Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Trainingstherapie und Sport bei Knie- und Hüftarthrose Martin Engelhardt Casper Grim Osnabrück 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Trainingstherapie und Sport bei Knie- und Hüftarthrose Martin Engelhardt Casper Grim Osnabrück 1."—  Präsentation transkript:

1 Trainingstherapie und Sport bei Knie- und Hüftarthrose Martin Engelhardt Casper Grim Osnabrück 1

2 2 Alter der Bevölkerung über ca. 4,8% 1990 ca. 15,6% 2030 ca. 33% Radiologische Gelenkveränderungen i.S. einer Arthrose über 50 jährige >25% über 75 jährige >80% Arthrose-Patienten USA 1997 = 43 Mill = ca. 60 Mill. Canada 1991 =2,9 Mill.2033= ca. 6,5 Mill.

3 3 Arthrosehäufigkeit nach Lokalisation Mitgliederumfrage der Arthrose-Hilfe e.V aus Antworten 61% Kniegelenk 16% Handgelenk 38% Hüftgelenk 12% Sprunggelenk 30% Daumengelenk 8% Mittelfuß 30% Fingergelenk 7% Ellenbogen 28% Lendenwirbelsäule 7% Kreuz-Darmbein-Gelenk 27% Halswirbelsäule 7% Brustwirbelsäule 26% Schultergelenk4% Kiefergelenk 18% Großzehe

4 4 Funktionelle Einschränkungen bei Knie und Hüftgelenksarthrose Im Alltag und im Beruf ADL Gehen Treppensteigen An- und Auskleiden Auto Ein-/Aussteigen..... Im Sport Gehen, Laufen, Springen Brustschwimmen Sportspiele.....

5 5 Soziale Beeinträchtigung bei Knie- und Hüftgelenksarthrose Persönlich Schmerzen Bewegungsangst Körperwahrnehmung Freizeitaktivitäten Inaktivität..... Familiär Rollenverlust Partnerschaft Sexualität..... Gesellschaftlich Eingeschränkte Berufsfähigkeit Produktivitätsverlust Berufswechsel Frühberentung Isolation.....

6 6 Fragen Fördert die sportliche Betätigung die Arthroseentwicklung? Führt Sporttherapie und Orthesenversorgung bei Arthrosepatienten zu einer Schmerzreduktion und zu einer Funktionsverbesserung? Welche Sportarten wären für die Sporttherapie bei Arthrosepatienten geeignet?

7 7 Sportliche Belastung und Arthrosehäufigkeit FußballHüfteKlunder (1980) Knie, SprunggelenkSolonen (1961) BoxenHandgelenkIselin (1961) Gewichtheben WirbelsäuleFitzgerald (1980) American footballHüfte, KnieFerguson (1975) LangstreckenlaufØPanush (1980) ØLane (1986) HüfteMarty (1989) SchwimmenØSohn (1985) Werfer (LA)erhöhte ArthroserateSchmitt (2001) Springer (LA)erhöhte ArthroserateSchmitt (2001)

8 8 Erhöhte Arthroserate in den Wurf- und Sprungdisziplinen der LA, Ball- und Kampfsportarten ist häufig Folge von Gelenkverletzungen Zum Erhalt der mechanischen Eigenschaften ist das Gelenk auf Wechseldruckbelastungen angewiesen Immobilisation führt zu reduziertem Metabolismus und vermehrter Fettablagerung auf den Gleitflächen des Gelenkknorpels (Currier)

9 9 Datenlage Ottawa Panel Evidende-Based Clinical Practice Guidelines for therapeutic Exercises in the Management of Osteoarthritis (Phys Ther Vol. 85, No.9, September 2005, pp ) Aquatic exercise for the treatment of knee and hip osteoarthritis (Bartels, Lund, Hagen et al Cochrane Database of Systematic Reviews 2007, Issue 4) Auswirkungen der Sporttherapie bei Knie- und Hüftarthrose

10 10 Ottawa Panel 609 articles on therapeutic exercises for OA 113 potentially relevant 26 randomized controlled trials 16 positive recommendations of clinical benefit (strengthening exercises, general physical activity, pain, improvement of functional status)

11 11

12 12

13 13

14 14 Therapeutic exercises are beneficial for patients with OA for pain at rest during functional activities knee ROM quadriceps femoris muscle peak torque functional status aerobic capacity also offers the potential to reduce body weight and to prevent biomechanical problems

15 15 Aquatic exercise for the treatment of knee- and hip-osteoarthritis - Cochrane Database 6 randomized controlled trials (800 Personen) small to moderate effect on function small to moderate effect in quality of life minor effect of 3% absolute reduction for pain no radiographic evaluation was performed

16 16 Wirksamkeit valgisierender Knieorthesen bei Gonarthrose Koester, Grifka, Medizinisch Orthopädische Technik,3,2007, p38-39

17 17 Ziele der Sporttherapie bei Knie- und Hüftarthrose physisch Stabilisierung und Verbesserung der Knie- und Hüftbeweglichkeit Schmerzreduktion Anregen des Knorpel- und Knochenstoffwechsels Kräftigen des Muskelkorsetts Verbesserung der allgemeinen Fitness psychisch Auseinandersetzung mit der neuen Lebenssituation Motivation zur Aktivierung Annahme notwendiger Verhaltensregeln

18 18 Ziele der Sporttherapie bei Knie- und Hüftarthrose sozial Geselligkeit Kommunikation Informations- und Erfahrungsaustausch Hilfestellung und Beratung über Alltagshilfen

19 19 Kriterien für Sporttherapeutische Empfehlungen bei Knie- und Hüftarthrose sportartspezifische Belastung Stadium der Erkrankung koordinative und muskuläre Leistungsfähigkeit konstitutionelle Voraussetzungen sportliche Vorerfahrungen, Neigungen individuelle Beratung

20 20 Wertigkeit von Sportdisziplinen bei Knie- und Hüftarthrose bedingt geeignet Skiwandern Golf Reiten Laufen (Ebene) ungeeignet Mannschafts- Ballsportarten Kampfsportarten Tennis/Squash Sprungdisziplinen Bergwandern geeignet Schwimmen Aquajogging Radfahren (Ebene) Gymnastik Gehen/Wandern (Ebene)


Herunterladen ppt "Trainingstherapie und Sport bei Knie- und Hüftarthrose Martin Engelhardt Casper Grim Osnabrück 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen