Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 (C)2003, Hermann Knoll, HTW Chur, FHO bgMat312: Komplexe Zahlen Lernziele: Komplexe Zahlen und ihre Darstellung kennen. Rechenoperationen mit komplexen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 (C)2003, Hermann Knoll, HTW Chur, FHO bgMat312: Komplexe Zahlen Lernziele: Komplexe Zahlen und ihre Darstellung kennen. Rechenoperationen mit komplexen."—  Präsentation transkript:

1 1 (C)2003, Hermann Knoll, HTW Chur, FHO bgMat312: Komplexe Zahlen Lernziele: Komplexe Zahlen und ihre Darstellung kennen. Rechenoperationen mit komplexen Zahlen ausführen können (+, -, *, /, Potenzieren, Wurzeln). Das Rechnen mit komplexen Zahlen auf Probleme z.B. der Schwingungslehre anwenden können.

2 2 (C)2003, Hermann Knoll, HTW Chur, FHO Themen und Aufgaben Lehrbuch Papula: Mathematik 2, Seite 182 Kapitel ''Komplexe Zahlen''. Besonders wichtig sind: 1.1 bis bis Der Rest von Kapitel 3 ist fakultativ.

3 3 (C)2003, Hermann Knoll, HTW Chur, FHO Transformation in komplexe Welten Sinusschwingung: y = A sin ( t + ) in der Gauss'schen Zahlenebene: y = A e j( t + ) = A e j t A = A e j Komplexe Schwingungsamplitude e j t Zeigerfunktion der Schwingung

4 4 (C)2003, Hermann Knoll, HTW Chur, FHO Komplexe Darstellung der Schwingung


Herunterladen ppt "1 (C)2003, Hermann Knoll, HTW Chur, FHO bgMat312: Komplexe Zahlen Lernziele: Komplexe Zahlen und ihre Darstellung kennen. Rechenoperationen mit komplexen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen