Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 1 An's Netz An's.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 1 An's Netz An's."—  Präsentation transkript:

1 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 1 An's Netz An's

2 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 2 Internet

3 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 3 Internet Was ist das?

4 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 4 Internet Was ist das? Wie komme ich dran?

5 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 5 Internet Was ist das? Wie komme ich dran? Was kann ich damit machen?

6 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 6 Was ist das Internet? Weltweites Computernetz aus etwa 6 Millionen Computern Mindestens 40 Millionen Benutzer Kennt keine sozialen Hierarchien Überwiegende Anzahl der Dienste ist gratis

7 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 7 L A N INTERNET Lokales Netz Einzelbenutzer

8 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 8 L A N Local Area Network Verbindung von Arbeitsplätzen WORKSTATIONS über Kabel und Anbindung an einen Zentralcomputer S E R V E R

9 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 9 Server

10 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 10 Geschichte des Internet zunächst militärische Entwicklung Netzstruktur, die auch beim Ausfall von Teilen noch funktioniert ARPANET

11 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 11 Zu Beginn der 80er Jahre MILNET (Militär) ARPANET (Wissenschaft) Ab etwa 1983 Begriff INTERNET Weiterentwicklung im Bereich Forschung und Wissenschaft

12 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 12 Durchbruch Anfang 90'er Jahre W W W World Wide Web Menge an Texten, Bildern, Klängen, Filmen und vielem mehr in WEB-Dokumenten und Seiten auf vielen verteilten Computern

13 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 13 Technische Grundlage des WWW TCP/IP-Protokoll Transmission Control Protocol / Internet Protocol

14 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 14 Wie komme ich dran? PC Modem ISDN-Karte

15 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 15 Wie komme ich dran? PC Modem ISDN-Karte Kabelverbindung

16 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 16 Wie komme ich dran? Telefonnetz analog digital

17 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 17 Wie komme ich dran? Modem- ISDN- Einwahl Telefonnetz analog digital

18 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 18 Wie komme ich dran? Provider Modem- ISDN- Einwahl Telefonnetz analog digital Hostrechner

19 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 19 Wie komme ich dran? Provider Modem- ISDN- Einwahl Telefonnetz analog digital Hostrechner Anschluß an das Internet

20 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 20 Wie komme ich dran? Provider Diensteanbieter bietet den Anschluß an das Internet an er sollte bieten: grafischen Zugang S L I P (Serial-Line-Internet-Protokoll) P P P (Point-to-Point-Protokoll)

21 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 21 Wie komme ich dran? Provider Universitäten (winshuttle) Telecom (T-Online) A merica O n L ine Compuserve weitere private Anbieter

22 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 22 Wie komme ich dran? Provider richtet für den Benutzer (User) einen Account (Konto) ein er teilt dem User mit: Username Password -Adresse Telefonnummer und weitere Zahlen

23 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 23 Wie komme ich dran? Providerauswahl Anmeldegebühr Abonnementskosten Anschlußtarif kostenlose Probezeit kostenfreie Zugangssoftware Einwahlknoten im Orts- oder Fernbereich

24 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 24 Wie komme ich dran? PC einrichten TCP/IP-Stack installieren Win 3.x -- Winsock Windows 95 und NT Winsock im System vorhanden TCP/IP-Stack konfigurieren Internetprogramme installieren z.B. Webbrowser

25 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 25 Wie komme ich dran? Webbrowser Internet Explorer Netscape Mosaic MacWeb

26 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 26 Wie komme ich dran? Angst vor dem Anschluß? Keine Angst Viele Provider bieten selbstinstallierende Software die alle Angaben schon enthält

27 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 27 Was kann ich damit machen? Internetdienste WWW Electronic Mail News FTP (Übertragung von Dateien) Telnet (Terminalverbdg. zu fremdem PC) Gopher (Suche von Texten auf Rechnern) Archie (Suche von Software auf Rechnern)

28 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 28 Was kann ich damit machen? Surfen im WWW über Webdokumente

29 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 29 Was kann ich damit machen? Surfen im WWW über Webdokumente

30 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 30 Was kann ich damit machen? Webdokumente Anzahl im "WEB" ist nicht bekannt jeder kann eigene Webdokumente erstellen und im WEB anbieten Anfangsseite = HOMEPAGE

31 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 31 Was kann ich damit machen? Wie kommen WEB-Dokumente zu einem USER

32 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 32 Was kann ich damit machen? Nummern, Namen, Adressen Jeder Host hat eine Nummer z.B.: Jeder Host hat auch einen Namen z.B.: uni-mainz.de Jedes Dokument hat seine Adresse z.B.: mainz.de/Schulen/BBSIII/Welcome.html

33 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 33 Was kann ich damit machen? Dokumentadresse = U R L z.B.: mainz.de/Schulen/BBSIII/Welcome.html http: Name des Protokolls Name des Webservers /Schulen/BBSIII Pfad zum Dokument /Welcome.html Name des Dokuments

34 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 34 Was kann ich damit machen? Adresse www Computerbezeichnung.uni-mainz Adresse des Webservers de Länder- oder Organisationscode

35 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 35 Was kann ich damit machen? Organisationscodes govRegierung milMilitär eduWissenschaftlicher Bereich comKommerzieller Bereich orgnichtkommerzielle Organisation

36 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 36 Was kann ich damit machen? Ländercodes deDeutschland dkDänemark auAustralien nlHolland atÖsterreich ntTaiwan cnChina

37 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 37 Was kann ich damit machen? A R B E I T E N Informationen suchen Informationen (Briefe) versenden WEB-Seiten anbieten

38 BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 38 E N D E


Herunterladen ppt "BBS III Mainz, Wirtschaft und Verwaltung Gerold MaderFolie 1 An's Netz An's."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen