Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Modul 5: Vom Leitbild zum Bildungsplan Wie kann ich mich auf den Weg begeben? - erste Schritte auf dem Weg!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Modul 5: Vom Leitbild zum Bildungsplan Wie kann ich mich auf den Weg begeben? - erste Schritte auf dem Weg!"—  Präsentation transkript:

1 Modul 5: Vom Leitbild zum Bildungsplan Wie kann ich mich auf den Weg begeben? - erste Schritte auf dem Weg!

2 Übersichtsplan Bildungsplan Förderschule Schulprofil Leitbild Schulkonzept Schuleigenes Curriculum Handlungsfelder Themen der Schule Kurse Unterricht

3 Das Schulprofil Das Schulprofil bildet die Klammer um sämtliche curricularen, organisatorischen, strukturellen Maß- nahmen sowie Programme jeder einzelnen Schule. Die übergeordneten Vorgaben wie beispielsweise Erziehungs- und Bildungsauftrag, pädagogische Leitideen, Leitbild der Schule und die lokalen Rahmenbedingungen werden berücksichtigt.

4 Das Leitbild Im Leitbild legt eine Schule fest, was sie an übergeordneten Zielsetzungen erreichen will. Es ist eine Richtschnur. Es spiegelt die Philosophie und den Geist der einzelnen Schule wider. Das Leitbild ist auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Schule abgestimmt. Am Leitbild orientieren sich die konzeptionellen Aktivitäten der Schule. Es ist aber nicht nur Beschreibung eines Ist-Zustandes. Leitbild

5 Gemeint sind alle organisatorischen und strukturellen Maßnahmen einer Schule, die für das Lernen und die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler relevant sind. Beispiele: Organisation des Sonderpädagogischen Dienstes, Organisation der Zusammenarbeit mit Eltern, Gestaltung des Stundenplans, Organisation der Mittagsbetreuung,..... Schulkonzept

6 Curriculum Das Schulcurriculum umfasst die Festlegung aller Unterrichtsangebote sowie die Beschreibung des Ablaufes von Lehr- und Lernprozessen.... und beschreibt die Handlungsfelder. Schuleigenes Curriculum

7 Handlungsfelder Aus den in einem Handlungsfeld beschriebenen Kompetenzen werden in einem kooperativen Abstimmungsprozess Themen abgeleitet und Unterrichtsinhalte entwickelt. (Bsp. Erkunden der Arbeitswelt) Sie sollen aus der Lebenswelt der Schüler/innen und er Schule stammen (Lebensrelevanz) und aktives (Lern-)Handeln, also Kompetenzerwerb implizieren. Handlungsfelder spiegeln das Schulprofil und das Leitbild wider. Sie bilden das Grobgerüst des Schulcurriclums. (Komplexität) Die konkrete methodische und didaktische Planung von Unterricht sowie deren Umsetzung und Reflexion bleiben nach wie vor in der Verantwortung der Lehrkräfte. Handlungsfelder

8 Ein Vergleich (Input-Output) InputorientierungOutputorientierung Kompetenzen Inhalte (Curriculum) Unterricht Überprüfung der Kompetenzen Inhalte (Curriculum) Unterricht Überprüfung gelernter Inhalte VERGLEICHVERGLEICH

9 Gruppenauftrag 1.Sie bekommen in Ihren Gruppen jeweils ein Leitbild von Ortenauer Förderschulen ausgehändigt. 2.Entwerfen Sie konkrete Handlungsfelder innerhalb des Bildungsbereich XY, die 1 Punkt des Leitbildes besonders Rechnung tragen. 3.Benutzen Sie die Dokumentations-Matrix (Vorlage) oder entwerfen Sie eine Eigene, die aber die Kompetenzen der SuS enthält.


Herunterladen ppt "Modul 5: Vom Leitbild zum Bildungsplan Wie kann ich mich auf den Weg begeben? - erste Schritte auf dem Weg!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen