: World Wide Web

13 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft - Symbolleisten - Optionen - Explorer-Leisten - Favoriten - Seiten / Grafiken speichern / drucken Internet Explorer 5

14 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft - Suchmaschinen - Verzeichnisse (Kataloge) - Wissens-/Linksammlungen - Auf-Gut-Glück-Adresse - Newsgroups - Zuverlässigkeit prüfen Gezielt Surfen

15 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Kurs-Website

16 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft

17 Quiz Dietmar Schönherr spielte in einer deutschen SciFi-Serie anno 1966 gemeinsam mit Eva Pflug. Wie hiess die Serie; wen spielte Eva Pflug (bitte mit Foto)?

18 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft

19 Lösungen Science-Fiction-Serie "Raupatrouille" 1966 Tamara Jagellovsk orion/66/rp000.htm

20 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Quiz Welche Bären bewegen sich in der Grauzone? Was macht sie zusammen mit Willy Ritschard zum Kult?

21 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Lösung Lösung: Suche in Schweizer Suchdienst; Suchbegriffe +Grauzone +"Willy Ritschard" (Wichtig: Y! - ev. +Kult) Swiss Kult Hits, CD-Sampler Eisbär - Hit von "Grauzone" (St. Eicher)

22 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft

23 Billig Schnell Praktischere Verarbeitung Ortsungebunden (Vorteile)

24 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Unpersönlich Nicht "abhörsicher" Werbeüberflutung (Filter!) Die alte Mär der -Hoaxes: NIEMALS Kettenbriefe und Virenwarnungen weiterleiten oder deren Anweisungen befolgen! (Nachteile)

25 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Briefkasten regelmässig Teile eines s Eine Datei anfügen (Attachment) Emoticons :-) Besonderes: Adressbuch, Gratisdienste Schnell antworten

26 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Freundlich bleiben Toleranz Grossbuchstaben heisst SCHREIEN Keine Kettenbriefe/Hoaxes weiterleiten Netiquette = Netz nicht unnötig belasten Diskussionskultur beachten (Usenet) Danke und Bitte helfen immer Diskretion

27 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Newsgroups Kaufen, verkaufen, tauschen, suchen, sich informieren...

28 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Diskussionsforen Alle sehen alles Antwort individuell oder in Forum Konfiguration des Newsreaders Spamming, Flames, Crossposting Alternative: Mailinglisten (z.B. Jo!Net) Verschiedenste Themen Suchmaschine groups.google.com Usenet

29 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Nicht zuviele oder lieber falsche Angaben zu seiner Person machen Ihr hinterlässt eine Datenspur! Nach der Arbeit an einem fremden Compi Daten/Mails/Cookies löschen (Papierkorb!) Geheimtips Ausloggen nicht vergessen (Tel.-Rechnung)

30 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Fachliteratur Im Internet selbst Fachzeitschriften (Kisok/Abo), z.B. PC-tip, PC-Praxis, Internet-Magazin Weiterführende Infos

31 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Fragerunde Abschluss

32 Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft Danke fürs Mitmachen und bis am Donnerstag... Ende


Herunterladen ppt "Sommersemester 2001 / Institut für Medienwissenschaft H A L L O ! Herzlich willkommen im Computer-Kursraum Engehalde."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen